Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Buchreisender
Wohnort: Ibbenbüren
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 27 Bewertungen
Bewertung vom 04.04.2018
Der Fall Kallmann
Nesser, Håkan

Der Fall Kallmann


ausgezeichnet

Lehrer Leon Berger verlor Frau und Tochter bei einem Schiffsunglück und zieht auf Anraten seiner früheren Studienkollegin Ludmilla, in die schwedische Kleinstadt K. um. Dort soll er die Nachfolge Eugen Kallmann antreten. Kallmann wurde am Ende des letzten Schuljahres tot in einem verlassenen Haus aufgefunden worden. War es ein Unglücksfall? Oder was steckt mehr hinter dem Tod des sehr beliebten und doch sehr exzentrischen Lehrers?
Im Pult seines Vorgängers findet Berger Tagebücher welche erkennen lassen, dass Kallmann sich mit alten und ungelösten Kriminalfällen beschäftigte und sogar behauptete, als Elfjähriger seine eigene Mutter ermordet zu haben. Gefesselt von den Einträgen beginnt Berger mit Unterstützung von Ludmilla und seinem Kollegen Igor Masslind zu recherchieren. ...

Die fünfzehnjährige Schülerin Andrea Wester erinnert Berger stark an seine verschollene Tochter. Aber auch Andrea hütet ein Geheimnis. Sie vermutet schon lange, dass ihr Vater nicht ihr biologischer Vater ist. Was hat Kallmann damit zu tun? Ist er womöglich ihr biologischer Vater? ....

Bewertung vom 17.01.2018
Mafia Sisters. Love in the Dark (eBook, ePUB)
Bellini, Monica

Mafia Sisters. Love in the Dark (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

WOW …. mir fehlen noch immer die Worte. So sehr hat mich der erste Teil der neuen Trilogie von Monica Bellini mit ihrer begnadeten Schreibweise gefesselt.

„Mafia Sisters. Love in the Dark“ ist einfach grandios. Vom ersten bis letzten Wort eine sexy, erotisch und liebevolle Geschichte rund um Clarissa Corsini. Allein der Prolog ist hocherotisch und sorgt sofort für prickeln. Dieses Prickeln wird das gesamte Buch über gehalten, so dass kaum erholen möglich ist. Es ist aber nicht nur erotisches prickeln, zart fast unbemerkt schleicht die Geschichte von Clarissa Corsini, die Tochter eines Mafiabosses aus Sizilien unter die Haut.

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil der Trilogie, denn selten gibt es so gute und perfekte Bücher, wo es die Autorin schafft perfekten Mischung aus Story und Erotik dem Leser nah zu bringen.

Bewertung vom 04.01.2018
Pussycat Club: Entfesseltes Verlangen (eBook, ePUB)
Bellini, Monica; Torberg, Lisa

Pussycat Club: Entfesseltes Verlangen (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Im letzten Teil der Trilogie scheint es als seien plötzlich alle an der wahren Liebe erkrankt, oder ist dies auch nur eine der Illusionen des Pussycat Club? Wer fällt der wahren Liebe zum Opfer und wie immun ist Cat selbst diesem Virus gegenüber? Was bleibt am Ende von der perfekten Scheinwelt übrig?


Es ist ein gigantisches Finale der Triologie von Monica Bellini rund um den "PUSSYCAT CLUB". Neben gefühlvollen erotisch sinnlichen Aspekten lässt die Autorin ihre Protagonisten in die gefährliche Welt der wahren Liebe eintauchen. Irgendwie finde ich es schade, dass es 'nur' eine Trilogie ist, denn nur zu gern würde ich erfahren wie es weitergeht mit Cat, der wahren Lieben und dem Pussycat Club.

Persönlich kann ich jedem der einmal in dieses Genre reinschnuppern möchte und den Fans des Genres diese Trilogie an Herz legen. Erotik und Sex muss nicht immer bis ins kleinste Detail ausgeschrieben sein, es geht auch anders.


Ich danke der Autorin sehr für diese tolle Reihe und wünsche ihr weiterhin viel Erfolg!

