Feldmarschall Pappenheim - Querengässer, Alexander

EUR 19,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Als mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg ausgelöst wurde, war Gottfried Heinrich zu Pappenheim ein einfacher, niederer Beamter am kaiserlichen Hof. Innerhalb kürzester Zeit stieg er zu einem der bedeutendsten Reiterführer in diesem Konflikt auf. Er, der vorher keine militärische Ausbildung genossen hatte, entwickelte einen großen Tatendurst und einen unstillbaren Ehrgeiz, der ihn bald der Liga, bald dem Kaiser seinen Degen liehen ließ.
Dieses Buch zeichnet nicht nur Pappenheims Karriere nach, sondern beleuchtet auch das Heerwesen der Liga und der kaiserlichen Armee bis zum Tod des Feldmarschalls in der Schlacht bei Lützen.
…mehr

Produktbeschreibung
Als mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg ausgelöst wurde, war Gottfried Heinrich zu Pappenheim ein einfacher, niederer Beamter am kaiserlichen Hof. Innerhalb kürzester Zeit stieg er zu einem der bedeutendsten Reiterführer in diesem Konflikt auf. Er, der vorher keine militärische Ausbildung genossen hatte, entwickelte einen großen Tatendurst und einen unstillbaren Ehrgeiz, der ihn bald der Liga, bald dem Kaiser seinen Degen liehen ließ.

Dieses Buch zeichnet nicht nur Pappenheims Karriere nach, sondern beleuchtet auch das Heerwesen der Liga und der kaiserlichen Armee bis zum Tod des Feldmarschalls in der Schlacht bei Lützen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Zeughaus / Berliner Zinnfiguren
  • Seitenzahl: 63
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 2014. 64 S. 9 ganzseitige farbige Bildtafeln.
  • Deutsch
  • Abmessung: 259mm x 189mm x 10mm
  • Gewicht: 244g
  • ISBN-13: 9783938447772
  • ISBN-10: 393844777X
  • Best.Nr.: 41387464
Inhaltsangabe
Feldmarschall Pappenheim
Jugendjahre / Pappenheim und Pappenheimer
Studentenjahre
Erste Ehe
Der Böhmische Krieg
Der Prager Fenstersturz
Pappenheim wird Soldat
Tillys Tercios
Der Vorstoß nach Böhmen
Die Schlacht am Weißen Berg
Der Krieg um die Pfalz
Der niedersächsische Feldzug
Neuformierung der Protestanten
Reichstag in Regensburg
Die Pappenheimer
Der Zug nach Norden
Stadtlohn
Der Krieg in Italien
Der Schachspieler: RichelieuSpanisch-genuesische Offensive
Bauernaufstand in Oberösterreich
Ein verspieltes Pfand
Die Schlacht bei Eferding
Die Schlacht bei Gmunden
Das Ende des Aufstandes
Der Niedersächsisch-Dänische Krieg
Wallenstein
Festungskrieg
Pappenheim - Ein Herzog?
General Pappenheim
Anhaltende Krise
Wallensteins Absetzung
Ein trostloser Winter
Voreilige Angriffe
Gustav Adolf greift ein
Magdeburg
Die geschändete Jungfrau
Verzögerte Vormärsche
Nach Leipzig
Breitenfeld
Der Schuldige
Das fliegende Korps
Wieder vor Magdeburg
Gegen Banér und Wilhelm von Weimar
Die Eroberung von Einbeck und das Gefecht bei Höxter
Der Zug zur Elbe
Nach Kassel
In Lauerstellung vor Hildesheim
Die Belagerung von Maastricht
Der Herzog von Braunschweig-Lüneburg
Wallenstein und Gustav Adolf
Die Belagerung Nürnbergs
An der Saale
Tod zweier großer Soldaten - Die Schlacht bei Lützen
Erben und Nachwelt
Quellen
Literatur