Karl der Große - Becher, Matthias
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Matthias Becher bietet in dieser Biographie Karls des Großen einen Überblick über den Aufstieg der Karolinger als Herrschergeschlecht, schildert die familieninternen Auseinandersetzungen um die Krone, zeigt die Rolle des Adels und der Kirche im fränkischen Reich, die Organisation der Gesellschaft, die staatliche Ordnung, die kulturelle Entwicklung, die Außenpolitik Karls und schließlich die Rezeption seines Kaisermythos. Der Band erscheint rechtzeitig zum Jubiläum der Krönung Karls zum Kaiser im Jahr 800, das von einer Ausstellung in Paderborn zu Kunst und Kultur der Karolinger begleitet wird.…mehr

Produktbeschreibung
Matthias Becher bietet in dieser Biographie Karls des Großen einen Überblick über den Aufstieg der Karolinger als Herrschergeschlecht, schildert die familieninternen Auseinandersetzungen um die Krone, zeigt die Rolle des Adels und der Kirche im fränkischen Reich, die Organisation der Gesellschaft, die staatliche Ordnung, die kulturelle Entwicklung, die Außenpolitik Karls und schließlich die Rezeption seines Kaisermythos. Der Band erscheint rechtzeitig zum Jubiläum der Krönung Karls zum Kaiser im Jahr 800, das von einer Ausstellung in Paderborn zu Kunst und Kultur der Karolinger begleitet wird.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2120
  • Verlag: Beck
  • 6., durchges. u. aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 10mm
  • Gewicht: 120g
  • ISBN-13: 9783406433207
  • ISBN-10: 3406433200
  • Artikelnr.: 08203282
Autorenporträt
Matthias Becher lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Rezensionen
"Eindrucksvoll demonstriert [der Autor], wie klug auch dünne Bücher sein können. Becher versteht es sehr gekonnt, die Lebensstationen des "Machtmenschen" -- und Mythos Karl mit einer präzise gewichtenden Darstellung der Epoche zu verschränken." -- Norbert H. Ott, DIE ZEIT

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Norbert H. Ott rezensiert zwei Bücher deutscher Historiker, die sich der Biografie Karls des Großen widmen. Das eine "voluminös", das andere "eine knappe Einführung", werden beide ihrer Sache auf eindrucksvolle Weise gerecht.
1) Dieter Hä