20,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
10 °P sammeln

    MP3 Audio CD

50 Kundenbewertungen

Wie weit würdest du gehen ... für die, die du liebst?
Edgar Hill ist Mitte dreißig, und er hat sein Leben gründlich satt. Unzufrieden mit sich und seinem Alltag als Angestellter, Familienvater und Eigenheimbesitzer weiß er nur eins: So kann es nicht weitergehen.
Als das Ende kommt, kommt es von oben: Asteroideneinschläge verwüsten die Britischen Inseln. Städte, Straßen, Internet - all das gehört plötzlich der Vergangenheit an. Das Chaos ist gigantisch, die Katastrophe total. Edgar wird von seiner Familie getrennt und vor die größte Herausforderung seines Lebens gestellt: Will er Frau und…mehr

Produktbeschreibung
Wie weit würdest du gehen ... für die, die du liebst?

Edgar Hill ist Mitte dreißig, und er hat sein Leben gründlich satt. Unzufrieden mit sich und seinem Alltag als Angestellter, Familienvater und Eigenheimbesitzer weiß er nur eins: So kann es nicht weitergehen.

Als das Ende kommt, kommt es von oben: Asteroideneinschläge verwüsten die Britischen Inseln. Städte, Straßen, Internet - all das gehört plötzlich der Vergangenheit an. Das Chaos ist gigantisch, die Katastrophe total. Edgar wird von seiner Familie getrennt und vor die größte Herausforderung seines Lebens gestellt: Will er Frau und Kinder jemals wiedersehen, muss er von Schottland nach Cornwall laufen, 500 Meilen durch ein sterbendes Land. Und er muss zu dem Mann werden, der er schon immer sein wollte.

Uve Teschner ist ein brillanter Erzähler und Spannungsspezialist. Seine Gänsehautstimme sorgt bei diesem Endzeitroman für genau die richtige, mitreißende Dosis an Adrenalin.
  • Produktdetails
  • Verlag: Argon
  • Originaltitel: The End of the World Running Club
  • Anzahl: 2 MP3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 748 Min.
  • Erscheinungstermin: 02.09.2016
  • ISBN-13: 9783839815045
  • Artikelnr.: 44956232
Autorenporträt
Walker, Adrian J
Adrian J Walker wurde Mitte der 70er Jahre in einem Vorort von Sydney geboren, verbrachte aber einen guten Teil seiner Jugend in England. Er studierte in Leeds, arbeitete als Informatiker und lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in London.

Teschner, Uve
Uve Teschner hat mit seiner wandelbaren Stimme bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Er ist nicht nur ein fesselnder Erzähler, sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.
Trackliste
MP3 CD 1
1Glaube
2Das Ende
3Das Ende
4Das Ende
5Das Ende
6Das Ende
7Das Ende
8Das Ende
9Das Ende
10Das Ende
11Das Ende
12Das Ende
13Das Ende
14Das Ende
15Das Ende
16Das Ende
17Das Ende
18Beengte Verhältnisse
19Beengte Verhältnisse
20Beengte Verhältnisse
Weitere 77 Tracks anzeigen
MP3 CD 2
1Um London spühlt das Meer
2Um London spühlt das Meer
3Um London spühlt das Meer
4Um London spühlt das Meer
5Um London spühlt das Meer
6Unterwegs
7Unterwegs
8Unterwegs
9Unterwegs
10Der Kampf
11Der Kampf
12Bartonmouth Hall
13Bartonmouth Hall
14Der Laufverein
15Der Laufverein
16Der Laufverein
17Der Laufverein
18Der Laufverein
19Gesprungene Teleskope
20Gesprungene Teleskope
Weitere 75 Tracks anzeigen
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Adrian J. Walker schildert eine Apokalypse. Seine männliche Hauptfigur, Edgar Hill, Mitte 30, ist eigentlich kein Sympathieträger: Ewig unzufrieden mit seinem Job und mit seiner Familie, träumt er von einem radikalen Neuanfang. Und den bekommt er alsbald präsentiert. Aber nicht, wie Edgar das gehofft hatte - sondern ein Asteroidenschauer zerstört England, und Edgar steht plötzlich vor dem Ende seines alten Lebens. Das Land ist verwüstet, seine Familie weit weg. Und auf einmal erkennt Edgar, was ihm im Grunde wahrhaft wert und teuer ist, und dass es sich lohnt, dafür alles aufs Spiel zu setzen. Walkers Roman ist Spannung pur, vor allem, da hier die Geschichte eines typischen Durchschnittsbürgers erzählt wird, der sein eigenes Ich überwinden muss, um zu retten, was ihm kostbar ist - seine Familie, die in Cornwall überlebt hat, während er in Schottland war. Ein weiter Weg durch ein wüstes Land liegt vor ihm, eine Pilgerreise besonderer Art. Teschner interpretiert diese düstere Geschichte mit seiner markanten und imposanten Stimme, die ohne überflüssige Kapriolen auskommt, sehr intensiv. Man fühlt mit diesem Ich-Erzähler, der sich auf eine lange Reise ohne Wiederkehr begibt.

© BÜCHERmagazin, Margarete von Schwarzkopf (mvs)
Packend und spannend. Besser kann man sowas nicht erzählen. Stern 20160901