Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Dani12143
Wohnort: Oldenburg
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 26 Bewertungen
Bewertung vom 27.01.2015
Die Leidenschaft der Lesters / Historical My Lady Platin Bd.1 (eBook, ePUB)
Laurens, Stephanie

Die Leidenschaft der Lesters / Historical My Lady Platin Bd.1 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Die Leidenschaft der Lesters

Von:
Stephanie Laurens



Titel: Die Leidenschaft der Lesters
Autor: Stephanie Laurens
VÖ: Oktober 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Cora Verlag
Seitenzahl: 494
Sprache: Deutsch
Genre: Roman< - Liebesroman


Einige bisher von Stephanie Laurens erschienene Romane:

-Verheißungsvolle Küsse/ Der Liebesschwur (Doppelband)
-Verheißungsvolle Küsse
-In den Armen des Eroberers
-Der Liebesschwur
-In den Fesseln der Liebe
-Nur mit deinen Küssen
-Küsse im Morgenlicht
-Verführt zur Liebe
-Was dein Herz dir sagt
-Hauch der Verführung
-Eine Nacht wie Samt und Seide
-Sturm der Verführung
-Im Feuer der Nacht
-Eine skandalöse Versuchung
-Ein verführerischer Schuft
-Stolz und Verführung

Um endlich etwas Abwechslung in ihren eher tristen, wissenschaftlichen Alltag zu bringen, begann die Autorin Stephanie Laurens ihr Hobby, das schreiben zu vertiefen. Nun gehört sie zu den bekanntesten und mit am meisten gelesenen Autorinen für Liebesromane. Zusammen mit ihrem Ehemann und den beiden gemeinsamen Töchtern wohnt sie in einem Vorrort von Melbourne (Australien), wo sie zugleich auch ihre sehr begehrten Romane schreibt.

Lenore Lester, versucht wirklich alles um jegliches Augenmerk eventueller Heiratskanidaten von sich wegzulenken. Dazu versteckt sie sich unter anderem hinter einer nicht nötigen Brille, wenig schmeichelhaften Kleidern und ähnlichem. Doch einen kann sie damit nicht hinters licht führen, den sehr attraktiven Duke of Heybury. Er lässt sich nicht täuschen und würde alles dafür geben die wunderschöne Lenore zur Frau zu bekommen…..

Sophie liebt Jack zwar von ganzem Herzen, doch dies kann ihnen beiden auch nicht nützen. Schweren Herzens muss sie sich von ihm loseisen, den er muss zum Wohle für sich selbst und seine ganze Familie eine Reiche Dame heiraten…eben genau so eine Dame, wie sie selbst keine ist, den Sophies Mitgift ist alles andere als stark….

Nachdem Harry Lester sehr von der Liebe enttäuscht wurde, entsagte er ihr völlig….Doch als er dann die wirklich hinreisende Witwe Lucinda entdeckt, ändert sich für ihn fast alles. Den ganz gleich was kommen mag…Harry würde solch große Enttäuschung nicht noch einmal ertragen, deshalb muss er die Mauer um sein Herz fest zusammen halten….
Drei wirklich sehr gelungene Romane, voller abwechslung, romatik und gut gewählten Dialogen.
Die Charaktäre sind außergewöhnlich gut gelungen und sehr überzeugend. Gerade die Liebesgeschichten sind sehr tiefgehende und berauschend. Stephanie Laurens Schreibstil ist schlicht gehalten und somit auch für Lese-Anfänger bestens geeignet. Gleich drei wundervolle Roman der die Träumen und Schwärmen einladen.

Dieses Buch muss man einfach besitzen! Drei geniale Liebesromane in nur einem Buch!!!!
Absolut zu Empfehlen!

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 27.01.2015
Der Highlander und die Eiskönigin (eBook, ePUB)
Rock, Joanne

Der Highlander und die Eiskönigin (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Der Highlander und die Eiskönigin
Von:
Joanne Rock



Titel: Der Highlander und die Eiskönigin
Autor: Joanne Rock
VÖ: Januar 2015
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Cora Verlag
Seitenzahl: 254
Sprache: Deutsch
Genre: Liebesroman
ISBN: 978-3-73376393-0

Die Autorin Joanne Rock hat sich schon in der Schule Liebesgeschichten ausgedacht, um ihre beste Freundin zu unterhalten. Die Mädchen waren selbst die Stars dieser Abenteuer, die sich um die Schule und die Jungs, die sie gerade mochten, drehten. Joanne Rock gibt zu, dass ihre Geschichten damals eher dem Leben einer Barbie als echten Menschen glichen.

