Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: MELLOsMum
Wohnort: Tübingen
Über mich:
Danksagungen: 18 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 6 Bewertungen
Bewertung vom 30.03.2013
Doctor's Diary Collection - Staffel 1-3 in einer Box (6 Discs)

Doctor's Diary Collection - Staffel 1-3 in einer Box (6 Discs)


ausgezeichnet

witzig, gefühlvoll, traurig und ein paar versteckte lebensweisheiten.

hier findet man alles.

dr. margarete (gretchen) haase erwischt ihren verlobten in flagranti und sagt die hochzeit ab (sehr zum entsetzen ihrer mutter, die gretchen am liebsten schon längst unter der haube und als hausfrau und mutter hinter dem herd wüsste, denn schließlich ist gretchen ja schon fast 30). also gehts als neuanfang ins krankenhaus, welches von ihrem vater geleitet wird. mit leichtem entsetzen muss sie gleich am ersten tag feststellen, dass ihr neuer chef marc meier ist. derselbe marc, der ihr ihre kindheit und jugend zur hölle gemacht hat. DER marc, in den sie bis zum abitur unsterblich verliebt war. derselbe marc, der inzwischen leider nicht fett und hässlich geworden ist, sondern immer noch umwerfend aussieht. das erste wiedersehen nach langer zeit findet in einem aufzug statt und kaum hat einer den anderen erkannt nimmt das theater seinen lauf.

wir wissen ja alle, dass wir frauen nicht immer den direkten weg von a nach b gehen, sondern dabei auch gerne noch über c, d, x und 12 abbiegen :) und gretchen scheint da ein ganz besonders schwerer fall zu sein.

so ist natürlich klar, dass sie bis zum happy end mit ihrem traummann einige sackgassen, fettnäpfchen und viiiel liebeskummer überwinden muss. tapfer kämpft sie gegen etwaige konkurrenten in liebe und beruf und ihre waage an, muss sich nebenher noch gegen den sprüche-klopfenden marc beweisen, dem sensiblen dr. mehdi kaan wieder zurück ins leben helfen, verschiedensten betrügern das handwerk legen, zickige fitnesstrainer, frau dr. hassmann sowie schwester gabi über sich ergehen lassen und auch noch ihrer mutter helfen das herz ihres vaters zurückzugewinnen, dessen affaire niemand anderes als marc´s mutter ist und nebenher noch ein paar leben retten.

aber wer ist denn nun am ende der richtige für sie?? mehdi, alexis oder doch marc (denn gretchen hat den glauben an das gute im menschen noch lange nicht aufgegeben)?

eine wirklich tolle serie, man kommt aus dem schmunzeln nicht mehr raus. das ende ist natürlich typisch gretchen-romantisch und trotzdem ist es schade, dass es keine weiteren staffeln gegeben hat, da die serie noch viel potential für weitere folgen und irrungen und wirrungen gegeben hätte :)

also alle daumen hoch und ein must-have für alle, die mit romantic-comedy etwas anfangen können. bis in die nebencharaktere toll besetzt. ein meeega-lustiger, teils auch etwas sarkastischer humor. und natürlich zwei hauptdarsteller in bestform. diana ampft ist absolut überzeugend als schusseliges (ein bisschen), romatisches (seeehr) gretchen auf der suche nach sich selbst und der großen liebe, und natürlich florian david fitz (auch sehr schön anzuschauen ;) )als obermacho marc, der doch auch immer wieder seine weiche seite zeigt.

mein tipp:
kaufts euch, mädels :)

12 von 14 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 21.09.2010
P.S. Ich liebe Dich, DVD

P.S. Ich liebe Dich, DVD


ausgezeichnet

einfach nur schön!!!

Gerry (Gerard Butler) stirbt mit nur 35 Jahren an einem Hirntumor. Er hinterlässt seiner jungen Frau Holly (Hilary Swank) auf verschiedenen Wegen Briefe, die er kurz vor seinem Tod verfasst hat, die ihr durch das erste Jahr nach seinem Tod helfen sollen und ihr helfen sollen, ihre Trauer zu überwinden und in ein normales Leben zurückzufinden. Manche gehen direkt an sie und stellen ihr verschiedene Aufgaben, einer führt zu einer Reise in Gerrys Heimat Irland, wieder andere sind für Hollys Freundinnen und jeder endet mit dem Satz: PS: Ich Liebe Dich

Die Tempo-Box sollte bei diesem Film auf alle Fälle in greifbarer Nähe sein, denn er ist einfach nur zum Heulen schön. Stellenweise ist er sehr lustig, an anderen Stellen wiederum ernst, und an manchen Stellen eben sehr traurig.

perfekt für verregnete Tage oder Filmeabend mit den besten Freundinnen.

2 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 21.09.2010
Pride and Prejudice
Austen, Jane

Pride and Prejudice


ausgezeichnet

Ich liebe, liebe, liebe dieses Meisterwerk.
dieser holprige Weg, mit Vorurteilen über den jeweils anderen zwischen den Hauptprotagonisten Elizabeth Bennet und Fitzwilliam Darcy, die überwunden werden müssen. Standesunterschiede, intrigante Tanten, Schwestern, falsche Verehrer und kuppelnde Mütter, ein echter Skandal der bereinigt werden muss, und am Schluss: endlich die schönste Liebesgeschichte neben Romeo und Julia.

Neugierig geworden auf die Geschichte bin ich das erste Mal, als ich "E-Mail für dich" angeschaut habe, wo Meg Ryan das Buch liest und als ihr Lieblingsbuch beschreibt. Damals war ich noch sehr jung (10 jahre), konnte kaum englisch...also hab ich im Wörterbuch nachgeschaut, was "Pride & Prejudice" übersetzt heißt. Damals hab ich nur die Nase gerümpft, weil ich mir nichts spannendes unter einem Titel namens "Stolz & Vorurteil" vorstellen konnte.

Heute, 12 Jahre später, bin ich eingefleischter Jane Austen Fan und habe so ziemlich alles, was mit einer ihrer Geschichten zusammenhängt gelesen, oder den passenden Film gesehen, oder mehrere Filme. All ihre Bücher sind wundervoll, aber Stolz und Vorurteil ist und bleibt das Meisterwerk ihrer Sammlung. Ich habe es bestimmt schon 20 mal gelesen. Immer, wenn ich keine Lust auf ein anderes Buch habe, lese ich es, und versinke in der Welt von damals. Ich finde ihre Werke auf englisch zu lesen, macht alles noch authentischer.

haha...sogar mein Autokennzeichen hat hinten als nummer 1813, das erscheinungsjahr von "Pride & Prejudice" (jaja...ich weiß...man kanns auch übertreiben, aber so bin ich halt)

und träumt nicht jeder von einem Mr.Darcy???

5 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 21.09.2010
Herr der Diebe, DVD

Herr der Diebe, DVD


ausgezeichnet

ein wunder-wunderschöner film nicht nur für kinder.

cornelia funkes buchvorlage ist schon spitze.

die geschichte ist richtig gut, und die jungen schauspieler sind wirklich super. man merkt ihnen an, dass sie spaß am set hatten.

wer sich verzaubern lassen will, sollte diesen Film unbedingt anschauen!!!

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.