Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Tauriel
Danksagungen: 4 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 127 Bewertungen
Bewertung vom 01.12.2021
Ein Sternenzauber leuchtender Briefe
Jando

Ein Sternenzauber leuchtender Briefe


ausgezeichnet

Herzbotschaft

Ein wunderschöner Geschenkband vom Autor Jens Koch zusammengestellt. Diese Sammlung aus 12 Jahren Jando enthält mutmachende Briefe mit passenden gefühlsbetonten Illustrationen. Mit diesen herzerwärmenden Texten hat „ der kleine Jando“ mich direkt in mein Herz getroffen und macht auch in traurigen Zeiten Hoffnung .
Der Autor gibt hier Anreize ,das Leben intensiver zu erleben .
Auch ein Download-Link für ein Audiobook befindet sich im Buch. Das finde ich eine schöne Idee und macht dieses Geschenkbuch noch intensiver.
Und hier noch ein passendes Zitat :
„Glücklich kann man nur dann sein, wenn das Herz glücklich ist. So ist es viel einfacher, seine Träume zu leben“.
Fazit: Zum verschenken an einen besonderen Menschen ist dieses Buch sehr gut geeignet .

Bewertung vom 14.11.2021
The promises we made. Als wir uns wieder trafen (eBook, ePUB)
Ahrnstedt, Simona

The promises we made. Als wir uns wieder trafen (eBook, ePUB)


gut

Messlatte zu hoch angesetzt

Normalerweise schreibe ich nichts über das Cover,aber das Buch -Cover gefällt mir wesentlich besser,das Cover vom E-Buch hat leider etwas klischeehaftes.Nackter tätowierter Oberkörper eines Mannes ,nun denn , die Geschmäcker sind verschieden. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig zu lesen und ich bin schnell in diese Geschichte gestartet.
Die Protagonisten,die sich seit ihrer Schulzeit kennen begegnen sich nach einer längeren Zeit wieder.
Interressant ist,das hier die altbekannten geschlechtsspezifischen Rollen vertauscht wurden und die zu schützende Person einen Migrationshintergrund hat.
Die Autorin lässt in kurzen Rückblicken Revue passieren,so das ich als Leser*in nur einen kleinen Ausschnitt erahnen kann,was damals diesen Schnitt in beider Leben verursacht hat.Dadurch wird es insgesamt etwas spannender.
Der Spannungsbogen zieht im ersten Drittel an ,lässt zur Mitte hin nach und ich hatte Probleme,das Buch in einem Rutsch zu lesen.
Insgesamt plätschert die Handlung so vor sich hin.Zum Ende hin wird der letzte Abschnitt etwas spannender,erreicht Aber nicht die Anfangsspannung vom Buch .
Schade,die Autorin hätte etwas mehr aus dieser Geschichte machen können da es wichtige Themen wie Rechtsextremismus und Rassenhass beinhaltet.
Fazit:Ein Liebesroman mit viel Luft nach oben.

Bewertung vom 08.11.2021
Die Salbenmacherin und der Fluch des Teufels (eBook, ePUB)
Stolzenburg, Silvia

Die Salbenmacherin und der Fluch des Teufels (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Eine neue Herausforderung

Es handelt sich um den sechsten Band um die Salbenmacherin Olivera aus der Feder von Silvia Stolzenburg.
Da die Bände aufeinander aufbauen,empfiehlt es sich , die Vorgänger-Bände zu kennen.Der Lesegenuss ist dadurch eindeutig höher.
Durch den flüssigen und angenehmen Schreibstil der Autorin bin ich gut in diese Geschichte hinein gekommen.Dank der kurzen Kapitel bin ich durch das Buch geflogen und mein Kopfkino springt problemlos an.
Bekannte und mir liebgewordene Figuren begegne ich hier und begleite sie in ihrem Alltag im mittelalterlichen Nürnberg.
An Hand von Olivera beschreibt die Autorin eingängig,wie der Zusammenhalt in ihrem Haushalt funktioniert .
Olivera wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und die Autorin zeigt anschaulich auf,wie die Gerichtsverfahren zur damaligen Zeit abliefen.Nicht nur Zeugen wurden penetrant befragt,auch der Henker wurde zur Leichenschau gerufen .
Ferner beunruhigt eine vermeintliche Seuche die Nürnberger und Olivera soll mit ihrem Kräuterwissen helfen.
Zu allem Überfluss taucht ein Teufelsaustreiber auf und hier macht die Autorin deutlich,wie abergläubisch die Menschen auch in dieser Zeit waren.
Die Spannung steigt von Seite zu Seite und wird bis zum plausiblen Ende gehalten.
Nun, ganz ehrlich,ich habe um Olivera Angst gehabt . Eine Nebenfigur hat sich in mein Herz geschlichen, es ist Oliveras Gehilfe Jona.In diesem Band hat er eine tragische,aber auch wichtige Rolle.
Ich habe mich gut mit Olivera unterhalten gefühlt und gerne mehr von dieser Autorin.