Heute, fast 40 Bücher später, ist sie stolz, Geschichten zu verfassen, deren Helden nicht zwingend in Malibu leben oder ein Cabrio fahren müssen, um wahre Liebe und Glück finden zu können. Die Autorin schreibt zeitgenössische sexy Liebesromane und historische Mittelalterromane. Ihre Bücher wurden in 24 Ländern veröffentlicht und in 19 Sprachen übersetzt. Im Jahr 2000 erhielt sie den Romance Writers of America Golden Heart Award, den wichtigsten Preis für Nachwuchsautorinnen im Bereich Liebesromane. Die wichtigste Auszeichnung für publizierte Schriftstellerinnen in diesem Genre ist der RITA Award, für den Joanne Rock bereits dreimal nominiert war. Außerdem hat sie zahlreiche andere Preise bekommen.

Sie schloss ein Studium an der Universität Louisville in Kentucky mit einem Master in Englisch ab und hat bereits als Lehrerin, als Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit und als Werbetexterin gearbeitet.

Duncan the Brave glaubt zunächst seinen Augen kaum zu trauen, als seine ehemalige Verlobte die hinreisende Cristiana vor ihm steht. Einer Eiskönigin gleich, kalt, abweisend. Kein Wunder wenn man bedenkt dass sie beide tatsächlich bereits Verlobt waren. Doch aus eigener Erfahrung weis Duncan sehr genau wie er sie zum Glühen bringen und in Leidenschaft versetzen kann.
Doch eigentlich ist er nicht wegen ihr gekommen, sondern wegen eines Amuletts, dessen Geheimnis er lüften muss….So fügen sich gleich zwei sehr interessante Vorsätze zu einem Gesamtbild…

Joanne Rock schreibt leicht verständlich und voller Gefühl. Ihre Charaktäre verzaubern schon nach wenigen Sätzen und entführen die Leser in eine wunderbar mystische Welt der Highlands.
Die Geschichte steckt voller Abwechslung, spannung und überraschungen, weshalb man dieses Buch einfach bis zum Ende am Stück lesen muss.
Ein magisches, liebevolles Abenteuer das die Leserschaft verzaubern wird.

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 27.01.2015
Die Wissende / Die Bibliothek der Schwarzen Magie Bd.1
Nuttall, Christopher

Die Wissende / Die Bibliothek der Schwarzen Magie Bd.1


ausgezeichnet

Die Bibliothek der Schwarzen Magie
Band1: Die Wissende
Von:
Christopher Nuttall




Titel: Die Bibliothek der Schwarzen Magie
Band1: Die Wissende
Autor: Christopher Nuttall
Übersetzer: Hans Link
VÖ: Dezember 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Random House Verlage
Seitenzahl: 478
Sprache: Deutsch
Größe: 12 x 4 x 18,5 cm
Genre: Fantasyroman
ISBN: 978-3-442-26405-6

Der Autor Christopher Nuttall wuchs in Edinburgh auf, wo er auch Geschichte studierte. Bereits während er noch an der Universität war, verdiente er sein Geld mit Schreiben. Chris lebt derzeit in Borneo mit seiner Frau, Muse und Kritikerin Aisha.

Auch wenn Elaines magisch begabt ist, so reichen ihre Kräfte gerade einmal für eine durchschnittliche Stellung in der Großen Bibliothek der Goldenen Stadt. Völlig nichts ahnend löst sie einen verborgenen, uralten Zauber aus und schon befindet sich das gesamte Wissen der großen Bibliothek in ihrem Kopf. Harter Toback! Natürlich kann sie es nicht lassen und versucht so einige Zauber. Doch durch das wirken der stärksten Zaubersprüche lenkt die die Mächtigen auf sich selbst…
Sehr zu ihrem Verdruss wird sie schnell als Trophäe des Adels angesehen, doch kann dies alles wirklich nur ein dummer Zufall gewesen sein?

