Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Bella


Bewertungen

Bewertung vom 08.02.2017
Joyland
King, Stephen

Joyland


schlecht

An sich kein schlechtes Buch als soft no nsme Horror, jedoch als Werk von Stephen King, meiner Meinung nach, enttäuschend. Ich habe nahezu alle seine Bücher gelesen und Joyland war das erste nach einer langen Lesepause von St. King. Im Endeffekt habe ich es nur zu Ende gelesen, weil ich noch die ganze Zeit auf den bekannten King Horror wartete, dieser blieb jedoch aus. Ich dachte vllt. habe ich mich durch die Lesepause dem King Bann entzogen, doch dann machte ich weiter mit "Das Spiel" vom King (altes Werk, sehr zu empfehlen!) und direkt auf den ersten Seiten war ich wieder im Bann.
Fazit:
Joyland passt nicht zum/vom King.