Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: lacrima
Wohnort: Erfurt
Über mich:
Danksagungen: 25 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 17 Bewertungen
12
Bewertung vom 23.06.2014
Die Känguru-Offenbarung / Känguru Chroniken Bd.3 (6 Audio-CDs)
Kling, Marc-Uwe

Die Känguru-Offenbarung / Känguru Chroniken Bd.3 (6 Audio-CDs)


ausgezeichnet

Erst haben wir das Buch gelesen und dann das Hörbuch auf der Rückfahrt vom Urlaub gehört.
So wurde sogar der 30km-Stau zu einer lustigen Angelegenheit :)

Einfach nur zu empfehlen, wenn man Humor hat und vor allem ein wenig zwischen den Zeilen und Worten lesen und denken kann!

12 von 14 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 29.09.2013
Abgeschnitten
Fitzek, Sebastian; Tsokos, Michael

Abgeschnitten


ausgezeichnet

Ich bin ein sehr großer Fitzek-Fan und habe bisher alle seiner Romane gelesen.

"Abgeschnitten" ist wieder einmal ein sehr guter Thriller geworden, v.a. auch durch die Zusammenarbeit mit Michael Tsokos (Rechtsmediziner).

Die Handlung ist spannend wie eh und je. Die Details der Grausamkeiten noch besser und realer vorzustellen durch die genauen Beschreibungen der Verletzungen, die Handlungsabläufe der Obduktionen usw.... Einfach nur herrlich :)

Ein Muss für jeden Thriller-Fan, der blutige Geschichten liebt und ein Buch ungern aus der Hand legt. Ich habe es an einem tristen Sonntagnachmittag verschlungen.

Ich freue mich schon auf den nächsten Thriller, der im Dezember erscheinen soll...

11 von 14 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 29.09.2013
Ashford Park
Willig, Lauren

Ashford Park


sehr gut

Lauren Willigs Roman "Ashford Park" ist eine wunderschöne Geschichte, wie sie das Leben gelegentlich schreibt. Eine Frau begehrt heimlich einen Mann, eine andere bekommt ihn...

Durch Lauren Willigs sehr einfühlsame und teils sehr detailierte Schreibweise kann man sich gut in Addie und die anderen Protagonisten heineinversetzen und einfühlen. Die Geschichte lässt sich sehr flüssig lesen, da der Schreibstil sehr gut und auch spannend ist. Oftmals legt man das Buch ungern aus der Hand. Es werden mithilfe des guten Schreibstils schöne Bilder vor das geistige Auge gezaubert.

Das Buch ist vor allem etwas für die romantischen Träumer unter uns, die sich gerne mal in einer Liebesgeschichte verlieren. Mir war es teilweise etwas zu romantisch und schmachtig...

Bewertung vom 29.06.2013
Liberty Bell
Rosen, Johanna

Liberty Bell


ausgezeichnet

Liberty Bell ist aufgrund der sehr hübschen Aufmachung und der Inhaltsangabe ein Buch, das ich so auch in einer Buchhandlung kaufen würde, wenn ich es zufällig entdecken würde.

Die Geschichte um Liberty Bell und Ernesto ist eine sehr schöne Liebesgeschichte, die sehr rührend und vorsichtig beginnt und ein wirklich ungeahntes und eigentlich sehr unvorhergesehendes Ende nimmt.

Ich möchte nicht so viel vom Inhalt verraten, denn das nimmt die Spannung der Geschichte.

Die Autorin Johanna Rosen versteht jedenfalls ihr Handwerk und schafft es immer wieder, den Spannungsbogen zu halten, sodass die Handlung keineswegs langweilig wird.

Zusammengefassst kann ich das Buch nur empfehlen. Ich habe es an 2 Tagen im Urlaub gelesen und bin positiv gestimmt :)

Bewertung vom 18.05.2013
Lebenslänglich Klassenfahrt
Bielendorfer, Bastian

Lebenslänglich Klassenfahrt


ausgezeichnet

Wie nicht anders zu erwarten war, ist das Buch ein Riesenspaß..
Wer hier nicht lacht, hat wahrlich keinen Humor...
Ich will mehr davon :)

10 von 12 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.05.2013
Lehrerkind
Bielendorfer, Bastian

Lehrerkind


ausgezeichnet

Bastian Bielendorfer habe ich das erste Mal bei "Wer wird Millionär" erleben dürfen.
Sein erfrischender Auftritt dort hat meine Lachmuskeln schon sehr strapaziert, was mich wirklich neugierig auf sein Buch gemacht hat.

Dieses habe ich an zwei Nachmittagen verschlungen. Einen Teil davon habe ich auf der Zugfahrt zu meiner Familie gelesen und dort durch meine kleinen Lachanfälle auch gleich ein wenig Werbung gemacht. Desöfteren drehte sich jemand nach mir um und schmunzelte mit mir.

Bastian Bielendorfers Werk ist sehr kurzweilig und leider viel zu schnell gelesen. Man möchte mehr davon, was nun auch bald endlich soweit sein wird :)

Danke Bastian Bielendorfer für sehr amüsante Lesestunden :)

5 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.05.2013
Herr aller Dinge
Eschbach, Andreas

Herr aller Dinge


ausgezeichnet

"Herr aller Dinge" war mein erster Roman von Andreas Eschbach, aber gewiss nicht mein letzter...

Die Geschichte "Herr aller Dinge" handelt von Hiroshi und Charlotte, zwei junge Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Hiroshi ist ein japanischer Junge, der mit seiner Mutter im Dschungel der Großstadt Tokio auf engem Raum lebt. Charlotte, die Tochter eines Diplomaten, welche das "Glück" hat, nicht in Armut leben zu müssen, sind aufgrund der Fürsorge der Eltern so einige Kindheitserlebnisse nicht vergönnt. Beide lernen sich immer näher kennen, was den Eltern nicht so recht zu gefallen scheint.

Hiroshi hat eine Idee, wie es gelingen könnte, die Unterschiede zwischen Arm und Reich aus der Welt schaffen. Diese möchte er auch umsetzen, um damit schlussendlich auch die Liebe von Charlotte für sich zu gewinnen. Doch was er damit anrichtet und was ihn und alle anderen noch erwartet, das kann er noch nicht ahnen....

"Herr aller Dinge" ist ein äußerst spannender Roman, den ich nur empfehlen kann.
Er ist wirklich sehr interessant geschrieben, auch wenn die Handlung sehr umfassend und das Buch somit nichts für mal eben zwischendurch ist. Dennoch werden einem sehr angenehme Stunden und ein schönes Lesevergnügen beschert.

Eines meiner nächsten Bücher wird wohl eines von Andreas Eschbach werden :)

10 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 11.02.2013
Schneemann / Harry Hole Bd.7
Nesbø, Jo

Schneemann / Harry Hole Bd.7


ausgezeichnet

"Schneemann" ist einer der besten Krimis, die ich je gelesen habe.
Wahnsinnig spannend und fesselnd, an einem Wochenende verschlungen.

Theorien, wer denn nun der Schneemann sei, musste ich mehr fach über Bord werfen.

Jo Nesbø versteht sein Handwerk!!!

Ganz gewiss werde ich mir weitere Bücher von ihm zu Gemüte führen!

2 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12