Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: PetziPetra
Wohnort: Österreich
Über mich:
Danksagungen: 2 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 143 Bewertungen
Bewertung vom 22.02.2019
Insel der verlorenen Träume
Waldl, Karin

Insel der verlorenen Träume


ausgezeichnet

Am Sterbebett der Mama erfährt Elias, wer sein Papa ist.

Auch das er unter sehr schwierigen Verhältnissen nämlich nach einen Flugzeugabsturz, auf einer einsamen Insel gezeugt wurde.

Und noch viel mehr...

LESEN!

Nachdem seine Mama starb, macht er sich auf den Weg in seine Vergangenheit. Sie hinterließ ihn eine Schnitzeljagd, in seine Vergangenheit.


Die Autorin zieht Einen mit dieser emotionalen Geschichte in den Bann. Sie lässt einen Spielraum für die Fantasie der Charaktere, was ich sehr interessant finde. Auf eine gute Art versteht sich.


Eine gute Geschichte mit Tiefgang.

Bewertung vom 22.02.2019
Marillen & Sauerkraut
Jöllinger, Harald

Marillen & Sauerkraut


ausgezeichnet

26 fruchtig vergorte Kurzgeschichten aus dem wunderschönen Österreich. Im Wiener Dialekt flüssig und direkt schreibt er, der Autor Harald Jöllinger seine Geschichten.


Skurrile Geschichten aus dem Leben.

Obdachlose, Alkoholiker oder Grantler Alle kommen sie vor.


Der Autor hat ein gelungenes Werk das teilweise berührt sowie zum Grinsen als auch zur guten Unterhaltung einlädt.

Vor allem für mich als gebürtige Wienerin.

Für Alle Anderen gibt es im Anhang eine genaue Erklärung.


Eine klare Leseempfehlung von mir.

Bewertung vom 16.02.2019
Schatten im Wind - Band / Wolkenherz Bd.3
Giebken, Sabine

Schatten im Wind - Band / Wolkenherz Bd.3


ausgezeichnet

Jola darf, welch Freude zum ersten Mal Wolkenherz reiten.

Sie fühlt sich ihrer Mama, so nah wie noch nie, wenn sie ihn reitet.

So magisch schön.

Katie und Jola versuchen das Geheimnis was Opa verschweigt zu lüften.


Die Autorin packt einen auch im dritten Teil und macht es spannend bis zum Schluß.

Eine klare Leseempfehlung von mir.

Bewertung vom 07.02.2019
Das Bosskonzept
Helmes, Kristin-Juliane

Das Bosskonzept


ausgezeichnet

Schon das Vorwort der Autorin strotzt voll "Stärke   Direktheit und Ehrlichkeit!"

DU WIRST STERBEN

NOCH LEBST DU

MACH WAS DRAUS!!


Dieses Motivationsbuch der anderen Art ist einzigartig geschrieben.

Selbst wenn man es "nur" durchlesen würde, hat man den Drang sein Leben wirklich selbst in die Hand zu nehmen. In sich zu gehen und überlegen was man wirklich möchte. Auch die Definitionen finde ich Klasse! Aber macht euch selbst ein Bild.

Natürlich muss man Punkt für Punkt erarbeiten.

Dieses Buch ist ein Projekt, das des EigenSinn!


BOSSE stärken mit Worten

            oder

Nur Beginner werden Gewinner

sagt doch schon Alles!

Eine klare Kauf und Erarbeitungsempfehlung von mir.

Bewertung vom 04.02.2019
Faith in Love (eBook, ePUB)
Frank, Katrin

Faith in Love (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Zwei "Welten" in einer Wohngemeinschaft!
Kann das gut gehen?
Elli liebt das Leben, flirtet und feiert was das Zeug hält.
Man ist nur einmal Jung...

Man lebt nur einmal...

