Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Klabi
Wohnort: Dortmund
Über mich:


Bewertungen

Bewertung vom 11.06.2011
Die Sozialstruktur Deutschlands
Geißler, Rainer

Die Sozialstruktur Deutschlands


ausgezeichnet

Das Buch ist als Studienbuch angelegt, also zur einführenden Darstellung in einen vielschichtigen und
zugleich komplexen Themenbereich, der zum Basiswissen in der soziologischen und politischen Diskussion gehört. Es ist damit sowohl für die schnelle Information aller professionell im sozialwissenschaftlichen Bereich arbeitenden Menschen als auch für die Hand des Studierenden und aufgrund seiner gut verständlichen Sprache auch für den gymnasialen Oberstufenschüler geeignet.
Ein großer Vorteil des Werks liegt in der systematischen und gut nachvollziehbaren Gliederung.
In 16 Kapiteln werden sowohl historische Aspekte (Entstehung der Industriegesellschaft, Entwicklung von Bevölkerung und Lebensbedingungen) als auch heutige Kontroversen der sozialen Schichtung (Klassen, Schichten, soziale Lagen, soziale Milieus) sowie die großen Prozesse des sozialen Wandels
(Ethnische Minderheiten, soziale Mobilität, private Lebensformen, geschlechtsspezifische soziale Ungleichheiten) behandelt. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit der unterschiedlichen Entwicklung in BRD und DDR und mit den Folgen der deutshen Vereinigung für die Sozialstruktur.
Ein weiterer Vorzug liegt in dem Materialreichtum, weil zu fast jedem Themenaspekt eine Vielzahl von
Tabellen und Schaubildern für Anschaulichkeit und Fundierung im Empirischen sorgt.
Die einzelnen Abschnitte sind wohlproportioniert, so dass man sich den Stoff häppchenweise im Selbststudium verabreichen kann. Die gute Lesbarkeit wird durch den Verzicht auf eine Überfrachtung des Textes mit Fachsprache und pseudofachsprachlichen Ausdrücken erhöht. Unverzichtbare Fachbegriffe sowie Schlüsselwörter des Textes werden zudem fett hervorgehoben. Ein umfassendes Literaturverzeichnis sorgt schließlich für Anregungen zur Vertiefung und Spezialisierung seiner Studien.
Insgesamt ein sehr hifreiches, auch als Nachschlagewerk geeignetes Buch.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.