12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


    Audio CD

53 Kundenbewertungen

Funkes erfolgreiches Hörspiel als Neuausgabe: Für den silbernen Drachen Lung und seine Artgenossen scheint es in der Menschenwelt keinen sicheren Platz mehr zu geben. So begibt er sich mit dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben auf die abenteuerliche Reise zum "Saum des Himmels". Denn dort, verborgen zwischen den Gipfeln des Himalayas, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen. Doch ihr gefährlichster Feind, Nesselbrand der Goldene, ist ihnen bereits auf der Spur.Aufwendige Rundfunkproduktion des SWR zum Relaunch des Buches und der großen Fortsetzung "Die Feder eines Greifs", mit vielen bekannten Sprechern.…mehr

Produktbeschreibung
Funkes erfolgreiches Hörspiel als Neuausgabe: Für den silbernen Drachen Lung und seine Artgenossen scheint es in der Menschenwelt keinen sicheren Platz mehr zu geben. So begibt er sich mit dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben auf die abenteuerliche Reise zum "Saum des Himmels". Denn dort, verborgen zwischen den Gipfeln des Himalayas, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen. Doch ihr gefährlichster Feind, Nesselbrand der Goldene, ist ihnen bereits auf der Spur.Aufwendige Rundfunkproduktion des SWR zum Relaunch des Buches und der großen Fortsetzung "Die Feder eines Greifs", mit vielen bekannten Sprechern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger Media
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 159 Min.
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 22. August 2016
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783837309645
  • Artikelnr.: 44931886
Autorenporträt
Die weltbekannte Kinder- und Jugendbuchautorin entdeckte ihr Schreibtalent erst "im steinalten Alter von 35", wie sie es selbst beschreibt. Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten (Nordrhein-Westfalen) geboren und arbeitete nach Abitur und Ausbildung als Diplompädagogin in Hamburg. Nebenbei ließ sie sich zur Buchillustratorin weiterbilden. Sie stellte immer wieder fest, dass ihr die Kinderbücher, die sie illustrieren sollte, nicht gefielen, und schrieb von da an selbst. Ihre Bücher wurden inzwischen in 37 Sprachen übersetzt, einige verfilmt oder als Theaterstücke aufgeführt. In Deutschland stand sie mit den Bänden der "Tintenwelt-Trilogie" monatelang auf der Bestsellerliste. Laut TIME-Magazine war Cornelia Funke 2005 "Die einflussreichste Deutsche der Welt". Sie lebt heute mit ihren Kindern in Los Angeles.

Das meint die buecher.de-Redaktion:
Cornelia Funke scheinen die Ideen niemals auszugehen! Mit ihrem unbändigen Einfallsreichtum entwirft sie Welten, die phantasievoller und spannender nicht sein könnten.
Rezensionen
"Cornelia Funke hat schon etliche gute Kinderbücher geschrieben, aber hier ist ihr ein besonderer Wurf gelungen. Sie hat Spaß am Abenteuer; sie macht ihre Gestalten mit Phantasie und Humor lebendig und vertraut. Und sie webt für ihren Drachenreiter eine Atmosphäre voller Poesie und Charme." (Hamburger Abendblatt, 02.12.1997)

"Schmöker aber sind etwas Besonderes. Dick sind sie in der Regel, fesselnd, leicht und flüssig zu lesen. Packend eben. Und so ein Prachtexemplar eines Schmökers haben wir im Drachenreiter. Abenteuerpur, Leselust pur." (Süddeutsche Zeitung, 01.10.1997)

"Fantastische Unterhaltung" Quelle: Familie & Co.