Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: buch_geblaetter


Bewertungen

Insgesamt 49 Bewertungen
Bewertung vom 08.05.2021
Only One Letter
Goldberg, Anne

Only One Letter


gut

Nate ist der neue Mitbewohner von Liz bester Freundin, sie begegnen sich auf einer Party in der WG. Beide haben ihr Päckchen zu tragen...

Es ist der zweite Band der One-Only-Reihe von Anne Goldberg. Beide Bände kann man unabhängig voneinander lesen und sind in sich abgeschlossen. Der Schreibstil war auch hier sehr flüssig und ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Beide Protagonisten haben mir sehr gut gefallen und sich gut entwickelt. Bei Liz ist von Anfang an klar mit welchen Problemen sie zu kämpfen hat und in Nates fall kommt es erst nach und nach zum Vorschein. Es ist wirklich süß, wie Nate versucht Liz durch ihre Tiefs zu führen und sie unterstützt.
Liz hält ihre Liebesgeschichte in einem Notizbuch fest, da sie das Gefühl hat, diese noch für Nate zu brauchen.
Die Geschichte der beiden ist spannend und zeitweise auch unvorhersehbar, was mir gut gefallen hat. Die Autorin konnte auch den Ernst der Themen gut rüberbringen, leider empfand ich das Problem von Nate zu grob angerissen. An der Stelle fehlte mir etwas von seiner Geschichte und Vergangenheit.
Leider wurde für mich das Ende zu schnell und kurz abgehandelt, sowie die Briefe, die Liz geschrieben hat zu wenig Bedeutung zugemessen, obwohl der Titel des Buch davon handelt.
Ich hätte gerne gewusst, was Nate über die Briefe denkt und in wieweit sie ihm weiterhelfen.

3 von 5 Sternen Eine wirklich schöne tiefsinnige Liebesgeschichte mit schwächen an manchen Stellen. Trotzdem eine klare Leseempfehlung!

Bewertung vom 02.05.2021
Hired by the Single Dad - Mark (eBook, ePUB)
Cox, Whitley

Hired by the Single Dad - Mark (eBook, ePUB)


gut

Mark und sein autistischer Sohn wurden von der Mutter verlassen. Mark ist Arzt und braucht dringend eine qualifizierte Betreuerin für ihn. Zufällig begegnet er Tori in einer Bar, die gerade ihre Trennung feiert, sie ist ausgebildete Therapeutin und ist genau das was Mark sucht...

Die ist der erste Band der Reihe die Single Dad of Seattle. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker leicht und angenehm zu lesen.

Mir hat die Thematik die das Buch bearbeitet total angesprochen. Ich mag Geschichten mit alleinerziehenden Vätern, zudem geht es um einen autistischen Jungen. Es hat mich sehr interessiert, wie die Autorin dieses Thema angeht. Ich habe die Umsetzung als sehr gelungen empfunden.
Beide Protagonisten waren mir sehr sympathisch, leider ging mir Tori zeitweise wirklich auf die Nerven. Mark ist einfach toll.
Die Grundstory ist sehr vorhersehbar und es gibt keinen großen Spannungsbogen, den habe ich auch nicht erwartet. Es gibt sehr viele Sexszenen, die sehr ansprechend beschrieben sind, die ich aber in so einem ausmaß nicht erwartet habe.

3 von 5 Sternen Mir hat die Geschichte im Großen und Ganzen gut gefallen.
Ich bin gespannt auf den nächsten Teil.

Bewertung vom 25.03.2021
Falling for my Brother's Best Friend / Baileys-Serie Bd.4 (eBook, ePUB)
Rayne, Piper

Falling for my Brother's Best Friend / Baileys-Serie Bd.4 (eBook, ePUB)


gut

Savannah hat die Firma ihrer Eltern nach deren Tod übernommen und sich für ihre Familie aufgeopfert. Sie lässt keinen mehr an sich ran und keine Gefühle zu. Nachdem ihr Haus renoviert wird, kommt sie bei ihrem kleinen Bruder und dessen besten Freund Liam unter. Zwischen Liam und Savannah ist es von Anfang an explosiv...

