Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: patriciala


Bewertungen

Bewertung vom 12.06.2017
Fionrirs Reise 01
Arnold, Andreas

Fionrirs Reise 01


ausgezeichnet

Fionrirs Reise von Andrea Arnold
Drachen brauchen einmal die Woche Nahrung und Fleisch mögen sie nur gebraten essen. Das erfährt man gleich auf den ersten Seiten von Fioniers Reise. Dennoch ist es kein Sachbuch über Drachen sondern eine Geschichte über Erwachsenwerden und über sich hinauswachsen.
Der junge Drache Fionrir verlässt seine Familie und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, zugegebenermaßen nicht ganz freiwillig. Auf seiner Reise trifft er auf viele andere Lebewesen und erkennt, dass nicht immer tatsächlich alles so ist, wie es der erste Eindruck vermittelt.
Das Buch ist kurzweilig geschrieben und für Kinder spannend und lehrreich. Manchmal wird der pädagogische Zeigefinger ein wenig heftig geschwenkt. Dies hat zwar viel Charme, wirkt aber für Erwachsene sehr offensichtlich. Kindern hingegen gibt es was zum Denken und hier liegt sicherlich die Stärke des Buches. Hervor zu heben sind neben der Erkenntnis, dass Dinge selten weiß oder schwarz sind, die zauberhaften Zeichnungen, mit denen das Buch illustriert ist.
Fazit: Fioniers Reise ist ein lehreiches Buch (nicht nur) für (Drachen-)Kinder. Es eignet sich sehr gut zum Vorlesen und macht neugierig auf weitere Abendteuer des jungen Drachenhelden.