Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: HappyTimeOfLive


Bewertungen

Insgesamt 3 Bewertungen
Bewertung vom 24.05.2012
Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers
Alexie, Sherman

Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers


ausgezeichnet

das buch ist einfach genial
ich habe es mir gestern gekauft und nachhach auf einmal gelesen
ich habe wirklich die ganze nacht durchgelesen
ich liebe indianerbücher

am anfang des buches dachte ich : naja ist ja nicht so toll wie junior so gemobbt wird und so weil er sozusagen behindert ist
er geht dann schließlich auf eine andere schule, nachdem er seinem mathelehrer ein buch gegen den kopf geworfen hat und dieser ihm klar macht, dass er etwas besseres verdient hat.
als er auf diese schule kommt ist sein bester freund rowdy enttäuscht von ihm und möchte nichts mehr mit ihm zu tun haben.
auf der neuen schule ist er der einzige indianer und wir auch erst einmal so behandelt
doch mit der zeit freundet er sich mit dem klassenstreber an so wie auch penelope, mit welcher er schließlich auch zusammenkommt. er verdient sich den respekt von roger einem basketballspielen und einem wahren RIESEN. so kommt er dann auch ins basketballteam.
er muss gegen die mannschaft seiner alten schule im reservat spielen, was ihn ziemlich zusetzt, denn auch rowdy spielt in dieser mannschaft.
sie verlieren jedoch und junior (welcher inzwischen bei seinem wirklichen namen: arnold genannt wird) ist enttäuscht.
zwischendurch finden penelope und roger heraus, dass er arm ist und schwören es nicht zu verraten. auserdem heiratet seine schwester einfach mal nebenbei.
aber mehr erzähle ich nich!!!
jedenfalls merkt man, wie sich arnold im laufe des buches verändert und wie auch seine neuen mitschüler sich ihm gegenüber verändern (sowie seine ehemaligen).

das buchcover ist echt cool und zwischendurch sind immer wieder comiczeichnungen von arnold zu sehen. ( echt lustig!!)

fazid:
das buch ist echt GENIAL!!! ich kann euch nur empfehlen es zu lesen.
das leben der reservatindianer, ernst, humor und teenageralltag vereint in diesem buch.
wow

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 03.01.2012
Brennender Kuss / Firelight Bd.1
Jordan, Sophie

Brennender Kuss / Firelight Bd.1


ausgezeichnet

Allein der Buchumschlag ist verzaubernd, sowie die Geschichte selbst.
Man taucht in die Geschichte ein und ist sofort fasziniert, was auch deshalb kommt, weil gleich am Anfang die Spannung gesteigert wird. Als Jacinda dann als Drache dem Jäger begegnet, der ihr das Leben rettet indem er sie nicht verrät verlieben die zwei sich gleich in ihre Seelen. Als Jacinda dann mit ihrer Mutter und Schwester wegziehen muss und ihn an ihrer neuen Schule wiedersieht bleibt einem fast das Herz stehen. Er erkennt sie nicht direkt wieder, da er sie ja nur als Drachen gesehen hat, spürt aber das sie es ist.
Natürlich verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander wie es eine schöne LoveStory ausmacht =)

Es ist ein wirklich spannendes Buch, dass ich einfach nicht aus der Hand legen konnte.
Doch die Frage die ich mir stelle: Wann geht es weiter????

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 23.05.2011
Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
Riordan, Rick

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1


ausgezeichnet

das buch ist echt genial
die ausdrucksweise und spannung in dem buch sind einfach überwältigend
jeder kann das buch lesen
es ist einfach wunderbar
=)