Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: k.d.


Bewertungen

Insgesamt 4 Bewertungen
Bewertung vom 22.11.2016
Ein Prinz zu Weihnachten
Baker,Kirk/Viva Bianca

Ein Prinz zu Weihnachten


ausgezeichnet

Es ist ein wunderschöner Weihnachtsfilm, ich finde die Geschichte um den Prinzen sehr lebensnah, so könnte es heute in den Adelshäusern auch sein, wer weiss?

Ein Prinz flüchtet nach Amerika um eine Braut zu finden oder sich "selbst zu finden" und seine Geschichte nimmt ihren Lauf...

Natürlich wird vieles aus dem amerkanischen Lebensalltag vorgestellt, die Weihnachtsvorbereitungen sind so schön und glänzend mit der Schneelandschaft, die geschmückte Häuser mit den Vorgärten zeigen fast heile Welt , aber tut gut..
Die Strassen mit den kleinen Läden , Restaurants strahlen Gemütlichkeit aus.
Wohltuend und jede menge Sonne und Sonne vorhanden.

Diese kleine Stadt , in der sich der Prinz wiederfindet, sehnt sich nach Weihnachten!
Die Bewohner der Kleinstadt nehmen den Prinzen herzlich auf..(fast wie im Märchen...)

Der Film ist auch eine Geschichte von Trauerbewältigung, aber auch die Hoffnung ist immer gegenwärtig, was auch immer geschehen mag...Alltag und Urlaub, Realität und Sehnsucht...und viel Gefühl, was gut tut, viele von uns sehnen sich nach dem Guten ., nach dem kleinen Glück., so empfinde ich es auch oft.

Dieser Film hat mir gefallen , etwas für den gemütlichen Abend, aber er hatte für mich auch Tiefgang, in dem man aus der Trauer Heilung findet und Märchen werden manchmal wahr.

Es war eine schnelle Lieferung, danke bücher.de!

Bewertung vom 04.02.2016
Das Mädchen von der Farm - Volume 2 DVD-Box

Das Mädchen von der Farm - Volume 2 DVD-Box


ausgezeichnet

Das Mädchen von der Farm Box 2 (5 Discs)
Es ist wieder erstaunlich wie wunderbar die japanische Zeichentrickfilme sind!

Anime Verfilmungen sind beste japanische Kunst, wie die Geschichte von Perrine oder Sarah die kleine Prinzessin ,oder Niklaas..das sind herrliceh schöne DVD-Ausgaben.
Und jetzt kommt " DasMädchen von der Farm" Katoli Geschichte dazu, Box 1 und Box 2.
Die Romanvorlage ist ""Kleine standhafte Katri" von der Finnin Auni Nuoliwaara.
Die Regie Herr Saito Hiroshi hat sie sehr schön kindgerecht und wertvoll gestaltet.

Hier ist alles feinfühlig, ausdruckstark, lebensbejahend.

Diese Verfilmung wurde für Jugendliche so gestaltet, dass auch die Widrigkeiten des Alltagslebens wie Schmerz, Kummer, Verlust oder sogar der Tod wurde sanft mit einbezogen.

Das ist die Lebensgeschichte von der Katoli.
Katoli (oder Katri im finnischen) muss sehr früh in ihren jungen Jahre an die harte Arbeit auf dem Land sich gewöhnen.Sie arbeitet aber mit Hoffnung, und spürt oder erhofft das kann ja doch mal besser werden...und wird es auch.
Ihre unablässige Wille zum Durchhalten hält Katoli am Leben und ihre Hoffnung ein Wiedersehen mit derMutter ,die sie so lange entbehren musste.

Sie begegnet der Güte der Menschen oft, aber auch ihrer Gehässigkeit.
Aber die Güte überwiegt .
Wir erfahren sanft, wieviel wohlwollenden Menschen Katoli kennenlernen kann.

Auch die Hoffnung ist immer present für Katoli, auch dann wenn es sehr schwer oder traurig wird.

Hoffnung hält uns Menschen oft am Leben, das habe ich auch aus dieser schönen Filmserie erfahren.
Es tut so gut solche schöne , wertvolle Serien zu sehen.
Die Landschaftszeichnungen sind kunstvoll, schöne ruhige Billder, gut getroffene Synchronisation war eine Freude.
Die Filmmusik begleitete sehr angenehm, immer passend, nie aufdringlich, es war wohltuend .
Ich habe zu danken.

Bewertung vom 03.02.2016
Das Mädchen von der Farm - Volume 1 DVD-Box

Das Mädchen von der Farm - Volume 1 DVD-Box


ausgezeichnet

Eine wunderschöne japanische AnimeVerfilmung!
Die Romanvorlage ist ja das Buch "Kleine standhafte Katri" von Auni Nuolivaara (finnische Autorin 1883-1972).

Diese schöne DVD - Ausgabe (vol. 1. und vol. 2. i) i st wieder ein Meisterwerk japanische Anime.

Hier erleben wir das Erwachsenwerden von Katoli, sie muss hart arbeiten auf dem Land, ihre Mutter muss sie bei den Grosseltern lassen um eine Arbeit in der Stadt annehmen zu können. (Später ja im Ausland)
Die Trennung dauert über 6 JAhre....

Katoli ist immer hoffnungsvoll und zuversichtlich, diese Hoffnung wiederspiegelt so wunderbar durch ihren Lebensweg, der fast unbeschreiblich ist....aber man freut sich immer mit Katoli es zu erleben !

Die japanische Regie , der Herr Saito Hiroshi hat viele schöne Themen in der Serie angesetzt oder verändert:
Wie z.B. einen kleinen Hund Namens Abel dazu "gedichtet" , wir sehen im Film wie wichtige Rolle dieser kleiner Hund Abel im Katoli Leben so spielt....
Der Anime Film ist ja ein bisschen anders, wie der Roman, aber es ist immer wieder eine Bereicherung ., ...sogar kindgerecht und wertvoll.
Oft sind die begletenden kurzen, aber schönen Texte zum Film ein Erlebnis, informativ, bereichernd, sogar tröstend, die Synchronisation ist sehr gut gelungen, in jeder Hinsicht!


Die herrlichen Zeichnungen sind im Film ruhig aber ausdruckstark. Die schöne Landschaftsbilder haben mich so erfreut!

Als Hintergrundmusik werden von dem finnischen Komponisten Sibelius herzerwärmenden Teilen verwendet.Es tut so richtig gut so eine schöne Verfilmung zu sehen und zu hören!