15,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln


  • Audio CD

167 Kundenbewertungen

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft: Sogenannte Seelen haben sich in den Körpern der Menschen eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Als die Rebellin Melanie von der Seele Wanda in Besitz genommen wird, setzt sie alles daran, nicht von dieser aus ihrem Körper verdrängt zu werden. Denn Melanie hat ein Ziel: Sie will ihren Geliebten Jared wiederfinden.…mehr

Produktbeschreibung
Planet Erde, irgendwann in der Zukunft: Sogenannte Seelen haben
sich in den Körpern der Menschen eingenistet und ihre Kontrolle
übernommen. Als die Rebellin Melanie von der Seele Wanda in
Besitz genommen wird, setzt sie alles daran, nicht von dieser aus
ihrem Körper verdrängt zu werden. Denn Melanie hat ein Ziel:
Sie will ihren Geliebten Jared wiederfinden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Silberfisch
  • Anzahl: 8 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 594 Min.
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Erscheinungstermin: 25. April 2013
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783867421478
  • Artikelnr.: 36799625
Autorenporträt
Meyer, Stephenie
Stephenie Meyer wurde 1973 geboren und lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Arizona, USA. Ihr Debütroman Bis(s) zum Morgengrauen wurde aus dem Stand zum Bestseller und in 34 Länder verkauft. Mittlerweile ist die Bis(s)-Saga erfolgreich verfilmt worden. Im Mai 2008 erschien in den Vereinigten Staaten Stephenie Meyers erstes Buch, das sich laut Aussage der Autorin an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman Seelen.

Grote, Ulrike
Ulrike Grote spielte im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg sowie am Wiener Burgtheater. Sie war in zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie Das Kanzleramt und Tatort zu sehen. Neben der Schauspielerei führt sie Regie, unter anderem bei der Kinokomödie Die Kirche bleibt ihm Dorf, und arbeitet erfolgreich als Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung Bis(s) zum Ende der Nacht wurde sie 2010 mit dem Publikumspreis Hörkulino ausgezeichnet.
Trackliste
CD 1
1Titel 1
2Titel 2
3Titel 3
4Titel 4
5Titel 5
6Titel 6
7Titel 7
8Titel 8
9Titel 9
10Titel 10
11Titel 11
12Titel 12
13Titel 13
14Titel 14
15Titel 15
16Titel 16
17Titel 17
18Titel 18
CD 2
1Titel 19
2Titel 20
3Titel 21
4Titel 22
5Titel 23
6Titel 24
7Titel 25
8Titel 26
9Titel 27
10Titel 28
11Titel 29
12Titel 30
13Titel 31
14Titel 32
15Titel 33
16Titel 34
17Titel 35
18Titel 36
19Titel 37
CD 3
1Titel 38
2Titel 39
3Titel 40
4Titel 41
5Titel 42
6Titel 43
7Titel 44
8Titel 45
9Titel 46
10Titel 47
11Titel 48
12Titel 49
13Titel 50
14Titel 51
15Titel 52
16Titel 53
17Titel 54
18Titel 55
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Entschieden besser als Harry Potter findet Rezensentin Iris Radisch (und auch ihre Tochter, wie sie glaubhaft versichern kann) diesen Roman aus Stephenie Meyers Vampir-Serie. Dabei handelt es sich ihren Informationen zufolge um den ”endlosen Monolog” einer Seele, die schon seit Jahrtausenden durchs Weltall flattere und immer wieder auf der Suche nach neuen Lebewesen sei, um in ihnen zu existieren. Denn hier gebe es statt fein säuberlicher Einteilung der Welt in Gut und Böse ”verworrene Gefühle, endlose Gespräche, bohrende Zweifel” und eine ”Riesenliebe”. Der Plot sei mädchenseelenaufwühlend und umspiele dabei wie nebenbei auch subtile Gedanken christlicher Identitätsphilosophie. Die Seele teile sich in diesem Roman den Körper mit einer amerikanischen Durchschnittsfrau. Bald komme auch noch die Liebe dazu, dann eine Seelenwanderung. Und der für die Rezensentin bedeutende Sachverhalt, dass das Ganze auch noch gut geschrieben ist.

© Perlentaucher Medien GmbH
"Eine Pflichtlektüre für alle Stephenie-Meyer-Fans!", Walsroder Zeitung