Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: monalisa_86
Wohnort: Dresden
Über mich:
Danksagungen: 4 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 5 Bewertungen
Bewertung vom 05.07.2011
Charleston Girl
Kinsella, Sophie

Charleston Girl


sehr gut

Am Anfang zieht sich die Story von Charleston Girl etwas aber sobald man richtig drin ist, dann läuft es wirklich gut. Die Hauptfiguren sind sehr witzig und glaubwürdig. Oftmals hätte ich "Sady" am liebsten eine übergebraten *lach*. Man kann eigentlich nie wirklich erahnen was als nächstes passiert und wird dann oft überrascht. Es ist eine lustige Story zum Lachen und zum weinen. Insgesamt gefällt mir das Bucher wirklich sehr. 3 Daumen hoch!!! Kann ich nur weiterempfehlen, wer mal was lustiges abseits der Vampirbücher und Krimis lesen möchte.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 05.07.2011
Schwarze Mitternacht / Tagebuch eines Vampirs Bd.7
Smith, Lisa J.

Schwarze Mitternacht / Tagebuch eines Vampirs Bd.7


sehr gut

Die Bücher von Lisa J. Smith aus der Reihe Tagebuch eines Vampires sind einfach wunderschön geschrieben. Mit der Serie haben Sie nicht viel gemein aber das dürften die meisten Leser ja schon längst gemerkt haben. Es ist fantasy-reicher und doch oft so real. Die Emotionen der Figuren sind oft richtig spürbar und man muss sich bei so manchen Szenen wirklich eine Träne aus dem Augenwinkel drücken.
Ich liebe diese Reihe und freue mich schon auf den nächsten Band. Auch wenn Lisa J. Smith die Reihe nicht selbst zu Ende schreibt, ich bleibe der Reihe bis zum Schluss treu. 3 Daumen hoch!!!

Bewertung vom 21.07.2010
Gezeichnete des Schicksals / Midnight Breed Bd.7
Adrian, Lara

Gezeichnete des Schicksals / Midnight Breed Bd.7


ausgezeichnet

Seit ich durch Zufall mir mal Teil4 von Lara Adrians Vampirreihe gekauft habe kann ich nicht mehr aufhören.
Ich bin ein großer Fan geworden und habe mir alle bisher erschienenen Bände gekauft und gelesen.
Der aktuelle Band 7 Gezeichnete des Schicksals steht seinen Vorgänger in nichts nach.
Fesselnd, leidenschaftlich und spannend. Manche mögen es ja auf eine von vielen Vampirgeschichten reduzieren, wo Mann Frau trifft und und und... Aber es ist einfach das Zusammenspiel von allem. Die Geschichte umfasst soviele Facetten und geht auch auf Ihre Darsteller ein. Präsentiert uns ihre Ängste und Wünsche und zeigt uns ihre Leidenschaft und ihren Mut.
Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 8 der ja im November erscheinen soll. Der 7. Band wurde so schnell von mir verschlungen, ich hoffe, das wird mir nicht zu lange. FAZIT: ABSOLUT EMPFEHLENSWERT für alle die Vampirgeschichten mögen oder deren Interesse ich jetzt geweckt habe.

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.05.2010
Verdammnis / Millennium Bd.2
Larsson, Stieg

Verdammnis / Millennium Bd.2


ausgezeichnet

Stieg Larsson ist wirklich ein sehr guter Autor dafür das er nur diese 3 Bücher rausbringen konnte. Schade das es nicht mehr von ihm gibt. Das Buch Verdammnis ist in einem sehr guten Stil geschrieben und sprudelt nur so über vor Spannung. Der Hauptcharakter in diesem Teil "Lisbeth Salander" ist eine sehr interessante Persönlichkeit. Man fühlt einfach mit ihr mit und kann sich trotz ihrer Eigenart einer Zuneigung nicht erwehren. So ein Charakter im Buchgenre ist mir bisher noch nicht untergekommen. Die Story an sich ist wie schon gesagt super spannend und man weiß wirklich nie, was als nächstes passiert.
Verdammnis ist wirklich jeden Cent wert.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 22.11.2009
Blutmale / Jane Rizzoli Bd.6
Gerritsen, Tess

Blutmale / Jane Rizzoli Bd.6


ausgezeichnet

Achtung nichts für zartbeseitete! Die Bücher von Tess Gerritsen sind einfach spannend und fesselnd. Das dabei 2 Frauen die Hauptrolle besetzen machte das ganze nur noch interessanter Auch mit diesem Buch ist ihr wieder ein Clou gelungen - absoluter Nervenkitzel von Anfang bis Ende.
Ich kann dieses Buch und jedes weitere Buch ihrer "Detektive Jane Rizzoli Reihe" nur weiter empfehlen.

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.