Keiner in der WG hat ein Problem damit, bis auf Yasin.
Er studiert Medizin und ist der Neue.
Yasin und seine Familie haben eine große Moralvorstellung, sind religiös und gehören zu der "besseren Gesellschaft" Englands.
Die Beiden haben immer wieder gute tiefsinnige Gespräche.
Da ist doch was?
Oder?
Doch eine Beziehung 
Nie und nimmer!
Oder?

Die Autorin schreibt locker es macht Spaß sich auf die großen Unterschiede der Protagonisten einzulassen.

Ein toller Roman der zeigt das Unterschiede die noch so extrem sind, vielleicht doch zusammen passen. Oder eben das Respekt vor einander vieles in ein anderes Licht rückt.

Klare Leseempfehlung von mir.

Bewertung vom 01.02.2019
Die Villa an der Elbe
Belago, Linda

Die Villa an der Elbe


sehr gut

Anni traut ihren Augen kaum. Auf den Bild in der Zeitung... das ist doch ihre Schwester!? Das gibt es doch nicht!

Sie ist doch seit 10 Jahren tod...

Ist es wirklich Anni's Schwester?

Warum steht unter dem Bild ein anderer Name?

Anni hat selbst schon eine eigene Familie und ist Teil einer einflussreichen Familie.

Die Autorin schreibt flüssig in zwei Zeitebenen eine interessante Familiengeschichte.

Bewertung vom 29.01.2019
Erotische Sinfonie (eBook, ePUB)
Summer, Kira Melody

Erotische Sinfonie (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Wunderbare erotische Kurzgeschichten die unterschiedlicher nicht sein könnten. Von streichelzart und vorsichtig bis hemmungslos und intensiv.

KOPFKINO, ich liebe Dich!

Sehr flüssig, sinnlich und voller Fantasien. 

Bewertung vom 29.01.2019
Loslassen (eBook, ePUB)
Väth, Maria

Loslassen (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Heftig!

Bluthochdruck gleich am Anfang.

Ich konnte meine Emotionen einfach nicht in den Griff bekommen.

Aufhören? Natürlich nicht!

Dafür ist es zu intensiv geschrieben.


Die zwei Protagonisten die sich zufällig in einer Bar kennenlernen.

Beziehungsweise sich da schon gegenseitig retten, haben ein anständiges Packet ihrer Vergangenheit mit sich zu tragen.

Beide sind so gut beschrieben, auch ihre Handlungen, lassen tief blicken. Mitleiden... mitfühlen... 

Die Heftigkeit wie er seine Sexualität auslebt, ist gewöhnungsbedürftig, aber im Ganzen gesehen macht es natürlich Sinn. Aber lest selbst.


Jeder findet für sich, aber gleichzeitig "nur" miteinander einen Umgang... einen Weg... 

Schafft die "Liebe" unmögliches?

Ist es Liebe?


Eine Geschichte die mehr als unter die Haut geht, dass ich sie erst wirken und verdauen musste.

Eine klare Leseempfehlung von mir.

Bewertung vom 24.01.2019
Der Weihnachtstango
Xanthoulis, Yannis

Der Weihnachtstango


gut

Ein Oberleurnant verliebt sich in die Gattin des Oberst.
Genau aus diesem Grund lernt er für seine Traumfrau tanzen. Um ihr ganz nah sein zu können. Eine wirklich schöne Idee. Er muss es aber in nur 2 Abenden lernen, um seine Schönheit in seine Arme zu nehmen.

Eine ganz nette Geschichte, wo leider zu viele Fragen offen bleiben.Zu wenig Spannung und Leidenschaft für mich.

Bewertung vom 24.01.2019
Tödliche Zeilen (Krimi, Cosy Crime)
Stiller, Dorothea

Tödliche Zeilen (Krimi, Cosy Crime)


sehr gut

Drei Todesfälle versucht Agnes, als sie wieder nach Hause auf die schottische Insel kommt, zu lösen... aufzuklären.

Ein schöner Cosy Krimi, der Lust auf mehr macht.


Die Autorin schreibt flüssig mit einigen Wendungen, auch die Liebe darf nicht fehlen. Hoffe es kommen noch viele andere Stories.