Dies ist der vierte Band rund um die Bailey Familie von Piper Rayne. Ihr Schreibstil ist wie auch in ihren anderen Büchern sehr flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten. Wie auch die Bände davor, ist dieser in sich abgeschlossen, aber natürlich tauchen die Geschwister immer wieder auf. Es wird aus der Sicht beider Protagonisten erzählt, dass mir sehr gute Einblicke in ihre Gedanken und Handlungen gegeben hat.
Beide Protagonisten sind mir zwar sehr sympathisch, waren mir aber zu farblos und es fehlte ihnen an Geschichte und Tiefgang. Liam hat sich in der ganzen Geschichte kaum weiterentwickelt. Savannah hingegen wurde im verlauf immer lockerer und ließ immer mehr zu.
Der Kleinstadtflair den ich in den vorigen Bänden sehr gut fand, kam hier kaum zur Geltung.
Die Nebencharaktere sind diesmal auch eher schwach, bis auf Oma Dori, die für den Spaß sorgt.
Die Liebesgeschichte der beiden entwickelt sich recht langsam und ist auch sehr vorhersehbar.

3 von 5 Sternen Die Liebesgeschichte konnte mich nicht überzeugen. Man hätte noch mehr herausholen können. Einer der schwächeren Bände der Reihe. Ich freue mich schon auf den nächsten Band

Bewertung vom 25.03.2021
Speed Love - Stacie & Zane (eBook, ePUB)
Reiß, Karina

Speed Love - Stacie & Zane (eBook, ePUB)


gut

Zane ein erfolgreicher Rennfahrer kracht eines Nachts in das Auto von Stacie und ihren Sohn, die dadurch leicht verletzt werden. Dafür muss er sich vor Gericht verantworten und verliert seine Rennfahrerlizenz. Er gerät etwas aus der Bahn und trifft wieder auf Stacie...

Dies ist der zweite Band der Speed-Love-Reihe von Karina Reiss und mein erstes Buch der Autorin. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen, er locker und flüssig zu lesen. Die einzelnen Bände kann man unabhängig voneinander lesen, da die Pärchen im Vordergrund stehen.
Es wird aus der Sicht beider Protagonisten abwechselnd erzählt und hat mir einen guten Einblick in die Gefühlswelt gegeben.

Zane ist ein sehr ausdrucksstarker Charakter, mit einer unschönen Vergangenheit die ihn sehr geprägt hat.
Stacie hingegen ist etwas schwächer und nicht so gut ausgearbeitet. Ihre Vergangenheit spielt kaum eine Rolle und wird nur sporadisch angesprochen. In ihrem Mittelpunkt steht ihr Sohn, welches schonmal etwas zu übertrieben wirkt.
Es treten kaum Nebencharaktere auf und diese sind mir bis auf Zanes Exfreundin alle sehr sympathisch.
Die Liebesgeschichte von Zane und Stacie ist sehr schön und baut sich ganz langsam auf bis zum Ende des Buches.

3 von 5 Sternen Eine sehr schöne Liebesgeschichte die noch ausbaufähig ist. Es hat mir ein bisschen der Tiefgang gefehlt.

Bewertung vom 25.03.2021
Dangerous Hearts - Mit dir im stärksten Sturm (eBook, ePUB)
Gold, Romina

Dangerous Hearts - Mit dir im stärksten Sturm (eBook, ePUB)


gut

dangerous Hearts

Faith ist Polizistin in der Kleinstadt Kalispell und ermittelt wegen verschwundenen Mädchen im Reservat. Kurz vor Schichtende trifft sie auf Sheldon, der mit seinem Motorrad viel zu schnell unterwegs ist. Sie schreibt ihm direkt einen Strafzettel. Danach begegnen sie sich immer öfter...

Dies ist der dritte Band der Montana-Romantic-Suspense-Reihe. Hier geht es um das Pärchen Faith und Sheldon. Die Geschichten kann man unabhängig voneinander lesen, da die Liebesgeschichte der Hauptprotagonisten im Fokus steht und vorangegangene Charaktere nur am Rande auftauchen. Der Schreibstil ist sehr locker und schnell zu lesen.

Beide Protagonisten sind sehr blass und nichts besonderes, haben wenig Tiefgang und auch keine spannende Hintergrundstory.
Der Kleinstadtflair kam auch nicht sehr überzeugend rüber, sowie die Nebencharaktere waren auch eher langweilig.
Leider war die Geschichte sehr vorhersehbar und der Spannungsbogen konnte die Autorin nicht richtig aufbauen.

3 von 5 Sternen Eine ganz nette Geschichte für zwischendurch, aber nichts besonderes. Leider enttäuschend

Bewertung vom 25.03.2021
Death Bastards - Finsteres Herz (eBook, ePUB)
Mackenzie, Elena

Death Bastards - Finsteres Herz (eBook, ePUB)


sehr gut

Rev wird nach Charlotteville geschickt um den gegnerischen MC zu infiltrieren. Er möchte aber den Mörder seiner Schwester finden, der zufällig in der Nähe einen Mord begangen hat. Bei seiner Mission trifft er auf River...

