Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: hoerbuchnacht
Wohnort: 12681 Berlin
Über mich:
Danksagungen: 2 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 7 Bewertungen
Bewertung vom 14.06.2017
Mein Mann, seine Frauen und ich
Lind, Hera

Mein Mann, seine Frauen und ich


ausgezeichnet

Mein Mann, seine Frauen und Ich. Dieses Buch ist ein muss für alle Hera Lind Fans. Ich habe dieses Buch als Hörbuch erlebt und es war sehr realistisch und gut geschrieben. Es beruht ja auf wahren Begebenheiten. Die Zustände im Oman sind hier sehr freundlich umschrieben. Es ist für westliche moderne Frauen eigentlich noch viel härter als erwähnt wurde. Die Geschichte selbst ist sehr interessant und lesens- bzw. hörenswert. Über den Inhalt selbst möchte ich nicht schreiben, den muß man eifach lesen. Eine Bemerkung zur Hauptperson Nadiha muß ich aus meiner Sicht aber doch machen. Trotz allem Schönen und vor allen Dingen der großen Liebe wegen kann ich dieser Frau nur bis zum 1. Drittel des Romanes folgen. Mit 45 - 50 Jahren mueßte langsam wirklich der Verstand einsetzen und eine Haltung zum muslemischen Mann einsetzen, wie sie es ja zweimal versucht hat. über das Herz mit allen seinen Zugeständnissen. Sie hat auf Tochter Bruder und Mutter verzichtet, hat sie im Heimatland gelassen. Und erst als es zuspät war, kam dann die Einsicht es geht nicht. Eigentlich hat sie ganzes Leben kaputt gemacht. Ich kann den Mann für seine sogenannten Werte wie : : ich versorge meine Frauen 1-2-3 nach der Trennung weiter es ist der Wille Allahs. Es ist im arabischen Raum Pflicht des Mannes für seine Frauen so zu sorgen. Er kann sich so viele Frauen nehmen. wie er sich leisten kann und muß bis zum Tode für sie sorgen. Es stimmt der Oman ist wunderschön und das Leben in diesen harten Einschränkungen muß man in Kauf nehmen, (leider). Aber das weis man vorher und in dem Alter hätte Nadiha es wissen müssen. Die Zustände dort sind nicht neu und werden sich auch nicht ändern. Der Roman selbst ist aber sehr gekonnt umgesetzt..

Bewertung vom 08.04.2015
Himmel und Hölle (eBook, ePUB)
Lind, Hera

Himmel und Hölle (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ein sehr gutes Buch . Es ist mit sehr viel Gefühl geschrieben. Das Schicksal der Konstante Kuchenmeister geht sehr nahe. Nachdem ich das Buch angefangen habe, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann es nur empfehlen.

Bewertung vom 08.06.2014
Eine Handvoll Leben (eBook, ePUB)
Dahlhoff, Monika

Eine Handvoll Leben (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Es ist grausam und wahrheitsecht geschrieben. Erst muß die kleine Monika die Ermordung ihrer Großeltern mitansehen, dann wird sie mit ihrem kleinen Bruder nach Rußland ins Gulak transportiert, wo man ihr sofort ihren kleine Bruder wegnimmt. Hier erlebt Monika die Hölle auf Erden, und man muß sich wundern, daß sie diese Unmenschlichkeiten überhaupt überlebt hat. Dann geht es endlich Richtung Deutschland, aber die Hoffnung, das ihre Mutter sie sucht stirbt leider. Monika kommt zu Pflegeeltern, die nicht verstehen, ihre Eindrücke ihres bisherigen Lebens zu verarbediten, im Gegenteil, der Stiefpflegevater schlägt sie immer mehr und unmenschlicher. Monika versucht sich selbst zu trösten mit Gesprächen mit ihrem toten Papa im Himmel. Aber dann kommt eine kleine Freude, sie hat über den Suchdienst ihre Mutter gefunden. Sie freut sich, endlich zu ihrer Mama zu kommen, aber auch hier erwartet sie die Hölle. Ihr neuer Stiefvater misbraucht sie und zwingt sie das entstandene Kind abzutreiben, indem er selbst die Abtreibung an ihr vornimmt. Von ihrer Mama hat sie keine Hilfe, sie traut sich nicht die Ereignisse mitzuteilen. Monika verläßt in einer Nacht- und Nebelaktion diese sogenanne Familie und beginnt nun endlich sich ein eigenes und schönes Leben mit eigener Famile aufzubauen. Hier wird sie nun endlich ihre Vergangenheit aufarbeiten können und ein sorgenfreies Leben führen.
Ich wünsche der Schriftstellerin alles Gute . Sie hat dem diesem Bericht sehr zur Aufklärung der damaligen Zeit beigeholfen.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.03.2014
Insel der tausend Sterne (eBook, ePUB)
Bach, Leah

Insel der tausend Sterne (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Diese Buch hält den Leser von Anfang bis zum Ende in Spannung. Manchmal etwas unwirklich aber recht amüsant zu lesen. Ich kann diesen Roman nur weiterempfehlen.

Bewertung vom 22.03.2014
Drachenkinder (eBook, ePUB)
Lind, Hera

Drachenkinder (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Eine ganz neue Hera Lind. Das Buch beruht auf einer wahren Geschichte und geht sehr zu Herzen. Hier treffen die helfenden Gutmenschen auf Schwierigkeiten, die sich durch die unterschiedlichen Lebensumstände in den Entwicklungsländern bzw.. wie hier in Afghanistan das noch von Kriegswirren gezeichnet ist auftun. Wo einzelnen Personen wie hier der Dadgul, der ja alle Hilfe in Deutschland erhielt und die Voraussetzungen, in seinem Heimatland menschenwürdige Zustände zu schaffen aus Egoismus und Macht- und Besitzgier zu einem Verbrecher wird, der sich gegen Sybille wendet und sie bedroht..
Bemerkenswert ist, das Sybille trotz Lebensgefahr nicht aufgibt, und ihren ehrlichen und hilfreichen Weg weitergeht.
Ich kann diese Buch nur empfehlen, es zeigt Missstände und uns fremde Einstellungen auf und ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend geschrieben.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.09.2009
Dezembersturm / Fridolin Reihe Bd.1 (6 Audio-CDs)
Lorentz, Iny

Dezembersturm / Fridolin Reihe Bd.1 (6 Audio-CDs)


ausgezeichnet

Ein wunderschöner Iny Lorentz Roman. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute, ich konnte garnicht aufhören, der angenehmen Stimme von Anne Moll zu lauschen.
Wer die Iny Lorentz Romane kennt, darf diesen nicht verpassen. Er begeistert von Anfang an.

21 von 24 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.