Bewertung vom 04.01.2018
Pussycat Club: Verbotene Sehnsucht (eBook, ePUB)
Bellini, Monica; Torberg, Lisa

Pussycat Club: Verbotene Sehnsucht (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Wunderbar finde ich, dass „Verbotene Sehnsucht“ direkt anknüpft an „Unnahbar sinnlich“. Was den Einstieg noch prickelnder gemacht hat.

Im zweiten Teil der Trilogie des Pussycat Club werden wir Teil der erotisch sinnlichen Geburtstagsfeier von Cat. In dieser Nacht gehen einige ihrer sinnlichsten Träume in Erfühlung und doch wartet noch ein besonderes Geschenk auf Cat. Aber hat sie sich dies je gewünscht? … Als Leserin spürt man ganz eindeutig Cat’s Gefühle. Ihr Verlangen, ihre Hin und Her Gerissenheit als sie IHM plötzlich gegenübersteht, aber auch ihr Zweifeln an dem Grund dieser Rückkehr, gilt es doch zu klären was wichtiger ist. Die selbstauferlegten Regeln oder all ihre wahren Gefühle.

Neben IHM taucht ein weiteres Regelnbrechendes Problem auf. Was entwickelt sich zwischen Bosky und der Pussycat Club Besucherin Maude? Liebe oder nur eine sinnliche Scheinwelt in den Räumen des Clubs?

Bewertung vom 04.01.2018
Pussycat Club: Unnahbar sinnlich (eBook, ePUB)
Bellini, Monica; Torberg, Lisa

Pussycat Club: Unnahbar sinnlich (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

„Willkommen im Pussycat Club, wo sinnliche Träume Wirklichkeit werden… “ ein viel versprechender Anfang für ein Wert in dem Genre. Da ich immer irgendwie hin und her gerissen bin in diesem Bereich war ich sehr gespannt auf den ersten Teil des Pussycat Club, und doch wurde ich nciht enttäuscht. Keine bis ins kleinste Detail zerschriebenen Szenen von hirnloser Rumvögelei. Keine hirnlosen Dialoge und auch keine künstlich geschönten Protagonisten.

Sowohl Cat Black, die begehrte und beneidete Besitzerin des exklusiven Pussycat Clubs, als auch Sebastián Còrdoba, Hollywoods ehemaliger Pornoschauspieler der Extraklasse haben mir besonders gefallen. Beide sind auf ihrer Ebene zwei wunderbare Personen, die mehr zu geben haben als es nach außen scheint.

Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil.

Bewertung vom 04.01.2018
Friesenstalker / Mona Sander Bd.6 (eBook, ePUB)
Jorritsma, Sina

Friesenstalker / Mona Sander Bd.6 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

„Friesenstalker“ von Sina Jorritsma hat ich, wie auch die ersten fünf Teile des Ermittler-Duos Mona Sander und Enno Moll gefesselt. Kaum zu Glauben was auf der idyllischen ostfriesischen Insel Borkum so alles passiert, wenn ein Mord an einem verurteilten Stalker geschieht.

Die Verknüpfungen der früheren Opfer des Stalkers, seine ihn abgrundtief hassende Schwester und Machenschaften rund um seine Person lassen Enno und Mono kaum Luft zum Atmen. Was genau ist passiert und wer ist der Mörder? Als Leser hat man keine andere Wahl als bis zum Ende mitwirkend zu ermitteln um dann doch ganz knapp an der Lösung des Falles vorbei zu huschen. Aber genau dies macht die Ostfrieslandkrimis von Sina Jorritsma aus und lässt zwar ein gewisses Urlaubsgefühl zu, denn zu schön ist die Beschreibung der Autorin der Insel. Andererseits fasziniert gerade diese Undurchsichtigkeit der Fälle mich als Leser.

Bewertung vom 04.01.2018
Mord in Aurich. Ostfrieslandkrimi
Ptak, Susanne

Mord in Aurich. Ostfrieslandkrimi


ausgezeichnet

Auch der sechste Fall in dem Dr. Josefine Brenner ermittelt hat mich wieder einmal gefesselt. Eine mysteriöse Todesserie in einer exklusiven Seniorenresidenz….

