Der Erste Weltkrieg, 3 Audio-CDs - Blees, Christian; Eckhardt, Frank
Zur Bildergalerie

16,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

  • Audio CD

Jetzt bewerten

Die URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS
Nach hundert Jahren ist es an der Zeit, Ursachen, Verlauf und Auswirkungen des Ersten Weltkriegs einer Analyse zu unterziehen. Was waren die Gründe für den Zusammenbruch der europäischen Ordnung 1914? Was folgte daraus? Wie war das genau mit dem Attentat von Sarajevo, mit Stellungskrieg und Kieler Matrosenaufstand?
Erfahrene Rundfunkautoren bieten einen Überblick über militärische, politische und wirtschaftliche Hintergründe, historische Tondokumente liefern authentische Einblicke in die Zeit und bekannte Wissenschaftler kommentieren das Geschehen
…mehr

Produktbeschreibung
Die URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS

Nach hundert Jahren ist es an der Zeit, Ursachen, Verlauf und Auswirkungen des Ersten Weltkriegs einer Analyse zu unterziehen. Was waren die Gründe für den Zusammenbruch der europäischen Ordnung 1914? Was folgte daraus? Wie war das genau mit dem Attentat von Sarajevo, mit Stellungskrieg und Kieler Matrosenaufstand?

Erfahrene Rundfunkautoren bieten einen Überblick über militärische, politische und wirtschaftliche Hintergründe, historische Tondokumente liefern authentische Einblicke in die Zeit und bekannte Wissenschaftler kommentieren das Geschehen aus heutiger Sicht. So entsteht ein lebendiges Geschichtspanorama auf der Höhe des aktuellen Forschungsstands.

(3 CDs, Laufzeit: ca. 3h 33)
  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • Anzahl: 3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 213 Min.
  • Erscheinungstermin: 21. Oktober 2013
  • ISBN-13: 9783844512007
  • Artikelnr.: 38037406
Autorenporträt
Blees, Christian
Christian Blees, 1964 in Hachenburg/Westerwald geboren, studierte Publizistik, Politik und Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Seit 1993 arbeitet er hauptberuflich als freier Autor für öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten, Verlage und Agenturen. Neben allgemeinen politischen und historischen Themen beschäftigt er sich vor allem mit der Geschichte, Politik und Kultur der USA. Christian Blees lebt und arbeitet in Berlin. Mehr unter: www.funkschreiber.de.Frank Eckhardt, Jahrgang 1958, studierte Romanistik in Göttingen und Wissenschaftsjournalismus in Berlin. Nach verschiedenen Stationen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit arbeitet er seit 2002 als Hörfunkautor für mehrere ARD-Anstalten, vor allem den Westdeutschen und Hessischen Rundfunk. Er berichtet über ein breites Themenspektrum aus Wissenschaft, Kultur und Geschichte. Frank Eckhardt lebt mit seiner Familie in Wiesbaden. Mehr unter: www.jb-schnittstelle.de

Eckhardt, Frank
Frank Eckhardt, Jahrgang 1958, studierte Romanistik in Göttingen und Wissenschaftsjournalismus in Berlin. Nach verschiedenen Stationen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit arbeitet er seit 2002 als Hörfunkautor für mehrere ARD-Anstalten, vor allem den Westdeutschen und Hessischen Rundfunk. Er berichtet über ein breites Themenspektrum aus Wissenschaft, Kultur und Geschichte. Frank Eckhardt lebt mit seiner Familie in Wiesbaden. Mehr unter: www.jb-schnittstelle.de

Heynold, Helge
Helge Heynold studierte Schauspiel an der Staatlichen Hochschule in Hannover. Radiohörer kennen seine Stimme vom Hessischen Rundfunk, wo Heynold als Redakteur und Sprecher tätig ist. Auch an vielen deutschen Theatern war er aktiv. Inzwischen arbeitet er in erster Linie als Wortredakteur und Producer für hr2.

Primus, Bodo
Als Hörspiel- und Feature-Sprecher wurde Schauspieler Bodo Primus bekannt. Im Radio tritt er u. a. neben Peer Augustinski in der Hörspielserie Der letzte Detektiv von M. Koser auf. Für die Lesung von Der Nazi & der Friseur erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.

