Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
_sunny.mausi_
Wohnort: 
Isernhagen

Bewertungen

Insgesamt 22 Bewertungen
Bewertung vom 27.07.2022
Das Profil / Erdmann und Eloglu Bd.1 (eBook, ePUB)
Borck, Hubertus

Das Profil / Erdmann und Eloglu Bd.1 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

spannend, fesselnd und Nervenkitzel :)

Ich durfte das Buch " Das Profil" von Hubertus Borck lesen. Das Cover hatte mich gleich angesprochen wie auch die Leseprobe. Als ich dann das Buch zum lesen bekam konnte ich es kaum aus der Hand legen. Die Story beginnt recht schnell mit einem verstörenden Mord auf dem Kinderspielplatz. Die Beschreibungen sind immer sehr gut gelungen. Ein nackter Mann wurde im Sand eingegraben, währenddessen wird eiene junge Influencerin ermordet in Ihrer Wohnung aufgefunden. Wie stehen die beiden Fälle zueinander. Zufall oder gehören sie zusammen? Franka Erdmann und ihr Assistent Alpay Eloglu ermitteln. Die Geschichte ist ab und an auch aus Tätersicht geschrieben. Was diese Geschichte noch spannender macht. Man erfährt auch einiges aus seiner Kindheit. Man bekommt ein Gefühlt wie gestört der Täter sein muss. Der Schreibstil an sich lässt sich sehr flüssig lesen und man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Für mich gibt es eine absolute Kaufempfehlung.

Bewertung vom 21.07.2022
Das letzte Grab
Erler, Lukas

Das letzte Grab


ausgezeichnet

spannend aber schnell zu Ende

Ich durfte das Buch "Das letzte Grab" von Lukas Erler lesen :)
Das Buch ist ein spannender Thriller welcher aber recht schnell zu Ende ist.
Mich hat das Buch dennoch überzeugt.
Es wird alles rasant beschrieben und geht schnell voran aber der Spannungsbogen bleibt dennoch bestehen. Carla Winter, eine Strafverteidigerin erfährt, dass ihr Exmann in der Türkei bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Dieser befindet sich dann plötzlich in Ihrem Kleiderschrank. Schon bald ist der Killer Carla auf der Spur. Carla soll eine geraubte babylonische Statue aus dem Irak zurück beschaffen. Wenn sie überleben will, muss sie in die Türkei und Antworten finden.
Die Personen wurden sehr gut beschrieben in der Geschichte man konnte sich sofort gut zurechtfinden. Die Personen waren interessant und auch etwas speziell. Der Schreibstil war leicht verständlich und man konnte der Geschichte super folgen.

Ein Fall für Carla. Ich hoffe sehr das weitere folgen und spreche hiermit eine absolute Kaufempfehlung aus.

Bewertung vom 14.07.2022
Tot ist sie dein
Casoy, Ilana;Montes, Raphael

Tot ist sie dein


ausgezeichnet

spannend und purer Nervenkitzel

Ich durfte das Buch "Tot ist sie dein" von Ilana Casoy Raphael Montes lesen. Der Riesenerfolg aus Brasilien. Diese Ermittlerin vergisst man nicht: Verônica Torres kennt keine Kompromisse. Ein Thriller, der unter die Haut geht. Auch in Deutschland kann ich mir einen super Erfolg ausmalen. In Brasilien werden viele Fälle einfach abgetan mit Standartsätzen ohne das man richtig ermittelt. Aber Verônica Torres platzt der Kragen und sie beginnt alleine zu ermitteln. Ein Frauenkörper stürzt aus dem Fenster und zerschellt was steckt dahinter auch eine Anzeige der Toten gegen einen Mann wird nicht für ernst genommen. Was findet Verônica Torres heraus? Dieser Thriller ist einfach nur spannend und deckt einige Sachen auf. Der Schreibstil ist auch sehr angenehm und man kann das Buch einfach nicht weglegen. Ich habe es regelrecht verschlungen. Ich gebe eine absolute Kaufempfehlung.

