Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Flurn
Wohnort: Bremen
Über mich:
Danksagungen: 3 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 3 Bewertungen
Bewertung vom 10.02.2009
Der Keller
Laymon, Richard

Der Keller


weniger gut

Ich habe das Buch soeben durchgelesen und muss sagen, dass ich mir davon mehr erwartet habe...Richard Laymon schreibt zwar in einem guten Stil, allerdings gleichen sich alle drei Teile sehr stark, es passiert quasi immer dasselbe. Außerdem erfährt man bereits im ersten der drei Romane die Wahrheit über die Legende und fortlaufend habe ich mich beim Lesen sehr gelangweilt weil alles immer und immer wiederholt wurde.
Trotzdem muss ich sagen, hat mir der dritte und letzte Roman noch am besten gefallen, hier kommt zwar keine Spannung auf was das gelöste Geheimniss der Bestie angeht, jedoch entstehen unter den sonstigen Charaktere rätselhafte Dinge.
Der Schluss gefällt mir wiederum überhaupt nicht...als ich die letzte Seite gelesen hatte, dachte ich der Autor hat eine Meise.
Letztendlich bleibt noch zu erwähnen, dass das Buch jede paar Seiten in die Wollust verfällt. ich meine Romantik in Büchern, JA...aber das war mir zuviel des Guten.

Gruß, Julien

1 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.11.2008
Lunatic
Montanari, Richard

Lunatic


ausgezeichnet

dies war mein erstes Buch von Montanari und ich muss sagen, dass mir das Lesen ganz besonders viel Spaß bereitet hat...die Spannung besonders zum Ende hin hat mir den Atem geraubt, aber das fesselste war der überaus mysteriöse Killer, der für mich sehr lange unerraten blieb, und seine abnormalen, märchenhaften Morde.

Für mich ein einzigartiger Thriller, der jedoch alles mit sich bringt um vor Spannung immerzu weiterzulesen.
Julien aus Bremen

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.11.2008
Das Grab im Wald
Coben, Harlan

Das Grab im Wald


ausgezeichnet

Ich habe das Buch soeben durchgelesen und es bekommt von mir zurecht die Höchstwertung.
Ich hätte längst im Bett sein sollen, aber ich musste einfach weiter lesen, denn besonders zum Ende hin gibt es viele heftige Wendungen und Überraschungen, ich muss zugeben diese "WOW"-Effekte haben mich sehr in ihren Bann gezogen.
Das Buch bleibt wirklich von vorne bis hinten spannend, und der ansprechende Humor kommt auch nicht zu kurz. Außerdem gefällt es mir, dass der Erzähler mich häufig direkt anspricht.
Ein absolut gelungener Roman, wobei ich Drama noch viel passender finde.

Ich werde mich nun nach weiteren Büchern von Harlan Coben umsehen...
Julien aus Bremen

8 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.