12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Wassergeister"? So ein Blödsinn! Die neunjährige Paula könnte sich kaputtlachen, wenn sie die Geschichte hört. Und ausgerechnet mit so einem Märchen wollen ihre Eltern sie von ihrer gewohnten Spielerei abhalten. Als sie dann aber tatsächlich vor diesem Wesen steht, sehen die Dinge ganz anders aus. Denn freundlich ist dieser Wassergeist schon mal ganz und gar nicht. Wie die beiden sich trotzdem zusammenraufen und sogar zwei Bankräubern das Handwerk legen wollen, ist fast unvorstellbar. Aber eben nur fast... "Paula und der Wassergeist" (A.P.P. Verlag November 2019) ist das spannende Abenteuer…mehr

Produktbeschreibung
"Wassergeister"? So ein Blödsinn! Die neunjährige Paula könnte sich kaputtlachen, wenn sie die Geschichte hört. Und ausgerechnet mit so einem Märchen wollen ihre Eltern sie von ihrer gewohnten Spielerei abhalten.
Als sie dann aber tatsächlich vor diesem Wesen steht, sehen die Dinge ganz anders aus. Denn freundlich ist dieser Wassergeist schon mal ganz und gar nicht. Wie die beiden sich trotzdem zusammenraufen und sogar zwei Bankräubern das Handwerk legen wollen, ist fast unvorstellbar. Aber eben nur fast...
"Paula und der Wassergeist" (A.P.P. Verlag November 2019) ist das spannende Abenteuer einer ungewöhnlichen Freundschaft.
Ohne erhobenem Zeigefinger wird das Alltagsproblem der Wasserverschwendung thematisiert.
Illustriert mit den zauberhaften Bildern von Carmen Manietta, wird die kleine und auch große Leseratte mit durch die Rohre in das Reich des Wassergeistes genommen. Und was man dort alles erleben kann, ist geradezu unglaublich.
Lange suchte Thoma-Adofo im Feld der etablierten Illustratoren nach dem richtigen Partner für das Buch. Dass sie hier ausgerechnet innerhalb ihrer Familie fündig wurde, ist schon beinahe wieder eine Geschichte für sich. Bei der Autorin und der Illustratorin handelt es sich nämlich um Schwestern. Carmen Manietta gelang es, Paula und dem Wassergeist den Charme und Ausdruck zu verleihen, die die Phantasie zu eigenen Bildern anregt.
Die in Kirchheim bei München lebende Autorin Manuela Thoma-Adofo ist unter anderem für ihren Bestseller "Auf dem Weg, den niemand kennt" (Kösel 2019), "33 Grausamkeiten - k(l)eine Gute-Nacht-Geschichten" und "Der Fall A." bekannt und setzt sich seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich als Hospizhelferin ein.
Die Frage, ob Hospizbücher und Kinderbücher aus einer Feder stammen können, beantwortet die Autorin mit einem klaren Ja.
"Alles hat einen Anfang und ein Ende. Und alles im Leben birgt Potential für gute Geschichten.", so Thoma-Adofo.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nova Md
  • Artikelnr. des Verlages: A.P.P_08
  • Seitenzahl: 110
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 11. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 15mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783966981606
  • ISBN-10: 3966981602
  • Artikelnr.: 58266593
Autorenporträt
Manuela Thoma-Adofo wurde 1967 in Leipzig geboren. Sie wurde in England in Schauspiel und Tanz ausgebildet und machte später das Abitur in Niedersachsen. Als Model arbeitete sie auf der ganzen Welt, war Radioreporterin, beim Fernsehen tätig und drehte auch schon Filme. Aber was sie seit ihrem fünften Lebensjahr am meisten fasziniert, ist das Schreiben von Geschichten. Nach vielen Büchern für Erwachsene erscheint mit "Paula und der Wassergeist" nun endlich ein Buch für die kleinen Leser. Heute lebt die Autorin mit ihren Kindern Nicky und Noémi und ihrem Lebensgefährten Rudi in der Nähe von München. Dass sie ganz nebenbei zur schönsten Frau über 50 gewählt wurde, lässt Manuela immer noch schmunzeln. Und was Manuela ganz, ganz wichtig ist, ist, dass sie sich seit vielen Jahren ehrenamtlich um alte, kranke und sterbende Menschen kümmert. Einfach so. Weil sie Menschen mag.