Der kleine Fuchs - Recheis, Käthe
7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.

Nachdruck / -produktion noch nicht erschienen
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

oder sofort lesen als eBook
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Dort, wo im Wald die großen Steine sind, ist ein Fuchsbau. Ein Gang führt hinein in die Erde zu einer Höhle. Die Füchsin weiß, dass ihre Jungen bald geboren werden. Sie macht die Höhle sauber. Sie zupft sich die Wolle rund um ihre Milchzitzen aus. In dieser Höhle bringt im Frühjahr die Füchsin ihre Jungen zur Welt. Klein wie Maulwürfe sind die sechs Füchse. Die Füchsin wäscht sie mit ihrer Zunge rein. Ein Jahr aus dem Leben eines jungen Fuchses erzählt diese Tiergeschichte. Die mehrfach preisgekrönte österreichische Schriftstellerin Käthe Recheis erzählt sie behutsam und voll Liebe zu den Tieren und der Natur.…mehr

Produktbeschreibung
Dort, wo im Wald die großen Steine sind, ist ein Fuchsbau. Ein Gang führt hinein in die Erde zu einer Höhle. Die Füchsin weiß, dass ihre Jungen bald geboren werden. Sie macht die Höhle sauber. Sie zupft sich die Wolle rund um ihre Milchzitzen aus. In dieser Höhle bringt im Frühjahr die Füchsin ihre Jungen zur Welt. Klein wie Maulwürfe sind die sechs Füchse. Die Füchsin wäscht sie mit ihrer Zunge rein.
Ein Jahr aus dem Leben eines jungen Fuchses erzählt diese Tiergeschichte. Die mehrfach preisgekrönte österreichische Schriftstellerin Käthe Recheis erzählt sie behutsam und voll Liebe zu den Tieren und der Natur.
  • Produktdetails
  • Lesespaß
  • Verlag: Obelisk
  • Seitenzahl: 64
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: Februar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm
  • Gewicht: 268g
  • ISBN-13: 9783851976328
  • ISBN-10: 3851976320
  • Artikelnr.: 32623562
Autorenporträt
Käthe Recheis, geboren 1928, lebt seit 1961 als freie Schriftstellerin in Wien und in Hörsching (Oberösterreich). Sie erhielt eine große Anzahl in- und ausländischer Preise und Auszeichnungen. In vielen ihrer Bücher, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden und von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gelesen werden, setzt sie sich mit den Indianern Nordamerikas auseinander.