Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: fantasyman


Bewertungen

Insgesamt 2 Bewertungen
Bewertung vom 27.10.2018
Elfentanz
Hohlbein, Wolfgang; Hohlbein, Heike

Elfentanz


ausgezeichnet

ELFENTANZ Eine ELFENWELT im hellen Licht…
Eine phantastische, zauberhafte Geschichte zum Träumen...

Zu Beginn versuche ich mit Worten auszudrücken, was ich beim Lesen des Buches ELFENTANZ empfunden und geträumt habe... (obwohl mir eigentlich die passenden Worte dazu fehlen)… Dieses wunderbare Werk ist eines meiner allerliebsten Fantasy-Bücher und Geschichten geworden! Wolfgang und Heike Hohlbein verzaubern hier jeden Leser so richtig mit sanfter und märchenhafter Phantasie. Ich habe bis heute noch nie ein Buch gelesen, das so viel Liebe zum Detail für diese wundersame Elfenwelt im hellen Licht zeigt... In jedem Kapitel des Buches wird mehrfach die Herrlichkeit des leuchtenden, goldenen Sonnenlichts beschrieben, die sich in verschiedener Art und Weise mehrfach zeigt. Einfach nur wundervoll... Ob es die schimmernde Hohe Feste ist, die in den Strahlen der Sonne funkelt... Die weiten Länder, Wiesen und Wälder, die vom Leuchten der Sonne eingetaucht sind... Der herrliche Flug auf dem geflügelten Einhorn über den Wolken der hellen, goldenen Sonne entgegen... Bis zuletzt, ganz am Ende des Buches, wird die Hoffnung in dem Land der Träume im leuchtendem Licht beschrieben, das einem jeden Leser ein wunderbares Gefühl geschenkt wird... Dieses Buch hat mich so verzaubert und ins Träumen versetzt, wie kaum ein anderes... Ich habe so etwas zuvor wirklich noch nie gelesen, noch nicht einmal in einem Film habe ich so etwas gesehen, wie es hier in diesem phantastischen Buch ELFENTANZ beschrieben wird...
Die Geschichte: Timo, der kleine Prinz der Helder, macht sich auf den Weg zur Hohen Feste, wo die Elben wohnen. Er flüchtet dorthin, vor dunklen Kreaturen, die ihn verfolgen. Dabei kommen ihm die zauberhaften Elfen zur Hilfe, die ihn hoch oben über den Himmel tragen, um zum Silberwald, dem Heimatort der Elfen, zu gelangen. Verzweifelt muß Timo einsehen, daß der Silberwald für ihn unerreichbar bleibt. Ahriman, der dunkle Herrscher, will die Herrschaft über das ganze Land und das Volk erlangen. Nach einer langen, abenteuerlichen Suche durch das phantastische Reich, versucht Timo sich dem dunklen Herrscher zu stellen. Mit Hilfe seines Sonnen-Amuletts und einer Zauberblume im Eis, aber auch mit Hilfe der Elben und Elfen, will der Helderprinz Timo das ganze Land in die Freiheit führen, damit die ganze Welt wieder so herrlich und schön wird, wie sie einst war. Wenn die Tag-Nacht anbricht, soll sich sein Schicksal entscheiden...

Eine phantastische, zauberhafte und märchenhafte Geschichte zum Träumen...
"FÜR ALLE, DiE DAS TRÄUMEN NOCH NiCHT VERLERNT HABEN"

Bewertung vom 27.10.2018
Märchenmond
Hohlbein, Wolfgang; Hohlbein, Heike

Märchenmond


ausgezeichnet

MÄRCHENMOND Eine phantastische, traumhafte und magische
Märchenwelt voller Zauber und Phantasie... MÄRCHENMOND ist seit Anbeginn mein
Lieblingsbuch von Wolfgang und Heike Hohlbein bis zum heutigen Tag. Die
Geschichte ist phantastisch und magisch von Anfang an bis zur letzten Seite.
Die Welt von MÄRCHENMOND ist unglaublich traumhaft und verzaubert, daß man sich
selbst insgeheim in diese wunderbare Welt hineinwünscht. Das Traumland
MÄRCHENMOND ist unendlich schön, es hat helle aber auch dunkle Seiten, die
voller Gefahren sind. Es ist eine Welt voll dunkler Schatten, aber auch eine
märchenhafte, verträumte Welt im hellem Licht...

Der junge Kim, der in der realen Welt phantastische
Geschichten und Abenteuer liebt, wird eines Nachts von dem guten Zauberer
Themistokels gerufen, um das herrliche Land MÄRCHENMOND zu retten... Er macht
sich auf den Weg, um seine kleine Schwester aus den Fängen des bösen Zauberers
Boraas zu befreien und die phantastische Welt von MÄRCHENMOND vor dem Untergang
zu bewahren. Mit seinen Freunden Rangarig, dem goldenen Drachen, dem Riesen
Gorg, dem Bären Kelhim und dem Steppenreiter Prinz Priwinn begibt er sich auf
die abenteuerliche Reise durch das magische Land MÄRCHENMOND, welches die Welt
der Phantasie und der Träume ist... Die Reise geht durchs ganze Land bis zum
gläsernen Märchenschloss Gorywynn, welches wie ein großer Kristall im hellen
Sonnenlicht erstrahlt, dem Heimatort des Zauberers Themistokles...- weiter bis
hin zum weit entfernten, gigantischen Regenbogen-Schloss voller Licht und
Farben, welches am Ende der Welt liegt... Kim's einzigste Hoffnung ist es, den
König der Regenbogen zu finden und ihn um seine Hilfe zu bitten, das herrliche
Land MÄRCHENMOND zu retten... Themistokles, der weisse Zauberer, der ihn nach
MÄRCHENMOND gerufen hat, ist ihm dabei behilflich diese schwierige Aufgabe zu
lösen. Viel später erst erfährt er, was wirklich hinter dem Kampf zwischen Gut
und Böse steckt und das zwei Seiten der Magie existieren. Wird es dem jungen
Kim gelingen, MÄRCHENMOND, das wundersame Reich der Phantasie und der
Träume zu retten...?

Mit einer unglaublich verzauberten und verträumten Phantasie wurde dieses Buch geschrieben.
"FÜR ALLE, DiE DAS TRÄUMEN NOCH NiCHT VERLERNT HABEN"
MÄRCHENMOND ein wahrhaftiges Glanzwerk!!!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.