Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Paula
Wohnort: Niedersachsen
Über mich:
Danksagungen: 5 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 4 Bewertungen
Bewertung vom 07.02.2011
Hunde würden Frischfleisch kaufen
Balke, Sabine; Koch, Bernd

Hunde würden Frischfleisch kaufen


ausgezeichnet

Prima Buch mit einem klaren Motto: Denk nach über das, was Du einkaufst und entscheide dann ganz sachlich! Hier wird keiner überrumpelt. Das Buch kann man locker lesen; es ist unterhaltsam und lehrreich ohne dabei zu belehren. Sollte in keinem Regal von Hundebesitzern fehlen - aber dann auch lesen!

Und wer noch einen kleinen animierten Hundespot sehen möchte, kann sich mit einer Dauer von 30 Sekunden den Hund auf der Titelseite sprechend ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=f1ufQtZBqf8

Da gibt es nix zu mäkeln; außer, dass ich ein paar Rechtschreibfehler entdeckt habe! Die Qualität leidet aber nicht darunter. TOP Buch

Bewertung vom 30.12.2010
Natural Dog Food
Reinerth, Susanne

Natural Dog Food


ausgezeichnet

Das Buch ist Prima. Hier bleiben keine Fragen offen. Erst empfand ich den Preis als etwas happig; der Inhalt rechtfertigt aber die immerhin ehemals ca. 60 DM! Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand nach dieser Lektüre seinen Vierbeiner weiterhin mit Dosen- oder Trockenfraß "versorgt".

4 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 30.12.2010
B.A.R.F. - Artgerechte Rohernährung für Hunde
Schäfer, Sabine L.; Messika, Barbara R.

B.A.R.F. - Artgerechte Rohernährung für Hunde


gut

Wenn man noch gar keine Ahnung von dieser Form der Ernährung hat, ist das Buch ganz ok. Vor allem zu einem Preis, der wirklich in Ordnung ist. Ich wünschte mir nur eine kritische Auseinandersetzung mit den anderen Formen, wie eben Fütterung von Trocken- und Nassfutter. Also so ähnlich wie das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen". Die Autorinnen hätten sich meiner Meinung nach durchaus trauen dürfen, die gängigen Futtermittelhersteller genauer und vor allem kritisch unter die Lupe zu nehmen. Aber wie gesagt: Als Einstieg ganz o.k.

4 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 01.11.2009
Kerberos und doch kein Höllenhund
Koch, Bernd

Kerberos und doch kein Höllenhund


sehr gut

Ich bin durch Zufall auf dieses Buch gestoßen und habe mich prächtig amüsiert. Man muss sich ein paar Seiten lang an die derbe "Jugendsprache" gewöhnen; kann das Buch dann aber nicht mehr aus der Hand legen. Ein besonderes Wort für und an den Autor Herrn Koch: Im Klappentext erklärt er, dass es drei verschieden Versionen des gleichen Buches gibt. Je nach Geschmack kann man sich offensichtlich für ein Buch entscheiden (drei Titel und wohl auch drei unterschiedliche Aufmachungen). Ich kann dies heute nicht bestätigen, da es hier erst diese eine Version zu kaufen gibt (Stand: 01.11.2009). Das finde ich sehr einfallsreich und außergewöhnlich. Besonders witzig ist seine Idee, dieses Werk für den Deutschunterricht verwenden zu können. Er macht kein Geheimnis aus seinen nicht optimalen Rechtschreibkenntnissen. Insgesamt ein sehr ehrliches Werk - mit viel Mut geschrieben.
Was mir nicht gefällt ist lediglich, dass das Buch recht kurz geraten ist. Ich hätte gerne noch mehr gelesen über Iro, Reini, Peter und Dalaten. Wer "Bauer sucht Frau" mag, wird dieses Buch verschlingen. Wer es ablehnt, kommt ebenfalls auf seine Kosten.