Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Dionysos' Braut
Wohnort: Stuhr
Über mich:
Danksagungen: 3 (erhaltene)


Bewertungen

Bewertung vom 27.12.2011
1Q84
Murakami, Haruki

1Q84


gut

Bulgakow ist wieder da: der Meister alias Tengo (einer schreibt die Geschichte über Pontius Pilatus, der Andere über die Little People), Margarita alias Aomame und deren rettende Ktaft der Liebe, Professor Voland alias Leader-Fukada (ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft-oder eben umgekehrt) usw. usw.

Eine kurze Hindeutung über die Little People auf der Seite 416-ich hielt meinen Atem an...Weil der Autor immer wieder philosophische Exkurse unternommen hat, dachte ich, er wolle jetzt aus diesen Little People die litterarischen Bilder zu Heideggers "man" entwickeln. So habe ich wohl vorbei geträumt.

Was die Fantasien über Dauererektionen und Ejakulationen und Geschlechtsverkehr als eine gründliche Reinigung der seele betrifft, davon haben wir als Schulkinder genug stellenweise in "Das dekameron" von Ciovanni Boccaccio gelesen, in der Mädchenumkleidekabine vor und nach dem Sportunterricht... Wie man den teufel in die Hölle reintreibt usw.

Bei den Auftritten der alten Dame hat man das Gefühl, einer Benefiz-Gala über "ein Herz für Kinder" beizuwohnen.

Allerdings würde ich für Sätze wie: "Was einer ohne Erkärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt" (S. 719) kein Buch mit 1022 Seiten lesen. Außerdem leben wir in einer Zeit, in der man,wenn man zwei bücher gelesen und verstanden hat, das Dritte schon selber schreibt. In einer Zeit, in der es erst den Preis gab und dann das buch…

7 von 15 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.