Fazit:Gute und spannende Unterhaltung von dieser Autorin.

Bewertung vom 07.11.2021
Merdyns magische Missgeschicke: Zaubern will gelernt sein! / Merdyn Bd.1 (MP3-CD)
Farnaby, Simon

Merdyns magische Missgeschicke: Zaubern will gelernt sein! / Merdyn Bd.1 (MP3-CD)


ausgezeichnet

Mittelalter trifft auf Neuzeit

Jürgen von der Lippe intoniert diese ungekürzte Hörbuch-Lesung .
Problemlos bin ich in die Geschichte gestartet und den unterschiedlichen Tonfarben von Herrn von der Lippe konnte ich gut folgen und so auch die einzelnen Charaktere unterscheiden. Er setzt die verschiedenen Figuren authentisch um .
Auf diese Weise wird das Hörbuch lebendig.
Die Vorlage stammt von Simon Farnaby und nicht nur das farbenfrohe Cover,auch die Ideen kommen einem Feuerwerk gleich .
Es handelt von Merdyn,einem Zauberer,der vom finsteren Mittelalter ins 20.Jahrhundert gerät .Auf seiner Suche nach dem Rückweg gerät er von einem Missgeschick ins andere und findet viele Verbündete . Darunter Rosie ,die grad eine große Enttäuschung erlebt hat.
Es geht in dieser Geschichte um Anerkennung , Zusammenhalt und Mut.
Gespannt verfolge ich diese rasante und spannende Geschichte .Der Spannungsbogen wird bis zum Ende gehalten.
Ich hatte sehr viel Spaß mit Merdyn ,Rosie und Meerschwein Pupsie(der Name ist Programm) und freue mich schon auf die Fortsetzung.
Fazit:An diesem Hörbuch haben auch Erwachsene Spaß.

Bewertung vom 03.11.2021
30 Fantasiereisen. Teil 1: 15 Geschichten für Herbst und Winter (MP3-Download)
Müller, Anne-Katrin

30 Fantasiereisen. Teil 1: 15 Geschichten für Herbst und Winter (MP3-Download)


ausgezeichnet

Zur Ruhe kommen

Dieses Hörbuch eignet sich als gute Möglichkeit,in dieser schnelllebigen Zeit zur Ruhe zu kommen und sich auf die unterschiedlichen Themen einzulassen.Passend zur Herbst-und Winterzeit können unterschiedliche Reisen unternommen werden.
Eine weibliche und eine männliche Stimme erzählen warmherzig und einfühlsam diese Fantasiereisen.
Die Sequenzen beginnen und enden immer gleichlautend,so das sich auch jüngere Kinder gut zurecht finden und sich so auf die unterschiedlichen Situationen einstellen können .
Die jeweiligen Szenen werden stimmig mit Geräuschen untermalt .Dadurch wird das Hörerlebnis noch intensiver erlebt .
Am Ende jeder Sequenz wird eine Frage passend zum Thema gestellt und so kann das gehörte noch vertieft werden.
Fazit: Eine schöne Möglichkeit zur Ruhe zu finden.

Bewertung vom 21.10.2021
Maus und Eichhorn auf großer Winterreise
Andres, Kristina

Maus und Eichhorn auf großer Winterreise


ausgezeichnet

Eine Winterreise

Es ist Winter und die Maus ist wieder mal nicht im Haus zu halten,obwohl es draußen klirrend kalt ist und alles unter einer Schneedecke liegt.
Sie hat ganz weit weg Zacken entdeckt ,die an Zähne erinnern und möchte diesen Zacken auf den Grund gehen.Natürlich muss das Eichhörnchen mit .Auf ihrem Weg mit dem umgebauten Karren verlassen die Beiden ihr gemütliches Heim und ein neues Abenteuer beginnt.
Sie treffen auf eine freundliche Maulwurfsfamilie und helfen einen einsamen Hund ,der ihnen wiederum auch helfen kann,ihren Wald wiederzufinden.
Eine runde Geschichte mit gutem Ausgang,
Dieses Bilderbuch nimmt die Themen Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt auf und wird hier anschaulich auch für die jüngeren Betrachter gut vermittelt.
Sehr schöne detailverliebte Bilder bereichern dieses Bilderbuch und der Text ist nicht zu komplex.Es macht Lust,dieses Buch mit kleinen Kindern ab drei Jahren zu entdecken.

