Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: mariposa
Danksagungen: 3 (erhaltene)


Bewertungen

Bewertung vom 10.04.2010
Buchführung, aber locker!
Josse, Germann

Buchführung, aber locker!


sehr gut

Dieses Buch ist gut geeignet für Studenten, Auszubildende oder alle die Buchführung bisher zu trocken fanden und sich mit diesem Thema zu umständlich oder noch gar nicht befasst haben. Doch auch als Selbständiger mit eigenem Gewerbe kann man dieses Buch gut verwenden. Es ist so aufgebaut, dass es von jedem, ob Anfänger oder Profi auf eine spezielle Art und Weise genutzt werden kann. Anfänger, die noch keine Ahnung von Buchführung haben, sollten das Buch wie ein ganz normales Lehrbuch verwenden und Seite für Seite die Übungen durcharbeiten. Nach einem Abkürzungsverzeichnis folgt ein kurzes Motivationskapitel. Darauf folgen die Grundlagen (Einführung, Inventur-Inventar-Bilanz, Bestandskonten, Erfolgskonten, Privatkonten, Erfolgermittlung durch Eigenkapitalvergleich, Organisation der Buchführung, Übungen zum Kapitel,..) Im nächsten Kapitel wird das Thema "Buchungen während des Geschäftsjahres" behandelt (Umsatzsteuer, Personalkosten.... ). Das letzte Kapitel befasst sich mit Buchungen im Rahmen des Jahresabschlusses. Zu jedem Kapitel gibt es Übungen, zu denen auch die Lösungen bereit gestellt werden. Außerdem beeinhaltet dieses Buch noch ein Glossar, in welchem die wichtigsten Begriffe kurz und prägnant erklärt werden.

Der Autor gibt an, dass ein Anfänger mit 2 Stunden Arbeitsaufwand am Tag in ca. einem Monat fit in Buchführung sei.

Ich habe mir dieses Buch aufgrund einer Empfehlung meines Professors gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden damit. Als Anfänger erhält man tatsächlich einen guten Einblick. Das Preis-Leistungsverhältnis ist außerdem sehr gut. Im Vergleich zu anderen Büchern, die ähnlich aufgebaut sind, ist es eines der günstigsten.

Wenn man Buchführung erst mal verstanden hat, macht sie tatsächlich Spaß.

11 von 11 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.