Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Vplusani
Wohnort: 
düsseldorf

Bewertungen

Insgesamt 14 Bewertungen
12
Bewertung vom 14.02.2011
Pompeji
Harris, Robert

Pompeji


gut

Wer Robert Harris mag, kommt natürlich nicht an "Pompeji" vorbei, das ist klar.
Leider muss ich sagen, dass mir alle seine anderen Bücher besser gefallen haben.
Hier in diesem Buch wartet man einfach nur darauf das der Vulkan ENDLICH ausbricht. Und als es dann der Fall ist, war ich ziemlich enttäuscht wie wenig Harris dazu geschrieben hat :-( Die Vorgeschichte war zu lang und der Ausbruch eben, für meinen Geschmack, viiiiiel zu kurz! Dafür das sich Harris soviel Mühe dafür gegeben hat und so viel nachgeforscht hat ist das Buch ziemlich "laff". Höhepunkte kommen zwar vor, aber diese sind nur kleine Hügelchen im Vergleich zum echten Vesuv :D

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.02.2011
Lektürehilfen Christa Wolf 'Kassandra'
Schiller, Friedrich

Lektürehilfen Christa Wolf 'Kassandra'


ausgezeichnet

Super für Klausurvorbereitungen und Abi-Prüfungen. Alles ist super beschrieben und vor allem auch VERSTÄNDLICH!
Ein SUPER PLUS auch für die enthaltenen Klausurfragen mit Lösungen :-)

Bewertung vom 14.02.2011
Die Märchen von Beedle dem Barden (Harry Potter)
Rowling, J. K.

Die Märchen von Beedle dem Barden (Harry Potter)


ausgezeichnet

Eine super Ergänzung zu “Quidditch im Wandel der Zeiten” und “Fantastische Tierwesen sowie allen sieben Büchern. Sehr gute "Gute-Nacht-Lektüre" :-) Und für Kinder auch sehr zu empfehlen.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.02.2011
Gebrauchsanweisung für England
Ohff, Heinz

Gebrauchsanweisung für England


weniger gut

Ich habe dieses Buch gekauft um mich auf einen längeren Aufenthalt in London vorzubereiten. Ich habe gedacht, dass man wirklich WAS NEUES erfährt. Es werden kleine Geschichten des Autors aufgeführt, die aber eher langweilig sind nur nur wenig interessantes durchblicken lassen.

0 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.02.2011
Das kommunistische Manifest
Marx, Karl;Engels, Friedrich

Das kommunistische Manifest


ausgezeichnet

Danach soll ma einer sagen, dass er das mit dem Kapitalismus nicht versteht :-)
Kurz und knackig!
Wer sich dafür interessiert: PERFEKT!

3 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 26.07.2010
Der zweite Messias
Meade, Glenn

Der zweite Messias


sehr gut

Ein gutes Buch. Aber ich finde schon, dass einige Details besser hätten sein können und nicht so offensichtlich. Ich finde man bekommt zu schnell eine Ahung.
Was mir aufgefallen ist, ist dass Glenn Meade Informationen zu oft wiederholt. Die Story wird aus mehreren Sichten erzählt und wenn man vorher die eine Information von der einen Person schon erfahren hat und diese für die Handlung wichtig ist, dann wird man sie im nächsten Kapitel auf jeden Fall noch einmal wieder sehen! Auch die Augenfarbe der Personen oder die Merkmale der wünderschönen Frauen werden oft wiederholt ^^
Auf jeden Fall hat das Buch einen "Verfilmungscharakter". Man kann es sich alles genau vorstellen wie es in Wirklichkeit ablaufen würde und das finde ich macht dieses Buch sehr ansprechend.

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 16.07.2010
Kennedys Hirn
Mankell, Henning

Kennedys Hirn


weniger gut

Die Story bietet so viel Stoff!!! Aber wie ich finde wurde es nicht genutzt!
Ich weiß bis heute nicht was Kennedys Hirn mit der ganzen Story zu tun hab. Habe das Buch abgebrochen, weil es mich in keinster weise berührt hat. Klar hat die Frau ihren Sohn tot gefunden, aber es kommt nicht rüber.
Ich habe so viel gutes von Henning Mankell gehört und ich glaube dieses Buch hat mich wirklich abgeschreckt seine anderen Bücher zu lesen -.-

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 16.07.2010
Enigma
Harris, Robert

Enigma


sehr gut

Spannend bis zum Schluss und mit überraschendem offenen Ende! Das mag ich so an Robert Harris. Seine Bücher enden immer so, dass man sich noch ein wenig dazuspinnen kann :-) man kann sozusagen seine eigenen Fortsetzung schreiben.
Jetzt zu ENIGMA: Ein wenig techniklastik ist es schon, denn wenn sie über Chiffriermaschinen reden kam ich manchmal gar nicht mit ;-) aber das liegt sicher an mir ^^ Ansonsten ist es sehr realistisch geschrieben und ich finde man kann sich wirklich gut in die Zeit hineinversetzen!

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 16.07.2010
Vaterland
Harris, Robert

Vaterland


ausgezeichnet

SUPER kann ich da nur sagen.
Robert Harris ist einfach der größte. Er verbindet Fiktion und Geschichte so gut miteinander, dass man meinen könnte es sei wirklich so geschehen!
Absolut empfehlens wert!

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12