Der Autor schreibt hier einen etwas schnelle Fantasygeschichte. Die Charaktäre sind gut dargestellt und die Dialoge sehr passend gewählt. Schade ist das der Autor etwas zu „zügig“ durch die Geschichte marschiert zu sein scheint, was heißen soll: Die Handlungsstränge sind nicht so tiefgehend verwoben und die tiefe an der Geschichte fehlt etwas. Nunja, wir haben alle einmal angefangen und viel versprechend ist dieser „Anfang“ auf jeden fall. Bald schon soll der zweite Band dieser Serie erscheinen und man darf gespannt sein.

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 27.01.2015
In der Liebe und beim Bügeln ist alles erlaubt
Zett, Sabine

In der Liebe und beim Bügeln ist alles erlaubt


ausgezeichnet

In der Liebe und beim Bügeln ist alles erlaubt
Von:
Sabine Zett



Titel: In der Liebe und beim Bügeln ist alles erlaubt
Autor: Sabine Zett
VÖ: Dezember 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Random House Verlage
Seitenzahl: 318
Sprache: Deutsch
Größe: 11,8 x 3 x 18,5 cm
Genre: Unterhaltung, Roman
ISBN: 978-3- 442-38392-4

Die Autorin Sabine Zett wurde 1967 geboren und ist in Westfalen aufgewachsen. Nach dem Abitur machte sie ein Volontariat bei der örtlichen Tageszeitung und arbeitete danach mehrere Jahre als Journalistin in verschiedenen Redaktionen. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder begann sie, Theaterstücke, Hörspiele und Bücher zu schreiben, und eroberte mit ihrer vielfach ausgezeichneten Jugendbuchreihe um den frechen »Hugo« nicht nur die Herzen von kleinen und großen Lesern, sondern auch die SPIEGEL-Bestsellerliste. Sabine Zett lebt mit ihrer Familie am Niederrhein.

Klassentreffen sind ja immer so eine Sache….man könnte fast sagen ein Angeber treffen….Jeder gibt an, hebt sich selbst in den Himmel und doch sieht das wahre Leben meist ganz anders aus….so sieht es auch Victoria. Also wirft sie kurzerhand die Einladung zu ihrem Klassentreffen weg. Was soll sie schon dort? Doch dann kommt alles anders. Ihre Mutter bittet sie ausgerechnet am selbigen Abend nach Hause. Doch schon am Bahnhof nimmt ihr Schicksal eine seltsame Wende, als sie ihrer alten Klassenfreundin begegnet. Den nun gibt es kein entkommen….

Eine sehr, lustige, einfallsreiche und abwechslungsreiche Geschichte! Die Autorin schreibt sehr gelassen und gradlinig. Die Charaktere sind ihr sehr gut gelungen, ebenso wie dieses zum mitfiebern einladende Abenteuer. Es könnte genauso aus dem Leben genommen worden sein…Wer außer die Autorin weis das schon ?
Ein wirklich gelungener Gute-Laune-Roman!

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 27.01.2015
Ein teuflisches Angebot
Bradley, Celeste

Ein teuflisches Angebot


ausgezeichnet

Ein teuflisches Angebot

Von:
Celeste Bradley


Titel: Ein teuflisches Angebot
Autor: Celeste Bradley
VÖ: Dezember 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Random House Verlage
Seitenzahl: 510
Übersetzerin: Jutta Nickel
Original Titel: When She Said I do (01 Worthington)
Sprache: Deutsch
Genre: Liebes-Roman
ISBN-10: 978-3-442-38390-0

Die Autorin Celeste Bradley wurde im Jahre 1964 in Virginia geboren.
Heute jedoch lebt und schreibt sie am Fuße der Sierra Nevada in Nordkalifornien.
Ihr Ehemann ist Journalisten und gemeinsam haben sie zwei Töchter.
Vor ihrer Schriftstellerkarriere, welche im jahr 1999 ihre Anfänge hatte, war sie Schauspielerin.
Mittlerweile wurden ihre Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, wie unter anderem dem RITA Award. Keine Überraschung also, das sie eine New York Times-Bestsellerautorin ist und noch lange bleiben wird.