Bewertung vom 20.10.2021
Krabat - Das Hörspiel (MP3-Download)
Preußler, Otfried

Krabat - Das Hörspiel (MP3-Download)


ausgezeichnet

Schaurig schön , ein Ohrenschmaus

Krabat,den Titel kenne ich schon lang,doch erst jetzt habe ich den Jugendbuch -Klassiker auch für mich wieder entdeckt.Krabat,seit 50 Jahren auf dem Markt wurde ein Jahr später mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Nun,hier handelt es sich um die gekürzte Hörspiel-Fassung.
Der Autor Otfried Preußler hat thematisch eine sorbische Sage aufgegriffen und dabei ein düsteres Szenario erschaffen , wie Gut und Böse aufeinander treffen.

Ausgesuchte Hörbuch-Sprecher,eine geniale Vertonung und real klingende Geräusche erwecken dieses Hörbuch zum Leben.Somit ist die Umsetzung der Geschichte gelungen.
Ich habe beim zuhören Gänsehaut , doch nicht nur wegen des Schauderns ,sondern auch während sich die Zuneigung von Krabat und Kantorka langsam entwickelt .
Klug und vorausschauend handeln diese beiden Figuren um das Böse zu besiegen.
Krabat empfinde ich als eine spannende und faszinierende Figur ,während die anderen Mühlenknappen eher farblos bleiben.
Trotz der hierarchischen Züge ,die in der Mühle herrschen,gelingt es Krabat sich das Vertrauen einzelner Mühlenknappen aufzubauen und durch diesen Zusammenhalt besteht doch noch Hoffnung auf die erlösende Freiheit.
Über drei Stunden spannende und gute Unterhaltung sind hier garantiert.

Fazit: Ein Jugendbuch-Klassiker auch für Erwachsene geeignet

Bewertung vom 17.10.2021
Krone des Himmels (MP3-Download)
Stadler, Juliane

Krone des Himmels (MP3-Download)


ausgezeichnet

Hörbuch-Highlight

Das Cover sowie der Klappentext haben mich auf dieses Hörbuch aufmerksam gemacht. Ich bin schlichtweg begeistert und Osterworld Audio , zur Hörbuch Hamburg Gruppe gehörend,hat mit Tobias Kluckert eine ausgezeichnete Wahl getroffen.Durch den angenehmen Timbre von Herrn Kluckert habe ich mich über 18 Stunden gut unterhalten gefühlt.
Problemlos bin ich in diese Geschichte gestartet, und die Autorin,Frau Juliane Stadler verknüpft ihr episches Werk mit fiktiven Protagonisten und realem geschichtlichen Hintergrund.
Sie versetzt mich ins 12.Jahrhundert , in die spannende Zeit der Kreuzritter und die Handlung spielt im Orient und Okzident .
Ich lerne Aveline , genannt Ava und Étienne kennen .Sie schließen sich dem Tross der Kreuzritter an .Ihre Beweggründe können unterschiedlicher nicht sein ! Étienne als angehender Wundarzt und Aveline ,die als Frau unerkannt in Männerkleidung als Bogenschütze unterwegs ist.Auf diese Weise machen sich beide unentbehrlich .
Durch die Protagonisten lässt die Autorin diese Zeit spannend widerspiegeln und die Denkungs -und Handlungsweise der Protagonisten sind für mich authentisch und nachvollziehbar.
Dadurch bin ich den Beiden gedanklich sehr nahe und mein Kopfkino springt an.
Gut recherchiert und facettenreich von der Autorin geschildert wird dieses Hörbuch zu einem opulenten Fest für die Ohren .
Die Spannung steigt stetig an und der Spannungsbogen wird bis zum Ende gehalten.
Im Nachwort kommt die Autorin selbst zu Wort und erklärt,die realen Hintergründe dieser Geschichte. So macht Geschichtsunterricht Spaß.
Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und kann dieses Hörbuch nur empfehlen.
Fazit:Für Anhänger historischer Romane,wie Noah Gordons „Medicus“ oder „ Die Waringham-Saga“ von Rebecca Gablé.