Heynold, Helge
Helge Heynold studierte Schauspiel an der Staatlichen Hochschule in Hannover. Radiohörer kennen seine Stimme vom Hessischen Rundfunk, wo Heynold als Redakteur und Sprecher tätig ist. Auch an vielen deutschen Theatern war er aktiv. Inzwischen arbeitet er in erster Linie als Wortredakteur und Producer für hr2.
Trackliste
CD 1
1Die Vorkriegsjahre00:00:07
2Die Vorkriegsjahre00:03:39
3Die Vorkriegsjahre00:04:57
4Die Vorkriegsjahre00:03:52
5Die Vorkriegsjahre00:04:56
6Die Vorkriegsjahre00:04:57
7Die Vorkriegsjahre00:03:03
8Die Vorkriegsjahre00:05:53
9Die Vorkriegsjahre00:05:35
10Die Vorkriegsjahre00:02:43
11Die Vorkriegsjahre00:03:59
12Die Vorkriegsjahre00:07:04
13Die Vorkriegsjahre00:02:31
14Die Jahre 1915 und 191600:06:21
15Die Jahre 1915 und 191600:01:56
16Die Jahre 1915 und 191600:03:46
17Die Jahre 1915 und 191600:03:26
18Die Jahre 1915 und 191600:02:02
CD 2
1Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:04:56
2Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:02:57
3Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:01:30
4Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:04:28
5Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:03:26
6Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:03:54
7Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:01:04
8Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:02:29
9Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:04:54
10Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:03:52
11Die Jahre 1915 und 1916 (Fortsetzung)00:02:10
12Das Jahr 191700:04:04
13Das Jahr 191700:04:33
14Das Jahr 191700:03:54
15Das Jahr 191700:02:43
16Das Jahr 191700:03:45
17Das Jahr 191700:05:31
18Das Jahr 191700:03:41
19Das Jahr 191700:04:00
CD 3
1Das Jahr 1917 (Fortsetzung)00:05:44
2Das Jahr 1917 (Fortsetzung)00:04:36
3Das Jahr 1917 (Fortsetzung)00:05:10
4Das Jahr 1917 (Fortsetzung)00:02:16
5Das Jahr 1917 (Fortsetzung)00:01:27
6Die Jahre 1918 bis 192000:04:40
7Die Jahre 1918 bis 192000:05:03
8Die Jahre 1918 bis 192000:06:36
9Die Jahre 1918 bis 192000:04:44
10Die Jahre 1918 bis 192000:05:07
11Die Jahre 1918 bis 192000:05:07
12Die Jahre 1918 bis 192000:04:08
13Die Jahre 1918 bis 192000:03:59
14Die Jahre 1918 bis 192000:04:35
15Die Jahre 1918 bis 192000:04:24
16Die Jahre 1918 bis 192000:05:51
17Die Jahre 1918 bis 192000:00:26
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Einfach brillant findet Rezensent Wolfgang Schneider das nun als Hörbuch erschienene Weltkriegsfeature von Christian Blees und Frank Eckhardt. Der Kritiker empfiehlt es als ideale Ergänzung zur gerade erschienenen Lesung August Diehls von Erich Maria Remarques Roman "Im Westen nichts Neues", da hier die von Remarque ausgesparten Hintergründe und Zusammenhänge geliefert würden. Und so erfährt Schneider dank der lehrreichen Kommentare deutscher, französischer und englischer Historiker etwa, wie Franzosen und Russen auf die deutsche Rüstungspolitik der wilhelminischen Ära reagierten oder weshalb die britische Handelsblockade derart effektiv sein konnte. Gleichzeitig habe dieses gelungene Hörwerk aber auch großen Unterhaltungswert, so der Kritiker, der hier gebannt den Originaltönen des Kaisers und seiner Generäle lauscht.

© Perlentaucher Medien GmbH
"Ein lebendig erzähltes, hochprofessionelles Geschichtspanorama zum erhören." Augsburger Allgemeine