Der schönen Als Miss Calliope blieb keine andere Wahl an in jenem scheinbar verlassenem Herrenhaus Unterschlupf zu suchen. Doch dann traut sie ihren Augen kaum, als der höchst attraktive Hauseigentümer Ren Porter vor ihr steht. Sein unglaublich fesselndes Gesicht blickt düster auf die Perlenkette in ihrer Hand. Kann es sein das Sie diese Kette, aus seinem Familienbesitz stehlen wollte? Ren macht keine große Vorstellung und möchte das Miss Calliope Worthington, seine Bestrafung annimmt: Für jede einzelne Perle auf der schönen Kette soll sie sein Bett mit ihm teilen….

Dieser Roman von Celeste Bradley ist deffinitiv die Krönung der bisher erschienen Romane.
Mann kann nicht anders, als mit den Hauptfiguren mitzufiebern...
Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht gehalten was den Verlauf der Geschichte im wahrstem Worte zu Gute kommt.
Die Geschichte an sich ist durchweg spannend, die Überraschungen sind immer an den richtigen Stellen eingebaut und die Liebesgeschichte ist vortrefflich gelungen.
So sollte gute, höchst erotische Unterhaltung aussehen...

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 17.01.2015
Die Verführung des Elliot McBride / Highland Pleasures Bd.5
Ashley, Jennifer

Die Verführung des Elliot McBride / Highland Pleasures Bd.5


ausgezeichnet

Die Verführung des Elliot McBride
Von:
Jennifer Ashley


Titel: Die Verführung des Elliot McBride
Autor: Jennifer Ashley
VÖ: Januar 2015
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Egmont LYX
Seitenzahl: 350
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Übersetzer/in: Susanne Kregeloh
Original Titel: The Seduction of Elliot McBride
ISBN-10: 978-3-8025-9586-8

Jennifer Ashley lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Südwesten der USA. Als Autorin von Romantic und Urban Fantasy und historischer Liebesromane hat sie eine große Fangemeinde gewonnen. Sie wurde mit mehreren Genrepreisen ausgezeichnet, und ihre Romane wurden in zwölf Sprachen übersetzt.

Eigentlich hätte die schöne Juliana St. John eine strahlende und ebenso vielversprechende Zukunft vor sich haben sollen, doch ein passender Bräutigam scheint einfach nicht kommen zu wollen… Wo kann er nur sein? Wer passt zu ihr? Doch wie in ihren Kreisen üblich, wartet gemeiner Spot und Unmengen von Hohn auf sie. Kurzerhand möchte sie so weit wie möglich weg. Doch ausgerechnet auf ihrer Flucht, begegnet sie ihrer einstigen Jugendliebe Elliot McBride.
Ganz der Diamant der er zu sein schien und noch immer scheint, rettet er sie vor der alles verzehrenden Gesellschaft und heiratet sie. Doch Elliot hat sich verändert. Seit er nach Indien ging, ist er nicht mehr der Selbe. Doch kann es sein das ihnen beiden wirklich jemand nach dem Leben trachtet? ...

Eine sehr feurige, leidenschaftliche und ebenso witzige Geschichte. Die Charaktäre sind ebenso gut gelungen wie die Dialoge, welche der Geschichte den letzten Schliff verleiht.
Auch wenn durchweg prickelnde Erotik im Raum steht so ist dennoch auf solche Szenen etwas zu warten. Die Autorin hält ohne Unterbrechung die Spannungskurve und läd somit zu einigen entspannenden Stunden des Lesens ein. Die Charaktäre muss man einfach lieben! Die ganze Geschichte ist sehr, sehr gut durchdacht und entlässt den Leser wirklich erst mit dem Abschluss Punkt.
Ein wirklich sehr schönes Leseerlebnis! Das zu einigen Stunden des unbeschwerten Lesens einläd!

