Mein erstes Gucklochbuch: Farben (Mängelexemplar) - Bliesener, Klaus
Früher 3,99
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 2,00**
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
1 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Buch mit Papp-Einband

Fördern Sie Ihr Kind mit Büchern ganz spielerisch in seiner Entwicklung.Die Gucklöcher machen Groß und Klein neugierig auf die nächste Seite: Welche Dinge sind rot? Was ist blau oder grün? Und welche Gegenstände sind gelb? Ganz nebenbei erleichtern die Löcher auch das Greifen und Umblättern der Seiten. Durch das Anschauen und Benennen der Farben und Gegenstände lernt Ihr Kind nach und nach ganz spielerisch die ersten Farben und Dinge. Das handliche Format ist dabei perfekt geeignet für kleine Kinderhände.…mehr

Produktbeschreibung
Fördern Sie Ihr Kind mit Büchern ganz spielerisch in seiner Entwicklung.Die Gucklöcher machen Groß und Klein neugierig auf die nächste Seite: Welche Dinge sind rot? Was ist blau oder grün? Und welche Gegenstände sind gelb? Ganz nebenbei erleichtern die Löcher auch das Greifen und Umblättern der Seiten.
Durch das Anschauen und Benennen der Farben und Gegenstände lernt Ihr Kind nach und nach ganz spielerisch die ersten Farben und Dinge.
Das handliche Format ist dabei perfekt geeignet für kleine Kinderhände.
  • Produktdetails
  • Mein erstes Gucklochbuch
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 20
  • Altersempfehlung: 0 bis 3 Jahre
  • Erscheinungstermin: Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 129mm x 128mm x 15mm
  • Gewicht: 115g
  • ISBN-13: 9783473435470
  • ISBN-10: 3473435473
  • Artikelnr.: 46964602
Autorenporträt
Klaus Bliesener, geb. 1951 in Salzgitter, absolvierte eine gestalterische Lehre und studierte anschließend Grafik-Design an der HBK Braunschweig. Gegen Ende des Studiums schwenkte er in die Kinderbuch-Illustration um. Schon hier entstanden erste Illustrationen für die Zeitschrift 'Brigitte', später arbeitete er lange für 'spielen und lernen'. 1979 schloss er sein Studium mit einem Diplom als Grafik-Designer ab. Seit 1980 arbeitet Klaus Bliesener freiberuflich als Illustrator und hat sich auch als Autor mehr als 60 Rätsel- und Bilder-Bücher ausgedacht. Heute lebt er mit seiner Frau und einer wechselnden Zahl von Katzen (die in all seinen Büchern auftauchen) in zwei alten Fachwerkhäusern in Sehlde, einem kleinen Dorf im Vorharz.
Rezensionen
- Erstes Farben-Gucklochbuch für die Kleinsten; - Überraschende Gucklöcher animieren zum Vor- und Zurückblättern; - Handliches Format für unterwegs