Dies ist der dritte Band der Reihe Death Bastards von Elena MacKenzie, indem es um das Pärchen Rev und River geht. Man kann die Geschichten unabhängig voneinander lesen, da sie in sich abgeschlossen sind. Es wird aus der Ich-Perspektive der beiden Hauptprotagonisten geschrieben. Der Schreibstil ist etwas derb, aber sehr angenehm zu lesen.

Durch die Vergangenheit von Rev, ist sein Charakter und seine Geschichte sehr spannend. Ein sehr starker und gut ausgearbeiteter Hauptprotagonist, daneben wirkt River etwas blass und langweilig.
Die Spannung wird in dem ganzen Buch auf einem sehr guten Level gehalten, auch wenn manche Szenen und Entwicklung sehr vorhersehbar waren.
Die emotionale Beziehung der beiden hat etwas gefehlt, da die körperliche Anziehungskraft sehr im Vordergrund steht. Die paar Sexszenen sind sehr ansprechend geschrieben und nehmen kein überhand.

4 von 5 Sternen Auch wieder ein schöne Geschichte, die mir sehr zusagt. Ich liebe diese Reihe auch wenn es nicht der stärkste Band ist und ich freue mich auf die Fortsetzung.

Bewertung vom 15.03.2021
Und dann kamst du / Lynnwood Falls Bd.2 (eBook, ePUB)
Paris, Helen

Und dann kamst du / Lynnwood Falls Bd.2 (eBook, ePUB)


gut

Nachdem Annabella bei dem Abschlussball von Will sitzen gelassen wurde, geht sie ihm aus dem Weg. Doch an einem Abend an dem ein Blizzard aufzieht, braucht sie seine Hilfe...

Dies ist der zweite Band der Reihe Lynnwood Falls von Helen Paris. Ihr Schreibstil ist sehr leicht und angenehm zu lesen. Für mich hatte das Buch seine längen, die unnötig waren und auch sehr lange Kapitel, welches mir persönlich nicht so gut gefällt.
Die Geschichte wird aus der Sicht von beiden abwechselnd erzählt, dass hat mir sehr gut gefallen.
Grade bei Will war dies wichtig um seine Art und Ansichten zu verstehen. Die Geschichte von ihm hat mich sehr berührt und war mein Highlight in dem Buch, wie er sich daraus gekämpft hat. Trotzdem ist er an manchen Stellen Zuviel Gutmensch.
Annabella hingegen wirkt neben ihm etwas farblos. Ihre Handlungen waren sehr vorhersehbar und eher langweilig.

Die Geschichte kommt nur sehr langsam in fahrt und kann die Spannung nicht sehr lange halten.
Mein absoluter Lieblingscharakter ist Jay, der in der Mitte des Buches auftaucht und nochmal neuen Wind mitbringt.
Zudem gefällt mir das Kleinstadtflair wieder sehr gut.

3 von 5 Sternen Eine schöne Liebesgeschichte, die mich an manchen Stellen sehr berührt hat, aber nicht ganz überzeugen konnte.

Bewertung vom 05.03.2021
The Beauty in the Tragedy / Beauty-Reihe Bd.2 (eBook, ePUB)
Hußmann, Vanessa

The Beauty in the Tragedy / Beauty-Reihe Bd.2 (eBook, ePUB)


gut

Nachdem Nia und Jamie eine heiße Nacht nach einer Collageparty verbracht haben treffen sie auf dem Fußballfeld wieder aufeinander. Jamie ist der neue Trainer und es knistert direkt wieder. Können sie die Schatten der Vergangenheit überwinden und die derzeitigen Schwierigkeiten...

Dies ist der zweite Band der Beauty-Reihe und mein erstes Buch der Autorin Vanessa Hussmann. Ihr Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, es ließ sich locker und leicht, trotz der ernsten Themen die dieses Buch bearbeitet, lesen.
Man kann die Bände unabhängig voneinander lesen.
Es wird abwechselnd aus der Sicht von Jamie und Nia geschrieben.
Am Anfang des Buches befindet sich eine Triggerwarnung, die nicht auf das Buch spoilert.

Das Cover fand ich direkt sehr ansprechend und hat mich sehr neugierig auf das Buch werden lassen, auch ohne den Klappentext gelesen zu haben.

