Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Kiki
Wohnort: NRW
Über mich: Ich schreibe sehr gerne Kurzgeschichten und kleine Kindergeschichten für meine kleine Schwester ;-) Wenn ich Zeit finde, lese ich am liebsten den ganzen Tag anspruchsvolle Literatur. Bücher geben mir eine Auszeit vom Alltag.
Danksagungen: 19 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 30 Bewertungen
Bewertung vom 19.11.2011
Hannibal Rising
Harris, Thomas

Hannibal Rising


sehr gut

Erschütternd und Traurig aber zugleich spannend und entsetzlich. Selbst wenn man den Film gesehen hat, sollte man das Buch gelesen haben.

Bewertung vom 18.07.2011
Der Traum der roten Erde
Briffa, Merice

Der Traum der roten Erde


ausgezeichnet

Ein wunderbares und zutiefst bewegendes Buch Es ist eine Geschichte zwischen Will Collins Vergangenheit und mit dessen geliebten Begleiterin Selena, die zweifelhaft versucht Will von den Dämonen seiner Schicksalsjahre zu verbannen und parallel erzählt von einer edlen Familie die von England nach Australien fährt, um einen Familienmitglied zu suchen. Annabelle, Tochter der englischen Familie versucht eigenständig ein Leben in Australien aufzubauen, was sich als schwierig herausstellte. Denn auch sie muss mit einem schmerzhaften Ereignis kämpfen, der ihr den Aufenthalt in der Wildnis Australiens schwer macht. Doch scheint sich das Schicksal für jede Person in den Roman merkwürdig zu verändern. Wo noch scheinbar das Leben sich für jeden als scheinbare Routine und Selbstverständlichkeit weiter hinzieht, durchbebt es kaum spürbar für den Leser, jedes wohlbehütetes Geheimnis ans Licht. Ein Geschichte faszinierende, dramatische und leidenschaftliche vor der atemberaubenden Kulisse Australien erzählt.

Bewertung vom 01.06.2011
Der König der Löwen - Die Trilogie - Limited Edition in hochwertiger Holzbox (Blu-ray)

Der König der Löwen - Die Trilogie - Limited Edition in hochwertiger Holzbox (Blu-ray)


ausgezeichnet

Wer kennt nicht "König der Löwen", von Walt Disney. Mit seinen Figuren aus der Zeichentrickwelt war er eine der prägenden und meistgeehrten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Disney erschuff für Kinder und Erwachsenen eine Welt voller Farbenpracht und-glanz, die uns verzauberte. Es waren keine einfachen Geschichten, sondern lehrreiche Filme. Eines von diesen lehrreichen Filmen sind "König der Löwen 1 & 2"

6 von 57 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 01.06.2011
The Tourist
Depp,Johnny/Jolie,Angelina

The Tourist


ausgezeichnet

Ein sehr spannender und ein wenig humorvoller Filme...Der Film muss bis zum Schluss aufjedenfall verfolgt werden. Schauspieltalent von Johnny Depp vom feinsten und Angelina Jolie macht eine schöne sexy Figur...Muss man gesehen haben!!!!

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 12.05.2011
Tausend strahlende Sonnen
Hosseini, Khaled

Tausend strahlende Sonnen


ausgezeichnet

Dieses Buch ist mit einem brillanten und gleichzeitig fesselnden Schreibstil erzählt, dass man die Geschichte keinesfalls aus den Augen verlieren möchte. Das Herz schmerz nach jeder gelesen Seite und wartet nur Stellen zu entdecken, die wie kleine Wunder, die Tränen aus dem Gesicht wischen. Aber hinter den „Tausend strahlenden Sonnen“, von Khaled Hosseini verbergen sich tausend Strahlen der Trümmer, der verloren Seelen, der gefallen Menschen im Krieg und ihres eigenen vergangen Lebens, welches zu Asche verbrannt ist.

8 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 12.05.2011
So weit der Wind uns trägt
Veloso, Ana

So weit der Wind uns trägt


gut

Ein wohlbehütetes Familiengeheimnis wird durch den Wind über Jahre hinweg
geweht...

Wird dem Leser das behütete Geheimnis zum Schluss preisgegeben?
Was wäre, wenn das Geheimnis in der richtigen Zeit, am richtigen Ort entdeckt wäre?
Kannst Du den Schlüssel des Schicksals selbst in die Hand nehmen?
Das Buch beantwortet alle diese Fragen und entführt uns in ein traumhaftes Land, welches
seine Geheimnisse mit jeder Generation behütet. Doch dieses Mal schreibt das Land
eine ganze andere Geschichte.

Bewertung vom 12.05.2011
Tal der Sehnsucht
Treasure, Rachael

Tal der Sehnsucht


gut

Kein historischer Romen, der Geschichte jedoch einen Schritt voraus

"Tal der Sehnsucht", erzählt die Geschichte von Jack Gleeson und Rosemary Highgrove-Jones. Zwei Charakteren, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch stehen sie sich sehr nahe. Die Geschichte von Jack Gleeson beginnt im Jahre 1856, während das Leben von Rosemary in der Neuzeit spielt. Obwohl die Geschichten sich in verschiedenen Zeitabschnitten abspielen, basiert die eine auf die andere. Der Schreibstil der Autorin ist hervorragend, vor allem, weil es keine langweiligen Passagen im Buch wiederzufinden sind. Sie werden mit teilweise lustigen Sprüchen und herzzerreisenden Ereignissen zusammengesetzt. Man kann sich sehr gut in die Hauptcharaktere und dem Leben in Australien einführen.
Ich habe einfach ein Buch gesucht, das mal was anderes ist, als irgendwelche sich langziehenden historischen Romane. Es sollte mich unterhalten, es sollte spannend sein und mein Herz berühren. (Ich weiß, dass ich mich sehr dramatisch anhöre. Aber ist es nicht genau das, was man immer wieder in Büchern sucht? Drama und Abenteuer, unerwartete Geschehnisse und verborgene Geheimnisse, die nur der Leser kennt, und dass alles braucht man um diesem langweiligen Routine-Leben zu entkommen.)

Bewertung vom 12.05.2011
Der Kuss der Dämonin
Rice, Anne

Der Kuss der Dämonin


ausgezeichnet

"Ich schreibe über das undefinierbare himmliche Gold, das auf ewig die Nacht erhellt."

"Und Gold sehe ich auch, wenn ich Sie anschaue, es ist das, was ich immer sehe, wenn ich einen Menschen anschaue- ob Mann, Frau oder Kind.Immer sehe ich das flammende Gold des Himmels(...)" (Auszug aus Kuss der Dämonin)

Anne Rice verpackt ihren Roman mit der unsterblichen Geschichte zwei verschiedener sich liebenden Menschen und gibt uns gleichzeitig einen Moment inne zuhalten und uns zu überlegen, wie wichtig und kostbar es ist ein Mensch zu sein und zu leben. Anne Rice beschreibt diese Einzigartigkeit mit "das flammende Gold des Himmels"
"Es ist die Vision, dass jedes menschliche Wesen von einer Flamme, einem Geheimnis angefeurt wird, eine Vision, die ich nicht verneinen kann, nicht auslöschen, nicht einmal zur Seite schieben kann, noch könnte ich sie geringer machen, als sie ist, oder ihr entkommen."(Auszug aus Kuss der Dämonin)

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.