11,45 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


    Audio CD

22 Kundenbewertungen

An der Arche um Acht - das klingt nach einer netten Verabredung. Dumm nur, wenn sich dort drei statt zwei Pinguine treffen, denn bekanntlich haben auf Noahs Arche nur zwei von jeder Tierart Platz. Und wenn man als kleiner Pinguin nun mal keinen Freund zurücklassen will, muss man sich eben was einfallen lassen ... Ein wunderbar komisches Abenteuer beginnt, bei dem unter anderem klar wird, dass Noah schlecht sieht, Giraffen seekrank werden können und Gott gern Käsekuchen isst - am liebsten ohne Rosinen.
Ulrich Hub ist Schauspieler, Regisseur und Autor. Seinen Hang zur feinen Ironie und den
…mehr

Produktbeschreibung
An der Arche um Acht - das klingt nach einer netten Verabredung. Dumm nur, wenn sich dort drei statt zwei Pinguine treffen, denn bekanntlich haben auf Noahs Arche nur zwei von jeder Tierart Platz. Und wenn man als kleiner Pinguin nun mal keinen Freund zurücklassen will, muss man sich eben was einfallen lassen ... Ein wunderbar komisches Abenteuer beginnt, bei dem unter anderem klar wird, dass Noah schlecht sieht, Giraffen seekrank werden können und Gott gern Käsekuchen isst - am liebsten ohne Rosinen.

Ulrich Hub ist Schauspieler, Regisseur und Autor. Seinen Hang zur feinen Ironie und den anspruchsvollen Witz darf er bei seiner eigenen Autorenlesung voll und ganz entfalten. Seine Pinguine und ihre tierischen Freunde sind geradezu umwerfend.
  • Produktdetails
  • Verlag: Argon; Sauerländer
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 96 Min.
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2017
  • ISBN-13: 9783839848814
  • Artikelnr.: 46812257
Autorenporträt
Ulrich Hub wurde in Tübingen geboren und absolvierte in Hamburg eine Schauspielausbildung. Er arbeitet als Regisseur an verschiedenen Theatern, schreibt Stücke und Drehbücher und zählt zu den wenigen Autoren, die sich sowohl im Erwachsenen- als auch im Kindertheater einen Namen gemacht haben. Der vielfach ausgezeichnete Autor lebt in Berlin.
Trackliste
CD 1
1Alles voller Eis und Schnee00:06:09
2Ein regloser Schmetterling00:06:14
3Eine Nacht von Gott00:03:52
4Das Ticket zur Beförderung00:04:13
5Der große Regen beginnt00:03:03
6Ein Pinguin unterm Regenschirm00:04:21
7Ankunft an der Arche00:05:58
8Es riecht nach Teer00:05:21
9Ein Pinguin voller Reue00:06:54
10Eine Packung Kekse00:04:25
CD 2
1Singende und tanzende Pinguine00:04:14
2Freundliche Worte00:04:10
3Gott im Koffer00:03:28
4Diese Sintflut ist eine Katastrophe00:04:19
5Käsekuchen00:06:39
6Ölzweig im Schnabel00:06:37
7Das seltsame Brautpaar00:06:40
8Ein Ende mit Regenbogen00:07:43
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Hans Ten Doornkaat hat sich über Ulrich Hubs aus einem Theaterstück und Hörspiel entstandenen Kinderbuch köstlich amüsiert, wobei er betont, dass es über den Witz der üblichen Kindergeschichten weit hinausgeht. Das Buch dreht sich um drei Pinguine, die sich entgegen der Anweisung allesamt an Bord der Arche Noah schleichen und dort allerlei philosophische Überlegungen anstellen, immer in der Angst, entdeckt zu werden, fasst der Rezensent zusammen. Trotz der biblischen Vorlage handelt es sich nicht um eine theologische Bearbeitung des Themas, sondern beruht vielmehr auf der kindlichen Ader fürs "Staunen und Fragen", so der Rezensent zufrieden. Er muss zwar zugeben, dass für ihn die Hörspielfassung noch mehr Schmiss hat, weil er sich über die philosophischen, Dialoge der Pinguine so amüsiert hat. Doch auch die Buchfassung, die, wie er versichert, keine "Zweitverwertung", sondern eine veritable Neuschöpfung darstellt, überzeugt mit ihren wunderbar absurden Einsichten und nicht zuletzt mit den Illustrationen von Jörg Mühle, so Doornkaat hingerissen.

© Perlentaucher Medien GmbH
Ein schönes, lustiges und tiefsinniges Buch. Anne Theiß Sternsinger, 2/2013