Nia ist für mich eine sehr starke Protagonisten, die schon viel erlebt hat und für ihre Zukunft hart kämpft. Zudem entwickelt wird sie immer mutiger und gewinnt an Selbstbewusstsein und vertrauen.
Jamie dagegen ist zwar sympathisch und am Anfang ein echter Book Boyfriend, verliert sich leider in der Zwischenzeit in seiner Vergangenheit, wo ich ihn so gern geschüttelt hätte. Zum Glück fängt er sich wieder und er ist einfach Sweat.
Die Nebencharaktere spielen nur am Rande eine Rolle.

Es werden schwierige Themen behandelt, wie Essstörung, Mobbing und Verlust, ohne sie verschönt darzustellen. Es ist schön mitzuerleben, dass sich Mia und Jamie gegenseitig stützen und wieder aufbauen.

3 von 5 Sternen Es ist eine schöne Liebesgeschichte, die mich trotz der ernsten und schwierigen Themen nicht richtig berühren konnte. Ich habe mehr erwartet und bin leider etwas enttäuscht. Ich werde in der nächsten Zeit mal Band eins lesen, ob mir der mehr zusagt.

Bewertung vom 22.02.2021
Alles, was ich für dich fühle
Welling, Nora

Alles, was ich für dich fühle


sehr gut

Der bekannte Pferdeflüsterer Damián Alvarez zieht sich nach einem Schicksalsschlag auf sein Gut in Andalusien zurück. Linda Grünfelder ist Therapeutin und versucht Damiáns harte Schale zu knacken. Wird sie es schaffen...

Dies ist der erste Band der Reihe Everything for you von der Autorin Nora Welling.
Ihr Schreibstil ist sehr erwachsen und angenehm zu lesen. Ich habe das Buch in sehr kurzer Zeit verschlungen.
Es wird aus der Sicht von Linda und Damián erzählt, dass hat mir sehr gut gefallen.

Beide Protagonisten waren sehr authentisch und gut nachvollziehbar. Damián hat sehr viel mit seiner Vergangenheit zu kämpfen, zudem mit Verlust, Trauer und nicht genug zu sein. Seine Entwicklung ist so schön mitzuerleben. Am Anfang war er ein wirklich unsympathischer Charakter, aber zum Schluss einfach Zucker.
Linda hadert an ihrer Kompetenz als Therapeutin und ihrer Unsicherheit. Sie ist im Laufe einfach richtig aufgeblüht und hat immer mehr Selbstsicherheit ausgestrahlt.
Auch die Nebencharaktere haben sich sehr gut eingefügt.

Die Geschichte ist sehr rasant und hat wenig ruhige Kapitel.

Die Beschreibung der Landschaft und die Abläufe auf dem Gut, haben bei mir Fernweh ausgelöst. Die Autorin hat eine sehr schöne Stimmung vermittelt.

4 von 5 Sternen Eine wirklich schöne Liebesgeschichte, die mich absolut erreicht hat. Ich freue mich schon auf Band 2.

Bewertung vom 16.02.2021
Flammende Lilien / Flowers of Passion Bd.4 (eBook, ePUB)
Hagen, Layla

Flammende Lilien / Flowers of Passion Bd.4 (eBook, ePUB)


gut

Valentina führt ein großes Kosmetikunternehmen und ist schon oft enttäuscht worden. Eines Morgens trifft sie auf Carter, der smarte Anwalt kann ihre Rettung sein, da sie sich mit einem anderen Unternehmen in Rechtsstreit befindet. Wird sie ihm genug vertrauen...

Mir persönlich gefallen die Cover der ganzen Reihe nicht.

Der Schreibstil von Layla Hagen ist sehr flüssig und angenehm zu lesen.
Es wird abwechselnd aus der Sicht von Carter und Val erzählt. Die Perspektivwechsel haben mir gut gefallen und die einzelnen Kapitel waren nicht zu lang.

Man merkt beiden Protagonisten an, dass sie schon etwas älter sind und mitten im Leben stehen, sowie Verantwortung tragen. Val hat ihre Geschwister großgezogen, nach dem Tod ihrer Eltern, welches sie sehr geprägt hat.
Carter kümmert sich um seine Nichten nachdem seine Schwester und sein Schwager ums Leben gekommen sind. Diese Aufgabe beansprucht ihn sehr.
Beide haben ein Problem mit dem Vertrauen in eine Beziehung, da sie schon oft enttäuscht wurden. Ich empfand beide Protagonisten als sehr sympathisch und reif, sie waren sehr gut dargestellt.

Die Story an und für sich war nett, aber mehr auch nicht. Sie plätschert so vor sich hin und war sehr vorhersehbar. Es gab sehr viele erotische Szenen, die mir gut gefallen haben.

3 von 5 Sternen Eine nette Liebesgeschichte aus dem Connor-Clan. Mir fehlte einfach ein bisschen der Plot.