Briefwechsel 1890-1919 - Landauer, Gustav; Mauthner, Fritz
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 16,00

    Buch mit Leinen-Einband

Dieser Band enthält den etwa 600 Briefe umfassenden Briefwechsel zweier Schriftsreller des Kaiserreiches: Fritz Mauthner (1843-1923) und Gustav Landauer (1870-1919). Ihre Briefe sind das Zeugnis einer ungewöhnlichen Freundschaft und zugleich ein unschätzbares Dokument deutsch-jüdischer Geistesgeschichte. "Gustav Landauer-Fritz Mauthner: Correspondence 1890-1919" (Text in German) This book contains approximately 600 letters covering the correspondence between two authors of the empire: Fritz Mauthner (1843-1923) and Gustav Landauer(1870-1919. Their letters are both an evidence of an exceptional…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band enthält den etwa 600 Briefe umfassenden Briefwechsel zweier Schriftsreller des Kaiserreiches: Fritz Mauthner (1843-1923) und Gustav Landauer (1870-1919). Ihre Briefe sind das Zeugnis einer ungewöhnlichen Freundschaft und zugleich ein unschätzbares Dokument deutsch-jüdischer Geistesgeschichte. "Gustav Landauer-Fritz Mauthner: Correspondence 1890-1919" (Text in German)
This book contains approximately 600 letters covering the correspondence between two authors of the empire: Fritz Mauthner (1843-1923) and Gustav Landauer(1870-1919. Their letters are both an evidence of an exceptional friendship and an impressive document of the German-Jewish history of ideas.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beck
  • 1994.
  • Seitenzahl: 562
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm
  • Gewicht: 902g
  • ISBN-13: 9783406386572
  • ISBN-10: 3406386571
  • Artikelnr.: 24479805
Autorenporträt
Fritz Mauthner, geb. am 22.11.1849 in Böhmen, gest. am 28.06.1923 in Meersburg war Schriftsteller und Philosoph. Nach einem nicht vollendeten Studium der Rechtswissenschaften wandte sich Mauthner journalistischen und schriftstellerischen Tätigkeiten zu. Für das Berliner Tageblatt schrieb er von 1876-1905 Feuilletons und Theaterkritiken.