Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Anja F.
Wohnort: Plankstadt
Über mich:
Danksagungen: 2 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 118 Bewertungen
Bewertung vom 14.03.2019
Starke Conni Silben-Geschichten zum Lesenlernen / Lesemaus zum Lesenlernen Sammelbd.38
Boehme, Julia

Starke Conni Silben-Geschichten zum Lesenlernen / Lesemaus zum Lesenlernen Sammelbd.38


gut

Meine Tochter lernt in der ersten Klasse nicht die Silbenmethode. Der bunte Text stört sie beim Lesen aber nicht und die langen Wörter fallen ihr sogar wesentlich leichter zu lesen.
Da der Text pro Seite doch schon recht viel ist, empfehle ich das Buch eher fortgeschrittenen Erstlesern. Meine Tochter liest noch nicht flüssig, aber es fehlt nicht allzu viel bis dahin. Sie konnte das Buch gut lesen. Auch für Zweitklässler gut geeignet.
Im Buch sind drei Geschichten. Zwei davon sind super und die mit dem Planetarium finde ich arg vollgestopft mit Sachwissen. Da sich Leseanfänger noch arg auf den Text konzentrieren müssen, sollte der Inhalt nicht zu kompliziert sein, finde ich. Meine Tochter hatte bei dieser Geschichte die Lust am Lesen verloren. Auf ganzen sieben Seiten lernt man etwas über die Planeten, Lichtjahre und Asteroidengürtel.

Bewertung vom 14.03.2019
Ferien mit Lotti, dem kleinen Pony
Nahrgang, Frauke; Egger, Sonja

Ferien mit Lotti, dem kleinen Pony


ausgezeichnet

Das Buch ist perfekt für die absoluten Leseanfänger, die noch Probleme haben mit dem Lesen oder sehr langsam lesen und noch viel üben müssen.
Der Text im Buch ist sehr wenig. Maximal 4 Zeilen, oft sogar weniger. Sehr einfache Wortwahl, oft nur eine Silbe. Das Buch motiviert Leseanfänger.
Die Geschichte handelt von Lena, die Ferien auf einem Ponyhof machen darf. Dort lernt sie Mara kennen, die bereits sehr gut reiten kann. Lena ist verunsichert und sucht Trost bei ihrem Lieblingspony. Dabei entwischt ihr allerdings ein anderes Pony. Mara hilft ihr bei der Suche. Dabei freunden sich die Beiden an.

Bewertung vom 14.03.2019
Duden Leseprofi - Mit Bildern lesen lernen: Ein Tag bei der Feuerwehr, Erstes Lesen
Wieker, Katharina

Duden Leseprofi - Mit Bildern lesen lernen: Ein Tag bei der Feuerwehr, Erstes Lesen


ausgezeichnet

Meine Tochter hat sich das Buch ausgesucht und sehr gern darin gelesen. Die bunten Bilder auf jeder Seite sind sehr groß und der Text von der Länge her genau richtig für Leseanfänger. Dadurch dass die Hauptwörter durch Bilder ersetzt werden, sind die übrigen Wörter oft nur ein- oder zweisilbig und leicht zu lesen. Das motiviert.
Die Geschichte handelt von Ben und Emmi. Sie dürfen bei der Mini-Feuerwehr reinschnuppern. Erst gibt es einen Rundgang. Es wird aber auch ein Luftballon mit der Feuerleiter vom Dach geholt, ein Lagerfeuer angezündet und gelöscht und bei einem richtigen Alarm zugeschaut.
Tolles Buch - auch für Mädchen.

Bewertung vom 10.02.2019
Gefährliche Tiere / Wieso? Weshalb? Warum? Bd.49
Weinhold, Angela

Gefährliche Tiere / Wieso? Weshalb? Warum? Bd.49


ausgezeichnet

Das Buch behandelt 13 Fragen über gefährliche Tiere. Es ist auch super geeignet für Erstleser. Als Lesepatin habe ich das Buch oft dabei und gerade Jungs lesen darin lieber als die üblichen Erstlesebücher mit Geschichten.
Auf jeder Seite sind Klappen und sehr viele kurze Texte, die durch Bilder veranschaulicht werden. Es gibt so viel zu entdecken in diesem Buch. Selbst als Erwachsener lernt man viel dazu. Ein tolles Sachbuch, das für viele Altersklassen interessant ist. Die Fragen im Buch:
Warum sind Tiere gefährlich? Warum sehen, hören und riechen Tiere so gut? Wie jagen Tiere ihre Beute? Wie jagen Tiger und Löwen? Wer lauert seiner Beute auf? Gibt es Tiere, die Fallen stellen? Warum sind manche Tiere giftig? Womit verteidigen sich Tiere? Gibt es auch Tiere mit Rüstungen? Wie verteidigen sich wehrlose Tiere? Was ist Tarnung? Lauern im Meer besondere Gefahren? Müssen wir auch gefährliche Tiere schützen?

