Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: aus Amazon übernommen
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 4 Bewertungen
Bewertung vom 17.01.2012
Mühelos rauchfrei (m. Audio-CD)
Grohs, Ursula

Mühelos rauchfrei (m. Audio-CD)


schlecht

Nicht geklappt - war wohl der falsche Duft
Vor einem Jahr hatte ich schon einmal versucht aufzuhören. Denn das Buch von Ursula Grohs gab es schon von einem anderen Verlag unter dem Titel: Nebenwirkung rauchfrei. Leider hatte es damals nicht geklappt. Eigentlich war ich erstaunt über den neuen Titel, den ich ziemlich anmaßend finde: Mühelos Rauchfrei. Leider trifft das überhaupt nicht zu auf meine Erfahrung und sicher der Erfahrung vieler Raucher, wenn sie erst einmal aufgehört haben. Dieses ewig einfach, leicht, ganz von selbst Tralala kann ich nicht mehr hören. Es ist nie einfach aufzuhören. Mit Duftfläschchen funktioniert auch nichts leicht. Vielleicht gibt es demnächst noch die Duftnoten Frühlingsfrische oder Winterfreuden oder Moschus? Wenn der erste Duft versagt hat, dann lag es bestimmt nur an dieser Duftnote und dann werden es die anderen sicher schaffen, einen von der Zigarette loszubringen. Ich denke diese Methode ist einfach nicht für jeden und man sollte die Kirche im Dorf lassen, wenn man behauptet die "wirksamste Nichtrauchermethode". Beim googeln unter WHO konnte ich nichts dazu finden.

Bewertung vom 03.01.2012
Fit mit Fett
Strunz, Ulrich; Jopp, Andreas

Fit mit Fett


ausgezeichnet

Es ist das dritte Mal, daß ich ein Buch von Dr. Strunz lese und ich muß sagen es ist sehr gut gelungen. Das Buch ist übersichtlich in 6 Kapitel gegliedert. In einer Einführung wird eine kurze Übersicht über die verschiedenen Fettarten und deren Auswirkungen, Vor- und Nachteile gegeben. Anschließend werden in je einem Kapitel die einzelnen Fette gesondert vorgestellt. Dr. Strunz und sein Co-Autor Andreas Jopp verstehen es, komplizierte wissenschaftliche Ergebnisse verständlich und interessant aufzubereiten. Die dargestellten wissenschaftlichen Untersuchungen werden durch ein umfangreiches Quellenverzeichnis belegt, außerdem werden die Ergebnisse von zahlreichen Studien zu diesem Thema dargestellt. Zusätzlich enthalten sind Interviews namhafter Wissenschaftler, die zu ihren Ergebnissen Stellung nehmen. Interessante Themen sind z.B.: Butter oder Margarine - was ist wirklich gesünder, das aktuelle Thema der Transfette in Pommes Frites und Chips sowie Cholesterin. Das Thema der Fette ist sehr vielfältig. Fett ist nicht zwangsläufig ungesund, es kommt darauf an, von welchen Fetten man sich überwiegend ernährt. Mit vielen Ernährungstipps und Tabellen bleibt das Buch ein sehr gutes Nachschlagwerk und nach dessen Lektüre wird sich wohl jeder motiviert fühlen, über seine Ernährungsgewohnheiten nachzudenken. Es sind Kleinigkeiten, die jeder Mensch verändern kann um gesünder zu leben und es wird gezeigt, wie einfach das ist und wie lecker das sein kann. Man sollte es einfach mal ausprobieren. Ich bin begeistert und kann es nur weiterempfehlen.

Bewertung vom 03.01.2012
forever young - Geheimnis Eiweiß
Strunz, Ulrich Th.; Jopp, Andreas

forever young - Geheimnis Eiweiß


ausgezeichnet

Dieses Buch kann ich JEDEM nur empfehlen! Wer einen konkreten Ernährungsplan der Form Montag: Frühstück: eine Scheibe Vollkornbrot...etc. erwartet, sollte sich lieber eine Frauenzeitschrift zulegen. In diesem Buch wird erklärt welchen Einfluss Lebensmittel auf unseren Stoffwechsel und Körper haben und wie man seine Ernährung sinnvoll gestalten kann. Wie der Titel schon sagt, wird insbesondere die Wirkung von Eiweiß erklärt.
Ich habe vor drei Wochen begonnen das Buch zu lesen und seit dem schon 4kg Fettgewebe ohne Mühe verloren. Die Umstellung der Ernährung ist völlig unkompliziert und das Beste: man soll sich sogar satt essen. Auch für Kraftsportler ist dieses Buch sehr interessant! Stagniert ihre Leistung im Fitnessstudio? Dann lesen Sie das Buch! Mir hat's auch geholfen!

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.12.2011
Ich rauche gern ... und hör' jetzt auf
Jopp, Andreas

Ich rauche gern ... und hör' jetzt auf


ausgezeichnet

Buch plus Internetprogram. Sehr überzeugend.
Gut fand ich schon mal den Titel „Ich rauche gern“ und das ich während der Lektüre weiterrauchen sollte. Dem konnte ich als Raucher zustimmen ohne gleich Angst zu bekommen, dass hier der Zeigefinger erhoben würde und man irgendetwas tun sollte. Natürlich hatte ich mich über die Jahre immer wieder gefragt warum ich denn eigentlich so „gerne rauche“. Der Autor nimmt genau aus diesem Grund das „gerne rauchen“ Stück für Stück wie ein Puzzle auseinender. Wenn man die Rauchfalle „warum wir gerne rauchen“ dann einmal durchblickt hat, hat man einfach große Lust aufzuhören.
Vor allem nimmt Andreas Jopp aber die Angst, dass es einem nach dem Aufhören schlechter gehen wird. Dies belegt er mit Studien an Tausenden von Exrauchern. Mir hätte es wenig gebracht, wenn er mir erzählt hätte, dass es ihm persönlich leicht gefallen war, wie es andere Autoren wie Allen Carr gerne machen. Das ist überhaupt ein großer Vorteil des Buches: Der Autor schwelgt nicht in Geschichten von seinem eigenen Aufhören, sondern zeigt mit vielen Studien, was denn bei den meisten Rauchern nun wirklich passiert, wenn sie vom Nikotin runterkommen und wie sie dies einschätzen. Das hilft enorm.
Ungewöhnlich ist der kombinierte Einsatz mit dem Internetprogramm und den vielen Filmen und Spots. So kann man zum Beispiel im Film einfach verfolgen wie Nikotin im Gehirn andockt, was für Veränderungen es dort verursacht und warum wir dann den Eindruck haben „gerne zu rauchen“. Oder man verfolgt in einer Dokumentation wie verschiedene Raucher es geschafft haben aufzuhören. Diese ganzen Video links zu YouTube, die hier für den Leser zusammengestellt wurden, sind einfach super spannend und überzeugend.
Ich habe 20 Jahre Minimum 1 Packung am Tag geraucht und hatte schon die Hoffnung aufgegeben je aufhören zu können. Das Buch + Internet Programm hat mich einfach auf so vielen Ebenen angesprochen, dass ich Lust hatte aufzuhören und ich es bis heute nicht bereue.

3 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.