Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Rheinischer Anonymus
Wohnort: NRW
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 3 Bewertungen
Bewertung vom 19.12.2011
BGB
Kuhn, Oliver;Reinwarth, Alexandra;Fröhlich, Axel

BGB


sehr gut

Optisch so aufgemacht wie das handelsübliche BGB... das sorgt für Überraschungsmomente, wenn das Geschenkpapier entfernt wird ... häää ? ... aber dann schaut man ertwas genauer...und schwupp blättert man schon neugierig im Buch und amüsiert sich bereits köstlich. Top-Geschenk für jura-affine Menschen.

Nicht zum Durchlesen, sondern zum Aufblättern, mal ein zwei Paragraphen lesen und später mal wieder mehr. Klar sind nicht alle Paragraphen Superknaller (aber bei welchem Gesetz ist das schon so...), aber der Großteil sorgt doch für ein fettes Schmunzeln oder auch lauten Lacher...


PS : Wegen des Paragraphenstils auch sehr gut geeignet um es auf einem stillen Örtchen zu deponieren ;-)))).

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.06.2011
Schweinehunde / Konrad Simonsen Bd.1
Hammer, Lotte;Hammer, Søren

Schweinehunde / Konrad Simonsen Bd.1


ausgezeichnet

Schlicht genial....

Der Prolog macht schon neugierig und spätestens ab dem ersten Kapitel konnte und wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Faszinierender Schreibstil, der einen (angenehm) durch die Seiten und damit durch die Geschichte treibt. Es war mir eine Lesefreude, genau richtig um die Wartezeit auf den neuen Jussi Adler-Olssen (kommt im Juli) zu überbrücken.
Ich hoffe, die Hammers schreiben noch mehrere Bücher mit den identischen Protagonisten, denn bei einem solchen Debut ... Nach Adler-Olssen nun tatsächlich der zweite Stern am dänischen Krimi-Himmel...Schnell mal stöbern, ob es in diesem kleinen Land nicht noch mehr solche Autoren-"Perlen" gibt ...

PS:
Einzig eine Stelle, an der im allgemeinen Ermittlungszusammenhang unvermittelt ein Name auftaucht, ist mir nicht nachvollziehbar und beschäftigte mich seltsamerweise noch einige Zeit ... ich bin mir eigentlich sicher, dass ich keinen Ermittlungsschritt überlesen habe....hmmm...oder vielleicht doch ... ? Ändert aber nichts an meiner sehr positiven Meinung über das Buch !

0 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 12.01.2011
Der mieseste Liebhaber der Welt
Braun, Harald

Der mieseste Liebhaber der Welt


ausgezeichnet

Bin quasi versehentlich über dieses Buch gestolpert.
Wollte mal etwas Unterhaltsames, nicht übertrieben Lustiges oder Tragisches und keinen Krimi lesen ...
Und da lag ganz unscheinbar dieses Buch ... Wow, das war ein Volltreffer...
Das Lesen ging quasi wie von alleine, das Buch war innerhalb von zwei Tagen durch, ach, wie schade, hätte gerne noch mehr aus dem Leben des Markus Stiltfang gehört ...
Sehr amüsant und verständlich, was da in Rückblicken aus dem Liebesleben -von der Jugend bis aktuell - eines Bestsellerautors berichtet wird. Auf sehr schöne, lockere, glaubhafte Art vom Autor erzählt.

Hoffentlich schreibt Harald Braun (dies ist sein erster Roman) noch mehrere Bücher, ich bin dabei !