Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Arbeitsverweigerer
Wohnort: Dschungel
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Bewertung vom 09.01.2012
Vier Seiten für ein Halleluja
Roentgen, Hans Peter

Vier Seiten für ein Halleluja


gut

Anhand von an den Autor gesandten Lesebeispielen werden in dem Buch Tipps gegeben, wie man einen selbst geschriebenen Roman verbessert. Die eingesandten Romananfänge sind von unterschiedlicher Qualität, mehr als die Hälfte davon würde ich durchaus als sehr gut einstufen, ein paar sind aber auch fantasielos, langweilig oder schlecht geschrieben.

Positiv:
- Der Autor ist mit seiner Kritik einigermaßen vorsichtig und beleidigt nicht. Als angehender Autor wird man nicht entmutigt, sondern erhält man konstruktive Hinweise. Er sagt an keiner Stelle, dass aus einem der Lesebeispiele bei entsprechender Bearbeitung nicht ein erfolgreiches Buch werden könnte.
- Der Autor hat sehr professionelle, einfache und wirksame Tipps zusammengetragen, die – wenn sie auch nicht von ihm selbst stammen mögen – das Um und Auf eines Romans sind, z. B. das Prinzip „Show, don’t tell“ oder das Problem mit dem „Infodump“.

Negativ:
- Das Buch enthält relativ viele Rechtschreibfehler (darunter schwere das/dass-Fehler). Das ist an sich nicht so schlimm, aber gerade bei diesem Thema zweifelt man dadurch ein wenig an der Kompetenz des Autors.
- Auch wenn der Autor niemanden vernichtend kritisiert, hat er doch immer etwas auszusetzen, und sehr oft konnte ich seinen Verbesserungsvorschlägen nicht zustimmen. Die meisten Romananfänge erschienen mir ziemlich durchdacht. Seine Verbesserungsvorschläge gehen ihm da etwas zu locker von der Hand und sind teilweise vielleicht sogar Verschlechterungen.

Resümee:
Vor allem, wer einen Krimi schreiben will und noch nie veröffentlicht hat, ist mit dem Buch gut beraten. Wer schon etwas weiter ist, vielleicht einen Schreibberuf hat oder ein einschlägiges Studium hinter sich hat, der sollte vielleicht doch eher zu einem umfangreicheren und wissenschaftlicheren Werk greifen.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.