Bewertung vom 22.09.2021
Aus der Puste / Rosa Fink Bd.2 (eBook, ePUB)
Sanne, Manuela

Aus der Puste / Rosa Fink Bd.2 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Flitterwochen in Dangast

Es ist der zweite Band um Rosa Fink und kann unabhängig vom ersten Band gelesen werden.
Rosa und Sebi,kommen aus dem Tal an der Wupper und begeben sich auf vorgezogene Flitterwochen in Richtung Nordsee ,genauer nach Dangast.
Angespornt,etwas für die Figur zu unternehmen,schließt sich Rosa einer Laufgruppe an . Aus heiterem Himmel verstirbt der Trainer während eines Laufs .War es Mord oder nur eine Verkettung widriger Umstände?
Rosa ist voll in ihrem Element und reißt damit Sebi aus seiner Lethargie .
Rosa und Sebi sind Figuren,die man einfach ins Herz schließen muss.
Gemeinsam begeben sie sich auf Spurensuche .
Skurrile Figuren kreuzen bei den privaten Ermittlungen ihren Weg und durch den ausdrucksvollen Schreibstil der Autorin kann ich mir alles sehr gut vorstellen.
Durch unerwartete Wendungen bleibt die Spannung hoch,auch wenn meine vorläufigen Verdächtigen wie Seifenblasen zerplatzen.
Die Auflösung ist schlüssig , ein Wohlfühl-Krimi ohne Blutvergießen,Cosy Crime eben. Abgerundet wird der Roman durch ein Plätzchen-Rezept ob mit oder ohne Schuss bleibt einem selbst überlassen.
Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Gerne mehr von Rosa.

Fazit:Hat alles,was von einem Cosy Crime erwartet wird

Bewertung vom 07.09.2021
Bretonische Idylle / Kommissar Dupin Bd.10 (eBook, ePUB)
Bannalec, Jean-Luc

Bretonische Idylle / Kommissar Dupin Bd.10 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Es handelt sich um den 10.Band einer Reihe um Kommissar Dupin.

Ich kam in den außergewöhnlichen Genuss,Buch und Hörbuch gleichzeitig zu genießen . Vielen Dank an dieser Stelle an den Argon HörbuchVerlag ,sowie das Leseexemplar von Kiepenheuer und Witsch .

Dieser Krimi spielt auf der real existierenden bretonischen Insel Belle -Île -sur mer .

Der Autor versetzt mich allein schon durch dieses schöne Cover in Urlaubsstimmung .

Doch leider wird das Idyll getrübt,als Dupin bei seinem morgendlichen schwimmen von seinen Kollegen buchstäblich aus seinen Gedanken-die um seine Jubiläumsfeier kreisen - gerissen und aus dem Wasser geholt wird.

Im Hafenbecken von Doëlan ist eine männliche Leiche entdeckt worden.Die Identität ist schnell geklärt und die Spuren führen zur Belle -Île -sur mer .

Sehr zum Verdruss von Kommissar Dupin geht es nur per Boot zu dieser Insel.

Widerwillig begibt sich Dupin auf das polizeiliche Schnellboot und Riwal ,sein erster Inspektor, lässt keine Gelegenheit aus,um sein Wissen über diese Insel an den Mann zu bringen und nutzt die Situation auf dem Schnellboot weidlich aus.Somit bekomme ich auch als Leser*in einen perfekten ersten Eindruck von dieser Insel.

Durch den ausdrucksvollen Schreibstil des Autors wird mir klar, Boot sowie schnell ist überhaupt nicht Dupins Fall!

Ja, es geht sehr gemächlich in diesem Krimi zu . Der Autor beschreibt die Landschaft sehr detailliert und auch die lokalen Spezialitäten bleiben hier nicht unerwähnt . Die Bewohner des Weilers sind interessant, eine eingeschworene Gemeinschaft ,da haben es Fremde schwer. Wird Kommissar Dupin diese harte Nuss knacken?

Ich habe das Gefühl,Kommissar Dupin lässt sich hier überhaupt nicht aus der Ruhe bringen und ermittelt in dieser idyllischen Landschaft mit stoischer Gelassenheit.

Doch zum Ende nimmt dieser Krimi an Fahrt auf und ich erlebe Kommissar Dupin in Höchstform !

Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und werde wohl noch einmal zu Bannalecs Krimis greifen.

Hörbuch-Rezension :

Gute Unterhaltung mit Christian Berkel

Das Hörbuch geht über 10 Stunden und wird von der markanten Stimme von Christian Berkel vorgelesen.

Ein bisschen wie Urlaub für die Ohren ,wäre da nicht eine angeschwemmte Leiche im Hafenbecken und eine eingeschworene Inselbevölkerung.

Wie Dupin diese Nuss knackt und trotz alledem noch auf bretonische Gaumenfreuden aufmerksam macht , hört selbst.

Ich habe mich mit Herrn Berkel und Kommissar Dupin gut unterhalten gefühlt .

Fazit:Für Kommissar Dupin Anhänger und Gourmets nur zu empfehlen .