Zeichensetzung ab 6. Klasse und für Erwachsene - Widmann, Gerhard
Zur Bildergalerie
7,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Für viele Schüler, aber auch für viele Erwachsene ist die Zeichensetzung ein Buch mit sieben Siegeln. Dass dies nicht so bleibt, dafür sorgen der lustige Doggy und sein neunmalkluger Freund Professor Siebenkäs. Mit vielen klugen Bemerkungen und hilfreichen Tipps führen sie durch die Lernhilfe. Dort warten zahlreiche Aufgaben, ausführliche Lösungen und anschauliche Merkkästen zu den wichtigsten Satzzeichen. Verschiedene Tests bieten die Möglichkeit, den eigenen Wissensstand zu überprüfen. Somit kann gezielt dort wiederholt werden, wo die eigenen Schwachstellen liegen. Abschlusstests zeigen den…mehr

Produktbeschreibung
Für viele Schüler, aber auch für viele Erwachsene ist die Zeichensetzung ein Buch mit sieben Siegeln. Dass dies nicht so bleibt, dafür sorgen der lustige Doggy und sein neunmalkluger Freund Professor Siebenkäs. Mit vielen klugen Bemerkungen und hilfreichen Tipps führen sie durch die Lernhilfe. Dort warten zahlreiche Aufgaben, ausführliche Lösungen und anschauliche Merkkästen zu den wichtigsten Satzzeichen. Verschiedene Tests bieten die Möglichkeit, den eigenen Wissensstand zu überprüfen. Somit kann gezielt dort wiederholt werden, wo die eigenen Schwachstellen liegen. Abschlusstests zeigen den Lernerfolg auf, der mit diesem Heft sicherlich nicht ausbleibt.
  • Produktdetails
  • Hauschka Trainingsbücher und Lernprogramme .261
  • Verlag: Hauschka
  • Artikelnr. des Verlages: 261
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 96
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 147mm x 12mm
  • Gewicht: 170g
  • ISBN-13: 9783881000475
  • ISBN-10: 388100047X
  • Artikelnr.: 36211379
Autorenporträt
Widmann, Gerhard
Gerhard Widmann, geb. in Nürnberg, arbeitete 10 Jahre als Lehrer an der Williy-Brandt-Gesamtschule in München. Er unterrichtete außerdem in allen Klassen der Grund- und Hauptschule an zahlreichen oberbayerischen Schulen. Sein besonderes Interesse galt von Anfang an der selbstständigen Arbeit der Schüler mit Lernhilfen.

Greune, Mascha
Mascha Greune studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg. Nach einigen Jahren der grafischen Tätigkeit in einem Verlag konzentrierte sie sich ganz auf die Illustration. Seither arbeitet sie als freie Illustratorin für Verlage, Magazine und Agenturen. Mittlerweile hat sie zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene illustriert, 2007 wurde sie für den Bilderbuchpreis "Der Meefisch" nominiert. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.