Wie gut das sich die Rechtsmedizinerin im Ruhestand befindet, denn so kann sie perfekt in der Seniorenresidenz ‚Heimathafen‘ ermitteln ohne aufzufallen. Zusammen mit ihrer Freundin ermittelt sie undercover und deckt ungeheuerliche Grausamkeiten auf. Was steckt hinter den mysteriöse Todesfällen eines Bewohners, eine Betreuerin und deren Mann? Liegt das Motiv in dem Vermögen des Bewohners Konrad Uhlig oder gilt es mögliche Ungereimtheiten zu verdecken? Es stellt sich aber auch die Frage wieviel der Leiter des ‚Heimathafen‘ mit den Morden zu tun hat? Ist er der Täter oder womöglich nur ein billiges ‚Bauernopfer‘?

Besonders gefesselt hat mich wie die Autorin Susanne Ptak die aktuelle Thematik und Schande rund um gewalttätige Übergriffe in Kinderheimen und gegenüber Schutzbefohlenen aufnimmt und doch mit ihrer feinen und sensiblen Art des Schreibens eine gewisse Prise Humor einfließen lässt….

Bewertung vom 26.10.2017
Sonntags in Trondheim / Die Lügenhaus-Serie Bd.4
Ragde, Anne B.

Sonntags in Trondheim / Die Lügenhaus-Serie Bd.4


gut

Mir scheint, als sei mir der Beginn einer wirklich amüsanten Geschichte einer nicht alltägliche, oder etwa doch alltäglich, Familie entgangen. Denn Teil 1 bis 3 habe ich nicht gelesen, wobei dies dank des Stammbaumes und den Beschreibungen der Familienmitglieder einen schnellen Einstieg ermöglicht.

Der Schreibstil der Autor ist flüssig und sprüht vor nordischen Witz. Die Protagonisten haben mir genauso gefallen wie die gesamte Geschichte dieses Bandes.

Als Leser hat man eigentlich keine andere Wahl als sich in egal auch welchem Familienmitglied der Familie Neshov wieder zu finden.
Ich persönlich werde jetzt erst mal die ersten drei Teile der Familie lesen und mich auf einen hoffentlich fünften Band freuen.

Bewertung vom 04.09.2017
Das Aquarium
Lange, Franziska

Das Aquarium


weniger gut

Das Buch "Das Aquarium" von Franziska Lange ist durchaus interessant, wobei ich mich immer noch frage wie ich es durch das Buch geschafft habe.

Der Satzbau ist wirklich sehr anstrengend und so kommt kein richtiger Lesefluss auf, irgendwie plätschert das gesamte Werk so vor sich hin. Denn von dem Hauptprotagonisten habe ich mir viel mehr erwartet. Laut Klappentext hätte es ein sehr interessantes Buch werden können, aber es wurde mehr auf Masse denn Klasse gesetzt. Dies ist gerade bei dem Thema und einem Hauptprotagonisten welcher unter Panikattaken leidet nicht förderlich.

Das Cover ist wirklich schön, aber irgendwie fehlt mir der Bezug zur Geschichte von George.

Bewertung vom 14.08.2017
Mord in Ditzum. Ostfrieslandkrimi
Ptak, Susanne

Mord in Ditzum. Ostfrieslandkrimi


ausgezeichnet

Auch mit dem mittlerweile fünften Fall der "Dr. Josefine Brenner ermittlet" - Reihe gelingt es der Autorin Susanne Ptak die Leserschaft auf die ihre ganz eigene Weise während des lesens selbst ermitteln zu lassen. Ich bewundere die Art des Schreibens sehr, denn all zu oft sind viele Krimis einfach zu durchsichtig. Dies ist bei dieser zum Glück nicht der Fall.

Persönlich konnte ich meinen eBook-Reader erst wieder aus der Hand legen als ich den Krimi zu ende gelesen hatte und endlich wusste wer der Täter ist bzw ob ich it meinem Verdacht richtig lag.