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 17.01.2015
Die Eroberung der Lady Cassandra / Fairbourne Quartett Bd.2
Hunter, Madeline

Die Eroberung der Lady Cassandra / Fairbourne Quartett Bd.2


ausgezeichnet

Die Eroberung der Lady Cassandra
Von:
Madeline Hunter




Titel: Die Eroberung der Lady Cassandra
Autor: Madeline Hunter
VÖ: Dezember 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Egmont LYX
Seitenzahl: 378
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
Übersetzer/in: Anja Mehrmann
Original Titel: The Conquest oft he Lady Cassandra
ISBN-10: 978-3-8025-9547-9

Jennifer Ashley lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Südwesten der USA. Als Autorin von Romantic und Urban Fantasy und historischer Liebesromane hat sie eine große Fangemeinde gewonnen. Sie wurde mit mehreren Genrepreisen ausgezeichnet, und ihre Romane wurden in zwölf Sprachen übersetzt.
Die hübsche Lady Cassandra Vernham hat es weiss Gott nicht leicht. Sicher sie hat ihren eigenen Kopf….aber ist das nicht auch etwas Gutes ?... In ihrer Gesellschaft leider nicht. So kommt es auch das sie Hals über Kopf in einen sehr haarsträubenden Skandal gerät…
Letzten Endes wendet sich ihre gesamte Familie von ihr ab, weshalb sie nun ganz alleine da steht. Doch was soll es? Sie ist schließlich eine erwachsene Frau und wird auch damit zu Recht kommen.
Kurzerhand lässt sie ihren Schmuck versteigern, den ohne finanzielle Mittel sieht es nicht gut aus. Doch der meist bietende, Viscount Ambury, ersteigert zwar den Schmuck, doch Cassandra wartet vergebens auf die gebotene Summe…
Schließlich macht sie sich auf den Weg den gut aussehenden Viscount zur Rede zu stellen, das ihr Herz dabei außer Rand und Band gerät, konnte sie ja nicht ahnen….

Die Autorin Jennifer Ashley, hat sich auch mit diesem Roman erneut gesteigert. Sicher kleiner Fehler verbergen sich auch hier….doch in welchem Roman gibt es diese nicht? Perfekt ist eben niemand! Auch keine Autoren oder Kontrollleser…
Die Charaktäre muss man einfach lieben! Die Dialoge sind voll ausgereift und von sehr überzeugender Grundlage. Leider ziehen sich einige Stellen etwas zu lange und wirken doch recht schnell ausgelutscht.
Auch wenn man nicht zwingend den Vorband gelesen haben muss, wäre es nicht negativ da man besser in der Geschichte abtauchen kann.

Ein schöner Roman, womit die Autorin beweist dass sie sich macht. Man darf bereits auf einen weiteren Band von ihr gespannt sein!

Rezension von: Das Schreibstübchen

Bewertung vom 17.01.2015
Ein Vampir für alle Lebenslagen / Argeneau Bd.19
Sands, Lynsay

Ein Vampir für alle Lebenslagen / Argeneau Bd.19


ausgezeichnet

Ein Vampir für alle Lebenslagen
Von:
Lynsay Sands



Titel: Ein Vampir für alle Lebenslagen
Band 19
Autor: Lynsay Sands
VÖ: Januar 2015
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: LYX Verlag
-Egmont LYX
Seitenzahl: 382
Sprache: Deutsch
Genre: Roman< - Fantasy
Übersetzer/in: Ralph Sander
Original Titel: One Lucky Vampire
ISBN-10: 978-3-8025-9532-5

Bisher erschienene Romane von Lynsay Sands:

Die Argeneau-Serie:

-Verliebt in einen Vampir (1)
-Ein Vampir zum Vernaschen (2)
-Eine Vampirin auf Abwegen (3)
-Immer Ärger mit Vampiren (4)
-Vampire haben's auch nicht leicht (5)
-Ein Vampir für gewisse Stunden (6)
-Ein Vampir und Gentleman (7)
-Wer will schon einen Vampir? (8)
-Vampire sind die beste Medizin (9)
-Im siebten Himmel mit einem Vampir (10)
-Vampire und andere Katastrophen (11)
-Vampire küsst man nicht (12)
-Vampir zu verschenken (13)

Auserhalb dieser Serie:

