Das Stundenbuch des Jacominus Gainsborough - Dautremer, Rébecca
Zur Bildergalerie
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

17 Kundenbewertungen

Ein Stundenbuch, was mag das sein?
Nun ja, ein ganzes Leben ...
Das von Jacominus Gainsborough.
Das Laub im Park, der Regen, die Ebbe.
Ein Purzelbaum, ein Abschied am Hafen, ein Wiedersehen in einem Garten voller Steine.
Ein Picknick, ein paar Rennen und ein neuer Schatten unter dem Mandelbaum.
All das.
Ein Leben.
Jacominus Gainsborough hat sich auf den Mond geträumt, ein großes Schiff bestiegen, sich verliebt, seine Großmutter beerdigt und mit seinen Enkelkindern herumgetollt. Ein ganz normales Leben - und ein erfülltes. In ihrem berückend schön illustrierten Buch
…mehr

Produktbeschreibung
Ein Stundenbuch, was mag das sein?

Nun ja, ein ganzes Leben ...

Das von Jacominus Gainsborough.

Das Laub im Park, der Regen, die Ebbe.

Ein Purzelbaum, ein Abschied am Hafen, ein Wiedersehen in einem Garten voller Steine.

Ein Picknick, ein paar Rennen und ein neuer Schatten unter dem Mandelbaum.

All das.

Ein Leben.

Jacominus Gainsborough hat sich auf den Mond geträumt, ein großes Schiff bestiegen, sich verliebt, seine Großmutter beerdigt und mit seinen Enkelkindern herumgetollt. Ein ganz normales Leben - und ein erfülltes. In ihrem berückend schön illustrierten Buch erzählt Rébecca Dautremer von den Wagnissen, Widrigkeiten und Glücksmomenten, die unser Dasein kostbar machen. Und erschließt ihren kleinen wie großen Leserinnen und Lesern behutsam die bedeutenden Fragen des Lebens.
  • Produktdetails
  • Verlag: Insel Verlag
  • Originaltitel: Les riches heures de Jacominus Gainsborough
  • Seitenzahl: 56
  • Altersempfehlung: 0 bis 6 Jahre
  • Erscheinungstermin: Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 337mm x 296mm x 12mm
  • Gewicht: 842g
  • ISBN-13: 9783458178385
  • ISBN-10: 3458178384
  • Artikelnr.: 56042618
Autorenporträt
Dautremer, Rébecca
Rébecca Dautremer, 1971 in den französischen Alpen geboren, hat an der ècole nationale supérieure des Arts Décoratifs grafische Gestaltung studiert und hegt eine Leidenschaft für Fotographie. 1996 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch, auf das weitere Erfolge wie L'Amoureux, Prinzessinnen und die Koproduktion Die Bibel mit Philippe Lechermeier folgten.

Moldenhauer, Eva
Eva Moldenhauer, 1934 in Frankfurt am Main geboren, war seit 1964 als Übersetzerin tätig. Sie übersetzte Literatur und wissenschaftliche Schriften französischsprachiger Autoren ins Deutsche, u.a. von Claude Simon, Jorge Semprún, Marcel Mauss, Mircea Eliade, Gilles Deleuze und Lévi-Strauss. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis und dem Paul-Celan-Preis. Eva Moldenhauer verstarb am 22. April 2019.
Rezensionen
"Ein Meisterwerk! ... Das Stundenbuch des Jacominus Gainsborough ist ein Bilderbuch voller Poesie und Einfühlungsvermögen, das die kleinen und großen Leser zutiefst berührt und einmal mehr den Beweis dafür erbringt, wie kunstvoll Jugend- und Kinderliteratur sein kann."
Télérama

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 26.11.2019

Pech & Schwefel & Sweety Vidocq
Fire and Brimstone ist einer der Lieblingssprüche des Jacominus Gainsborough. Ein kleiner weißer Hasenbub, geboren in Paris, mitten hinein in eine tierisch turbulente Verwandtschaft. Sein Leben wird von Rébecca Dautremer liebevoll vorgeführt im „Stundenbuch“ (Original: „Les riches heures!“) des Jacominus Gainsborough, melancholisch, gelassen, wie man’s für sich selber wünschen würde. Mit Großmutter Beatrix, den Freunden Polykarp, Cäsar, Agathon, Byron. Und der angebeteten Sweety Vidocq. Klassische Bilder sind in diesem Leben reflektiert, von Brueghel bis zu den Impressionisten. Jacominus muss in den Kolonialdienst in seiner Zuavenuniform. Am Ende: ein sanftes Entschlafen unterm Mandelbaum. Ein zauberhafter summarischer Surrealismus. „Zählen wir zusammen: 293 Familienpicknicks + 1 kleines Holzscheit + 987 Kartenspiele (209 verlorene, 307 gewonnene, 471 abgebrochene) + … + 3 124 094 780 Erinnerungen + 1 vollständige Sammlung von Wallace Mac Gregor, Black Knight in the Night“. GÖT
Rébecca Dautremer: Das Stundenbuch des Jacominus Gainsborough.
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Insel, Berlin 2019.
56 Seiten, 20 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de