Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Tolkappiyam
Wohnort: Stuttgart
Über mich: ich studiere die antike Philosophie und Wissenschaften von Indien und Griechenland


Bewertungen

Insgesamt 12 Bewertungen
12
Bewertung vom 25.10.2017
The Sumerian World

The Sumerian World


ausgezeichnet

Wir werden in die Sumerische Zeit versetzt, gute und interessante Darstellung der archäologischen Funde und der Interpretation des archäologischen Bildes.

Bewertung vom 11.08.2017
Harappa Script & Language: Data Mining of Corpora, Tantra Yukti & Knowledge Discovery of a Civilization

Harappa Script & Language: Data Mining of Corpora, Tantra Yukti & Knowledge Discovery of a Civilization


ausgezeichnet

ein sehr gutes Buch über die Hypothese die Schrift der Harappa Culture seien Hieroglyphen. Sehr wissenschaftlich , setzt Semantik und Linguistik voraus. Zahlreiche Bilder der Siegel machen das Verständnis des Buches zum Gewinn. sehr lesenswert.

Bewertung vom 03.08.2017
The Ancient Indus Valley: New Perspectives
McIntosh, Jane R.

The Ancient Indus Valley: New Perspectives


ausgezeichnet

sehr gutes Buch. Das Bild, das die Archäologie liefert wird gut besprochen. Schöne Bilder von Funden. Betrifft die Ausgrabungen bis 2008. gut verständlich.

Bewertung vom 17.07.2017
Invention of Writing
Kalyanaraman, S.

Invention of Writing


ausgezeichnet

Ein hochwissenschaftliches Buch, das die Kenntnisse von indischen Sprachen voraussetzt. Aber man bekommt die gefundenen Siegel in der Region des Indus Gebietes zu sehen, etwa 600 Stück, zusammen mit einer Hypothese über deren Deutung. Die Kenntnisse der frühen Geschichte mit Akkadischem Reich, Sumer, Elam, Uruk und anderen Orten ist von Vorteil. Wen die Geschichte der Schrift in Indien interessiert findet hier tolle Informationen. Lesenswert!

Bewertung vom 13.07.2017
Prehistoric River Saraswati, Western India
Valdiya, K. S.

Prehistoric River Saraswati, Western India


sehr gut

Ein ausgezeichnetes Buch bezügl. der geologischen Verhältnisse im Bereich dieses bedeutenden antiken Flusses, vom Himalaya bis zur Küste. Erdbeben und seismographische Bewegungen werden untersucht und beschrieben. Sehr lesenswert.

Leider ist das Buch sehr teuer, daher ein Stern Abzug.

Bewertung vom 19.09.2012
Babylonian Mathematical Astronomy: Procedure Texts
Ossendrijver, Mathieu

Babylonian Mathematical Astronomy: Procedure Texts


ausgezeichnet

Ein hoch wissenschaftliches Buch, was die Kenntnisse der Sprache Akkadisch ebenso voraussetzt, wie die Kenntnisse von babylonischer Mathematik und Astronomie. Die verschiedenen System A, B und K werden nicht erklärt, deren Kenntnisse werden ebenfalls vorausgesetzt. Trotzdem für jeden der sich mit antiker Astronomie beschäftigt ein lesenswertes Buch

Bewertung vom 13.06.2012
Musik und Mathematik 1
Kittler, Friedrich

Musik und Mathematik 1


ausgezeichnet

Erster Teil zu Musik und Mathematik I. Was dort gesagt wurde gilt auch hier.

Bewertung vom 13.06.2012
Musik und Mathematik I
Kittler, Friedrich

Musik und Mathematik I


ausgezeichnet

Das Buch ist hoch interessant und wissenschaftlich. Es führt uns zu den Anfängen von Musik und Mathematik. Eine Vorbildung in griechischer Mythologie sollte bekannt sein. Ebenso die Epen Ilias und Odysee.

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 22.01.2012
Greece under the Romans; a historical view of the condition of the Greek Nation, from its conquest by the Romans until the extinction of the Roman Empire in the East. B.C. 146-A.D. 717
Finlay, George

Greece under the Romans; a historical view of the condition of the Greek Nation, from its conquest by the Romans until the extinction of the Roman Empire in the East. B.C. 146-A.D. 717


ausgezeichnet

In dem Buch, das bereits im letzten Jahrhundert geschrieben wurde gibt der Author George Finley eine Interpretation der Schriften antiker Schreiber wie Strabo und Pausanias über das Leben der Griechen als "römische Provinz". Für jeden zuempfehlen, der sich mit diese Epoche befaßt. Geschrieben in Englisch, aber heute kann man wohl diese Sprache als geläufig voraussetzen. Zumal jemand der sich mit dieser Epoche befaßt auch die Sprachen Griechisch und Latein kennen sollte.

Bewertung vom 09.01.2012
Akkadisch für Hebraisten und Semitisten
Tropper, Josef

Akkadisch für Hebraisten und Semitisten


sehr gut

Verständlich geschrieben auch ohne Kenntnisse des Hebräischen lernbar. Schade das die Lektionen keine Keilschriftkenntnisse vermitteln. Das ist zwar im Buch ausdrücklich gesagt, aber eine Einfühung in die Keilschrift würde den Nutzen deutlich erhöhen.

12