8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Tarzan von Aquin aus München

In der heutigen Esoterik Gemeinde wird die Edda immer wieder als die Bibel des Germanentums angeführt. Dass dies eine vollkommen falsche Ansicht ist zeigt dieses Buch sehr gut, in …


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Mit "Edda" werden zwei ganz unterschiedliche Sammlungen des 13. Jahrhunderts bezeichnet: die Lieder-Edda, eine Sammlung von Götter- und Heldenliedern, deren Stoffe (wie der vom Nibelungenuntergang) bis in die Völkerwanderungszeit zurückreichen können, sowie die sogenannte Prosa-Edda des isländischen Gelehrten, Dichters und Politikers Snorri Sturluson (1178/9-1241). Ein Handbuch für Dichter, das ganz nebenbei zahlreiche der bekannten Göttergeschichten der nordischen Mythologie überliefert. Rudolf Simek stellt beide Edden und deren Götter- und Heldensagen vor.…mehr

Produktbeschreibung
Mit "Edda" werden zwei ganz unterschiedliche Sammlungen des 13. Jahrhunderts bezeichnet: die Lieder-Edda, eine Sammlung von Götter- und Heldenliedern, deren Stoffe (wie der vom Nibelungenuntergang) bis in die Völkerwanderungszeit zurückreichen können, sowie die sogenannte Prosa-Edda des isländischen Gelehrten, Dichters und Politikers Snorri Sturluson (1178/9-1241). Ein Handbuch für Dichter, das ganz nebenbei zahlreiche der bekannten Göttergeschichten der nordischen Mythologie überliefert. Rudolf Simek stellt beide Edden und deren Götter- und Heldensagen vor.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2419
  • Verlag: Beck
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 22. August 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 181mm x 119mm x 12mm
  • Gewicht: 110g
  • ISBN-13: 9783406560842
  • ISBN-10: 3406560849
  • Artikelnr.: 22807197
Autorenporträt
Rudolf Simek ist Professor für mittelalterliche deutsche und skandinavische Literatur an der Universität Bonn.