Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Marcel
Wohnort: Leimen
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 3 Bewertungen
Bewertung vom 31.07.2018
Spur der Schatten / Leander Lost Bd.2
Ribeiro, Gil

Spur der Schatten / Leander Lost Bd.2


ausgezeichnet

Wer den ersten Bank kennt, muss sich den zweiten kaufen... Der Roman knüpft wunderbar an die Geschehnisse aus dem ersten Teil an. Trotzdem macht es nichts aus, wenn man Teil 1 nicht kennt.

Dieses Mal geht es im Hintergrund zu den Ermittlungen um die Geschichte Portugals bzw. um die Geschichte der Kolonien. Dadurch das es eine Kollegin ist, die Ermordet wird, sind die Protagonisten persönlcih nochmals betroffen.

Anfangs hat das Buch zwei Hauptstränge. Die, der Kommisare, die versuchen den Mord an Ihrer Kollegin aufzuklären und als zweiten die Bewachung einer Prinzessin aus Angola, einer ehemaligen Kolonie.
Im Buch ergeben sich immer mehr Zusammenhänge, sodass aus diesen zwei Strängen einer wird.

Und nicht zu vergessen ist die private Geschichte von Lost. Er kennt das erste Mal das Gefühl der Liebe. Zwei Frauen wollen ihn... eine bekommt ihn.

Ich freue mich schon auf Teil 3 dieser Reihe

Bewertung vom 31.07.2018
Lost in Fuseta / Leander Lost Bd.1
Ribeiro, Gil

Lost in Fuseta / Leander Lost Bd.1


ausgezeichnet

Las ich in den Buchladen kam, war ich eigentlich auf der Suche nach einem eher Deutschen Rergional Krimi. Doch das Cover ließ mich das Buch in die Hand nehmen und letztendlich kaufen.

Der Ermittler erinnert teilweise an bekannte Ermittler aus amerikanischen Krimiserien. Durch seine Asperger-Krankheit hat er ein Fotografisches Gedächtnis und sieht Sachen, die ein "Normaler" Mensch nicht sehen kann. Auch das portugiesiche Leben und die Region rund um Faro werden so bildlich beschrieben, dass ich seit ich dieses Buch gelesen habe, Urlaub in Portugal plane.

Bewertung vom 31.07.2018
Spanische Delikatessen / Barcelona-Krimi Bd.1
Ferrera, Catalina

Spanische Delikatessen / Barcelona-Krimi Bd.1


sehr gut

Ein spannender Ausflug in die spanische bzw. besser gesagt Katalonische Welt von Barcelona.

Ein Mann wird zu spanischem Schinken verarbeitet. Das Motiv: Rache. Anfangs tappen die beiden Ermittler lange Zeit im Dunkeln, welchen Hintergrund die Tat hat. Auf den letzten rund 150 Seiten kommt dann der große Durchbruch, was die Spannung stark anheizt.
Während der erste Teil des Buches meist von Leuten und Leben in Barcelona handelt, entwickelt sich das Buch zum großen Finale zu einem spannenden Action Krimi, der es Wert ist gelesen zu werden,