Bewertung vom 29.06.2022
Das Geheimnis hinter den Dünen
Ploenes, Brigitte

Das Geheimnis hinter den Dünen


ausgezeichnet

Spannend und mitfühlend mit Nordseegefühl

Ich durfte das Buch "Das Geheimnis hinter den Dünen" von Brigitte Ploenes lesen. Das Cover hat mich angesprochen und passt sehr gut zur Geschichte. Das Buch handelt von den beiden Schwestern Ruby und Elisa. Die Zwillinge könnten nicht unterschiedlicher sein. Ruby die Studentin die gerne feiert und Elisa mit ihrer eigenen Kunstgalerie die aber leider samt ihrer Wohnung darüber abgebrannt ist.
Die Großmutter lädt sie beide zu ihrem 80. Geburtstag zu sich auf die Insel ein. Seit langer Zeit sind beide Schwestern wieder einmal gemeinsam auf der Insel. Das rätselhafte Verhalten der Großmutter und dem Enkel Ihres 4 Ehemannes sorgen jedoch für einige Verwirrung. Es gibt verschlossene Türen in dem Haus.
Können Ruby und Elisa Licht ins Dunkel bringen?
Die Geschichte ist gut geschrieben und man kann ihr sehr gut folgen. Ich finde den Schreibstil gelungen.

Bewertung vom 08.06.2022
Das U-Boot
Leister, Hans

Das U-Boot


ausgezeichnet

spannend und interessant

Ich durfte das Buch "Das U-Boot" von von Hans Leister lesen. Das Cover und auch die Seitenansicht des Buches ist einfach mega gemacht. Sowas gutes hab ich schon lange nicht mehr in der hand gehabt. Am Anfang bekommen wir ein Leben auf einem U-Boot mit und es wird viel erzählt (man könnte es kürzer halten aber ich finde es ok) Aber dann zur Mitte des Buches geht es dann so richtig rund. Nun weiß man warum es ein Thriller ist. Der Spannungsbogen steigt und nach der Katastrophe konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Was ist passiert? Langsam kann man die Informationen zusammenfügen und weiß irgendwann was passiert ist. Alleine die Vorstellung in einem U-Boot gefangen zu sein reist einem beim lesen förmlich mit. Das Buch lässt sich gut lesen und dem Schreibstil kann man gut folgen. Leider dauert es zu lange bis die Spannung anfängt aber dann ist das Buch wirklich gut wie ich finde. Ich soreche eine Kaufempfehlung aus.

Bewertung vom 23.05.2022
City on Fire
Winslow, Don

City on Fire


ausgezeichnet

Spannend und empfehlenswert

Ich durfte von Don Winslow das Buch City on Fire lesen. Don Winslow ist ein genialer Thriller gelungen der sich lohnt zu lesen. Das Cover ist recht einfach gehalten aber der Schreibstil ist sehr gut. Es lässt sich leicht und flüssig lesen und man kann in die Geschichte eintauchen. Die Geschichte geht so flott, dass man nur noch lesen kann und gar keine Zeit hat zum wirklichen Nachdenken. Man möchte wissen wie es weiter geht und kann dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen. Dies ist der erste Teil einer Trilogie. Eine Geschichte wie bei der Maffia, kaltblütige Morde, Krieg, bis nichts mehr zu geben und zu holen ist. Danny ist bald an der Spitze des Clans. Doch er will raus dem Business, raus aus Dogtown. Schafft er es auch als er sich auf ein Angebot des Feines einlässt. Um das zu erfahren empfehle ich euch dieses Buch. Ich spreche eine Kaufempfehlung aus :)

Bewertung vom 23.05.2022
Ein Leben für das Lachen der Kinder / Die Hafenärztin Bd.2
Engel, Henrike

Ein Leben für das Lachen der Kinder / Die Hafenärztin Bd.2


ausgezeichnet

Extrem spannend und gut gelungen

Ich durfte das Buch Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder lesen.
Ich kannte den ersten Teil nicht, ich kann aber sagen, dass das gar nicht schlimm war. Das Cover hatte mich von Anfang an schon angesprochen und solche Bücher aus der Vergangenheit sind sehr interessant. Ich finde wenn man einmal angefangen hat zu lesen, kann man nicht mehr aufhören. Das Buch liest sich sehr flüssig. In der Geschichte geht es um arm und reich, Wohlstand und Not, Unterdrückung von Frauen und einfach wie es im damaligen Leben so abgegangen ist. Frauen und Mädchen sind in Gefahr. Anne Fitzpatrick kämpft dagegen für die Rechte der Frauen. Unerklärliche Todesfälle häufen sich und Anne Fitzpatrick und Kommissar Berthold Rheydt versuchen dem auf die Spur zu kommen. Die Geschichte ist lebendig und Detailreich erzählt. Man fühlt sich gleich in die Geschichte reinversetzt. Dieser historische Krimi ist defintiv lesenswert und ich spreche eine Kaufempfehlung aus :)