Bewertung vom 10.02.2019
Bildermaus - Geschichten vom Astronauten
Thilo

Bildermaus - Geschichten vom Astronauten


ausgezeichnet

In diesem Buch sind Hauptwörter oft durch Bilder ersetzt. Ich hatte den Eindruck, es liest sich dadurch leichter.
Es sind sehr einfache Wörter, oft nur eine Silbe und aus der Alltagssprache. Auch wenn der Text hier eindeutig überwiegt und die Bilder eher wenig Platz einnehmen, ist es ein toller Einstieg für Erstleser.
Im Buch sind vier kurze Geschichten enthalten. Wobei die Hauptperson in allen Geschichten vorkommt. Erst träumt ein Junge davon ein Astronaut zu sein und wird es dann schließlich auch. Dann beschreibt er in der nächsten Geschichte seine Arbeit. In einem weiteren Teil begegnen sie einem Außerirdischen und zuletzt rettet er alle Astronauten als ein Asteroid das Raumschiff trifft. Zuhause wird er als Held gefeiert.

Bewertung vom 10.02.2019
Leselöwen 2. Klasse - Pferdegeschichten
Angermayer, Karen Chr.

Leselöwen 2. Klasse - Pferdegeschichten


ausgezeichnet

Meine Tochter ist eigentlich erst 6 Jahre alt und geht in die erste Klasse. Aber der Textumfang in diesem Buch ist für fortgeschrittene Erstleser ideal und eine kleine Steigerung zu den üblichen Erstlesebüchern für Erstklässler. Das Buch liest sich sehr leicht. Die Wortwahl ist aus dem Wortschatz kleiner Kinder und die Sätze sind vom Aufbau eher einfach. Ein perfekter Übergang vom Erstlesebuch zu Büchern 2. Klasse.
Die Geschichten sind auch für Mädchen geeignet, die kein Pferdenarr sind. Eine Geschichte handelt von einem Mädchen, die es schafft aus ihrem Bruder einen Pferdeliebhaber zu machen. Eine andere handelt von der Rettung eines Pferdes und die letzte von einem Mädchen, das reiten lernt.

Bewertung vom 10.02.2019
Leselöwen 2. Klasse - Freundinnengeschichten
Kientsch, Sonja Maren

Leselöwen 2. Klasse - Freundinnengeschichten


ausgezeichnet

Meine Tochter liebt dieses Buch. Sie ist eigentlich erst 6 Jahre alt und geht in die erste Klasse. Aber der Textumfang in diesem Buch ist für fortgeschrittene Erstleser ideal und eine kleine Steigerung zu den üblichen Erstlesebüchern für Erstklässler. Die Bilder und die Geschichten sind wunderschön und sehr ansprechend für Mädchen.
Vor allem liest sich das Buch aber auch sehr leicht. Die Wortwahl ist aus dem Wortschatz kleiner Kinder und die Sätze sind vom Aufbau eher einfach. Dennoch eine etwas größere Herausforderung als Erstlesebücher. Wir sind begeistert von dieser Buchreihe der Leselöwen.

Bewertung vom 10.02.2019
Bildermaus - Geschichten von der kleinen Fee
Benn, Amelie

Bildermaus - Geschichten von der kleinen Fee


ausgezeichnet

In diesem Buch sind Hauptwörter oft durch Bilder ersetzt. Mir kam es so vor, als würde es meiner Tochter leichter fallen so auch mal länger zu lesen, da sie bei den Bildern immer wieder kurze "Denkpausen" hatte und sich nicht anstrengen muss das Wort zu lesen.
Auf den ersten Blick war ich erschrocken über den vielen Text. Das täuscht aber. Meine 6-jährige Tochter kam super zurecht damit und hat das Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen. Es sind sehr einfache Wörter, oft nur eine Silbe und aus der Alltagssprache.

Bewertung vom 10.02.2019
Millie macht Theater / Millie Erstleser Bd.2
Chidolue, Dagmar

Millie macht Theater / Millie Erstleser Bd.2


ausgezeichnet

Für Erstleser eine lustige Geschichte, die genau den Humor der Kinder trifft.
Vom Leseumfang und Schwierigkeitsgrad der Wörter gehört dieses Buch eher zu den anspruchsvolleren. Es sind durchschnittlich 7 Zeilen pro Seite und der Text überwiegt. Von anderen Verlagen kenne ich es so, dass die Bilder überwiegen und es nicht mehr als 4 Zeilen pro Seite sind.
Es ist also eher für fortgeschrittene Erstleser.

Bewertung vom 31.01.2019
Die Dunkle Seite / LEGO Star Wars Bd.4
Lipkowitz, Daniel

Die Dunkle Seite / LEGO Star Wars Bd.4


ausgezeichnet

Das Buch ist für kleine Star Wars Fans super. Gerade für Kinder sind die vielen großen Bilder auf jeder Seite sehr ansprechend und dazu ein überschaubarer Text. Die Schrift ist gut lesbar für kleine Kinder. Die Bilder sind nicht brutal, da die Szenen mit Legofiguren nachgestellt werden.
Das Wissen ist über 3 Kapitel aufgeteilt: Die Ära der Republik, die Ära der Klonkriege und die Ära des Imperiums.
Hinten im Buch befindet sich noch ein Stichwortverzeichnis, damit man schnell nachschlagen kann, wenn man etwas Bestimmtes sucht.