Eine Braut von stürmischer Natur

Die Autorin Lynsay Sands ist nicht nur im kanadischem Lande, sondern bereits Weltweit eine höchst erfolgreiche Schriftstellerin. Ihre Romane wurden von Anfang an mit großer Begeisterung aufgenommen, wodurch noch heute ihre Fangemeinde von Tag zu Tag wächst.
Mit ihrer Argeneau-Serie kam fast von alleine der ganz große Erfolg. Kein Wunder, den selbst nach nun dreizehn erfolgreichen Teilen, wurde bereits sehnsüchtig dem vierzehnten engegengefiebert und erfreute wie üblich die Leser auf höchstem Maße.
Nicole Phillips sucht dringend eine Haushälterin. Doch als sich der äußerst attraktive Jake Colson bei ihr bewirbt, gibt sie ihm die Chance. Wie sich sehr zu ihrer positiven Überraschung heraus stellt, kann er unglaublich gut kochen. Doch er verbirgt noch etwas, den in Wahrheit ist er ein Vampir.
Wie sollte es anders sein? Natürlich hat Marguerite Argeneau ihre Finger mit im Spiel. Den laut Jakes Informationen muss er auf Nicole sehr gut aufpassen, den ihr Leben steht auf dem Spiel. Also fungiert er zunächst als ihr persönlicher Bodyguard, gedeckt als Haushälterin….

Ebenso wie die anderen Teile der Argeneau-Serie, ist Lynsay Sands auch dieser Teil wundervoll gelungen. Sowohl die Liebesgeschichte an sich, als auch die beiläufige Geschichte, steckt voller Spannung, witziger Dialoge und Handlungssträngen, sowie erotischer Leidenschaft.
Ihre Charaktäre sind sehr gut gelungen und sorgen dafür, dass man sehr schnell vollständig in die Story abtauchen kann.
Ihr Schreibstil ist leicht verständlich und von überzeugender Wiedergabe.
So macht das Lesen wirklich Freude!

Rezension von: Das Schreibstübchen

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 17.01.2015
Adventures of Love - Unendliche Sehnsucht
Schwartz, Diana

Adventures of Love - Unendliche Sehnsucht


sehr gut

Adventures of Love
-Unendliche Sehnsucht
Von:
Diana Schwartz


Titel: Adventures of Love
-Unendliche Sehnsucht
Autor: Diana Schwartz
VÖ: Januar 2015
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Knaur TB Verlag
Dromer Knaur Verlage
Seitenzahl: 284
Sprache: Deutsch
Größe: 12,6 x 2,2 x 19,2 cm
Genre: Roman
ISBN: 978-3-426-51663-8

Die Autorin Diana Schwartz, bekennende Anfang-Vierzigerin, hat ihr Herz vor langer Zeit an die Hansestadt Hamburg verloren, was sie jedoch nicht davon abhält, mit ihrer Familie in der Provinz zu leben. Unter Arbeiten versteht sie, ihre erotischen Phantasien zu unterhaltsamen Geschichten zu verschmelzen. Dabei hilft ihr der Ausblick auf eine Linde, unter deren Blätterdach es nicht nur im Frühjahr höchst munter zugeht.

Die hübsche Aussteigerin Ulli hat sich mit ihrer eigenen Berhütte „Alpenglühen“ einen sehr großen Traum verwirklicht. Wenn die Besucher oder eben Übernachtungsgäste attraktiv genug sind auch sehr gerne in ihrem eigenen Bett. Für dieses Jahr ist die Saison fast geschafft. Doch ihre letzten Gäste: Max, Julian, Giannis, Isa und Bennett, zu welchem sich Ulli sofort hingezogen fühlt. Doch auch die anderen Herren sind nicht gerade unattraktiv. Doch auch die junge Isa scheint sich von diesem Abenteuer mitreisen lassen zu wollen und für alles offen zu sein. Auch wenn es sehr, sehr heiß zugeht, so stellt sich doch die Frage welche der beiden Damen es schafft das Herz des sehr erotischen Bennett für sich zu gewinnen ... ?

Ein wirklich sehr erotischer Roman! Das die Seiten kein Feuer fangen scheint wirklich alles zu sein. Leider wirkt dies hin und wieder doch sehr übertrieben. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und so erschafft sie ihre ganz eigene kleine Welt rund um die Berghütte “Alpenglühen“.
Man darf gespannt darauf sein, wie ihre nächsten Romane sein werden! Dieser hier ist für echte Erotikliebhaber sehr geeignet…. Wenn auch etwas mehr Abwechslung dabei sein könnte…

Rezension von: Das Schreibstübchen