Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Youkixxx
Wohnort: Kamp-Lintfort
Über mich: Leseratte³
Danksagungen: 8 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 21 Bewertungen
Bewertung vom 10.02.2012
Opfertod / Kriminalpsychologin Lena Peters Bd.1
Winter, Hanna

Opfertod / Kriminalpsychologin Lena Peters Bd.1


sehr gut

Wie immer war das Buch von Hanna Winter kurzweilig und spannend! Auf jeden Fall zu empfehlen! Die Spannung bleibt, die Neugierde ist immer angestachelt und die Personen sind sympathisch (bis auf die, die es gar nicht sein sollen ;-))

Was ich allerdings bei jedem Buch von ihr zu bemängeln habe, ist, dass mir zu wenig vom Motiv mitgeteilt wird. Der Mörder mordet, hat auch einen bekannten Grund, warum er tut, was er tut, aber er bleibt trotzdem flach, ohne Profil. Zum Ende hin geht alles so schnell, dass man schon mal Probleme hat, dahinter zu kommen, wieso es jetzt so schnell aufgeklärt ist. Ich würde einfach gerne mehr in die dunkle Seele des Mörders gucken können :-).

Ansonsten: Daumen hoch und ich freue mich auf weitere Bücher von ihr!

Bewertung vom 23.01.2012
Parasit
Laymon, Richard

Parasit


schlecht

Für mich der bisher langweiligste Laymon. Ich hab mich durch das Buch gequält, weil ich doch die Hoffnung hatte, etwas mehr über den Parasiten zu erfahren, außer das er schleimig gelb mit trüben grauen Augen ist.
Es gab mehr Beschreibungen wie vermeintliche Protagonisten sich waschen, duschen und/oder zur Toilette gehen (komischerweise hat sich nie einer die Zähne geputzt ;-)), als das richtige Spannung aufgebaut wurde.

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 23.01.2012
Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr
Stellmacher, Hermien

Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr


ausgezeichnet

Mit 3 Jahren ziert sich mein Sohn noch oft, aufs Töpfchen oder die Toilette zu gehen. Allerdings eher aus Unlust und Bequemlichkeit, vermute ich :-)
Das Buch allerdings wird mit Hingabe angesehen, muss mehrmals hintereinander vorgelesen werden und es wird mit Jubeln festgestellt, dass in den Töpfchen und/bzw. hinter den Klappen tatsächlich was gelandet ist!
Das Interesse ist definitiv da, der Rest kommt auch noch!

Das einzige, was ich anders vorlese, ist, wo (ich glaube) Emil in das Töpfchen gepupst hat. Da les ich schon vor, dass er AA gemacht hat, schließlich soll das ja auch ins Töpfchen ;-)

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 23.01.2012
Blut will fließen
Ellroy, James

Blut will fließen


weniger gut

Ich habe das Buch nicht verstanden
Zu viele Personen, zu viele Verstrickungen, zu viel Politik. Keine leichte Unterhaltung, sondern ein Roman, bei dem man die ganze Zeit voll dabei sein muss, um alles nachvollziehen zu können.
Mein Fall war es nicht so, obwohl die Story an sich sehr gut war.

Bewertung vom 20.01.2012
Das Leben kleben
Lewycka, Marina

Das Leben kleben


weniger gut

Ich habe nach der Leseprobe einen leichten, amüsanten Roman erwartet. Die Erwartung wurde auch bestätigt.
Aber die Paarung mit den politischen Strängen, mit den Sprüngen in der Handlung, welche der eigentlichen komischen Seite des Romans wieder nicht gerecht wurde, machte es für mich eher zu einem Buch, das zu lang(weilig) wurde. Es wurde zu viel reingepackt, zu viele verschiedene Themen, die es irgendwie schafften, doch zusammen zu gehören, aber doch einen verwirrten Leser hinterließen. Zumindest mich! :-)

Ich fand es recht anstrengend, am Ball zu bleiben. Der Grundgedanke war sehr vielversprechend, die Ausführung leider nicht.
Dieses Buch wird nicht in meinem Bestand bleiben, weniger ist oft mehr!

Bewertung vom 20.01.2012
Finstere Orte
Flynn, Gillian

Finstere Orte


sehr gut

Eine tolle Story! Vor allem weil Libby nicht unbedingt die smyphatischste Protagonistin ist. Sie lässt das Buch recht düster und eintönig erscheinen, nichts desto trotz muss man unbedingt weiterlesen, denn der Roman ist überhaupt nicht eintönig!
Bei den Zeitsprüngen und bei den wechselnden Erzählern musste man aufpassen, dass man die auch mitbekommt, kein Buch, das man mal eben so nebenher liest.

Absolut lohnenswert, mal wieder ein wunderbar, düsterer Thriller!

8 von 14 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.