Bewertung vom 11.05.2022
Schmelzpunkt
Harlander, Wolf

Schmelzpunkt


ausgezeichnet

Mitreißend und spannender Umweltthriller

Das Cover hat mich sofort angesprochen und und Spiegelt die Geschichte gut wieder. Als in Grönland ein Fischsterben (auch Vögel und Robben) und eine massive Gletscherschmelze in der Arktis zu Beschwerden von Touristen führen, wird ein deutsches Forschungsinstitut gebeten, die Sache zu klären. Polarforscherin Hanna untersucht das rätselhafte Fischsterben. Mit dem was sie herausfindet hätte sie nie gerechnet aber es gibt jemanden der es um jeden Preis vertuschen will. Sie müssen bei Ihrer Arbeit aufpassen. Dieser Thriller stimmt nachdenklich zu unserer heutigen Lage mit dem Klimawandel. Es es ist super beschrieben was passieren kann wenn wir nicht im hier und jetzt etwas dagegen tun.
Dieser Thriller ist mitreißend und man kann einfach nicht aufhören zu lesen bis das Buch auch fertig ist. Er lässt sich super fließend lesen und der Schreibstil ist gut. Man fühlt sich mitten in der Geschichte gefangen. Absolute Kaufempfehlung.

Bewertung vom 18.04.2022
Düsterhof (Thriller)
Schwermer, Melisa

Düsterhof (Thriller)


ausgezeichnet

Super spannend und genial für spannende Lesenächte

Ich durfte das Buch Düsterhof von "Melisa Schwermer" lesen. Das Cover hat mich sofort angesprochen und passt relativ gut zur Geschichte. Ich liebe es Thriller zu lesen und wenn ander es genauso mögen dann ist dieses Buch auch etwas für dich.

Klappentext kopiert aus dem Buch:

Eine junge Frau wird in ihrer Wohnung überfallen und bestialisch ermordet. In scheinbar blinder Wut hat der Täter unzählige Male auf sie eingestochen. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Ex-Freund, der die Trennung offenbar nicht überwunden hat. Doch seine Anwältin Annabelle Hart glaubt nicht, dass er der Täter ist, auch wenn alles auf ihn hindeutet. Gemeinsam mit dem Privatdetektiv Felix Hertzlich macht Annabelle sich daran, die Unschuld ihres Mandanten zu beweisen und stößt dabei auf einen kranken Killer, der eine Frau nach der anderen hinrichtet. Als Annabell und Felix das düstere Geheimnis hinter den Morden aufdecken, kommen sie dem Täter näher, als sie es jemals hätten tun sollen...

Meine Einschätzung:
Das Buch ist gut geschrieben, die Personen in der Geschichte sind gut beschrieben und authentisch. Es lässt sich sich lesen und man wird direkt in die Geschichte gezogen als wäre man mit dabei. es liest sich einfach leicht und locker. Über eine Fortsetzung würde ich mich riesig freuen und auch dies sofort verschlingen. Ich gebe eine Kaufempfehlung.

Bewertung vom 13.04.2022
Der Tod macht Urlaub in Schweden
Motte, Anders de la;Nilsson, Måns

Der Tod macht Urlaub in Schweden


ausgezeichnet

sehr spannend und nicht wegzulegen

Ich drufte das Buch "Der Tod macht Urlaub in Schweden" von Anders de la Motte Måns Nilsson lesen. Das Cover hatte mich von Anfang an interessiert und neugierig gemacht. Mord-Ermittler Peter Vinston aus Stockholm ist auf Besuch (erzwungener Urlaub) bei seiner Exfrau, deren Lebensgefährte und seiner Tochter. Peter soll sich eigentlich ausruhen und wird plötzlich in einen Mordfall reingezogen und kann einfach nicht anders als mit zu ermitteln. Ermittlerin Tove ist recht frisch dabei und fühlt sich manchmal hintergangen aber beide versuchen den Mörder, der die ehrgeizige Marklerin Jessie Anderson umgebracht hat, zu finden. War es Mord oder doch nur ein Unfall? Es werden einige Verdächtige und auch Motive gefiltert aber wer war es und wie ist es wirklich passiert?

Man kann diesem Buch und Schreibstil sehr gut folgen. Die kurzen Kapitel haben mich sehr angesprochen. Ich konnte das Buch kaum weglegen und bin in die Geschichte reingezogen worden. Ich kann eine absolute Kaufempfehlung ausprechen. Jeder der Krimis mag wird dieses lieben :)