Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: secretworldofbooks
Wohnort: owl
Über mich: lesen,lesen,lesen


Bewertungen

Insgesamt 41 Bewertungen
Bewertung vom 22.10.2018
Schlittenfahrt ins Glück
Rößner, Susanne

Schlittenfahrt ins Glück


sehr gut

Durch eine schwere Krankheit ist Laura auf ihre guten Freunde angewiesen. Sie stehen an ihrer Seite, kümmern sich um ihre kleine Tochter Toni und helfen Laura bei ihrer Genesung. Dabei lernen sie Florian kennen, Lauras Lebensretter. Das es zwischen den beiden knistert, bekommen die Freunde bei Zeiten mit und müssen ihnen dabei gewaltig helfen. Denn Laura hat einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten und bei Florian sieht es gefühlstechnisch auch nicht besser aus. Können beide ihre Vergangenheit bewältigen und ihrer Liebe eine Chance geben?

Susanne Rößner hat einen angenehmen Schreibstil der ein das Lesen leicht macht. Sie schreibt in ihrer Geschichte über die Freundschaft und Liebe mit soviel Gefühl, das sie mich an so mancher Stelle sehr berührt hat. Gefallen haben mir im Buch auch die detaillreichen Beschreibungen der Alm und der schönen Umgebung.

Bewertung vom 17.10.2018
Der Blumensammler
Whitehouse, David

Der Blumensammler


ausgezeichnet

Auf den ersten Seiten wurde mir ein Inhalt präsentiert, den ich so nicht vermutete. Daraus bildeten sich drei Erzählstränge die wunderschön beschrieben wurden. Drei verschiedene Männer, drei verschiedene Orte und drei verschiedene Leben und doch mit der Zeit ineinander verwoben. Um so weiter die Geschichte voran ging , um so mehr fesselte mich ihre Handlung. Vor allem die sehr detailliert erzählten Beschreibungen der seltenen Blumenarten und Landschaften in den fernen Ländern haben mir sehr gefallen. Sie nahmen mich mit auf die Reise ihrer Entdeckung. Auch das Zwischenmenschliche hat David Whitehouse sehr gut getroffen. So bekommt im Buch neben der Botanik auch die Romantik eine Chance. Die tiefen Abgründe des Schönen treffen hier nicht nur auf Blumen ,sondern auch auf menschliche Charaktere.

Mich konnte " Der Blumensammler " voll überzeugen und meine anfängliche Skepsis wich wunderschönen Lesestunden, die mich so manchmal die Zeit vergessen liesen.

Bewertung vom 10.10.2018
Rosi & Mücke - Eine Käferfreundschaft 1: Die ersten Abenteuer
Stokloßa, Simone

Rosi & Mücke - Eine Käferfreundschaft 1: Die ersten Abenteuer


ausgezeichnet

" Rosi & Mücke - Eine Käferfreundschaft 1" ist der erste Band von insgesamt 6 geplanten. In diesen wunderschön illustrierten Kinderbuch erleben wir, wie ein kleines Bäumchen zu wachsen beginnt. Die beiden Käfer haben dazu natürlich eine Menge Fragen. Die ihnen der freundliche Käfer Melli recht gerne beantwortet.

Uns hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen. Auf unterhaltsame Art wird eine Menge Wissen den Kindern vermittelt und die schönen Bilder heben den Lesespaß an. Von uns bekommt dieses Buch volle 5 Sterne und wir hoffen noch auf weitere spannende Abenteuer von Rosi & Mücke.

Bewertung vom 05.10.2018
3 Zimmer, Küche, Mord
Minck, Lotte

3 Zimmer, Küche, Mord


ausgezeichnet

Loretta Luchs wagt einen Neuanfang. Es scheint alles prima zu laufen.Schöne Wohnung, nette Nachbarn, was will man mehr. Säße eines frühen Morgens nicht ein Toter auf der Gartenbank. Obwohl Loretta sich versprochen hat:" Keine neue Leiche - keine weiteren Ermittlungen.",stolpert sie doch wieder mittend rein ins Geschehen. Dabei bekommt sie plötzlich unerwartet Hilfe von ihrer Nachbarin, die ihr beim lösen des Falls in Nichts nachsteht. Wie sie aus dieser Lage versucht ohne Schaden wieder rauszukommen ist recht amüsant.

Mich konnte dieser weitere Fall von Loretta und Erwin wieder mit viel Witz und Ruhrpott-Charme überzeugen. Ich lese diese Bücher von Lotte Minck sehr gerne und vergebe diesmal eine Leseempfehlung mit 5 Sternen.

Bewertung vom 04.10.2018
Eine Tüte buntes Glück
Henry, Kim

Eine Tüte buntes Glück


ausgezeichnet

Nachdem Rikkes Leben gerade in die Brüche ging, wagt sie den Schritt wieder in ihre alte Heimat zurück zu gehen. In der Hoffnung auf einen Neuanfang. Leider stößt sie mit diesen Vorhaben nicht nur auf Wohlwollen, sondern auch auf Ablehnung. Sind ja auch schon einige Jahre vergangen und der Grund ihres Fortgangs liegt noch in den Erinnerungen. Die Aussprache mit Rasmus fällt Rikke schwer. Aber Beide bekommen dabei Hilfe von Rasmus Oma Henni. Sie versüßt dieses Buch mit ihren leckeren Bonbonrezepten.

Ein richtiges Wohlfühlbuch für tolle Lesestunden. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Neben der eigentlichen Handlung fließt auch viel von der schönen Natur Dänemarks mit ein. " Eine Tüte buntes Glück" bekommt von mir eine 5 Sterne Leseempfehlung.

Bewertung vom 02.10.2018
Die Liebe trägt Giraffenpulli / Happily Inc Bd.2
Mallery, Susan

Die Liebe trägt Giraffenpulli / Happily Inc Bd.2


sehr gut

Mittend in der Wüste Kaliforniens kümmert sich Carol um Tiere in einem Wildreservat. Besonders die Giraffe Millie hat es ihr angetan. Damit diese nicht mehr alleine im Reservat leben muss, sammelt Carol für weitere Giraffen Spendengelder. Dabei bekommt sie unerwartet Hilfe von ihren Nachbarn Mathias. Als dieser dann noch auf die entzückende Beaglehündin Sophie seiner Mutter aufpassen muss, kommen beide sich näher.

Mir gefällt diese Lovestory die sich mit tierischer Hilfe aufbaut gut. Die Charakter sind alle sehr sympatisch beschrieben. Ich fühlte mich von Anfang an wohl im Buch und gut unterhalten.

Bewertung vom 01.10.2018
Assassinenherz: Flucht aus Shalimar (eBook, ePUB)
Carpenter, Tanya

Assassinenherz: Flucht aus Shalimar (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Im ersten Band der Reihe " Assassinenherz " von Tanya Carpenter erleben wir, wie der junge Prinz Cassian seine erste Zeremonie durchführt. In der Hoffnung, einmal das Reich regieren zu können. Daraus wird aber nichts, denn durch einen hinterhältigen Angriff auf den Palast verliert er alles was ihn Wert war. Dort ,wo einst Hoffnung in Cassian war, ist jetzt nichts mehr als Hass zu finden. Er wünscht sich nur noch Rache. Wird es dazu kommen?

Von der ersten bis zur letzten Zeile ist dieses Buch super spannend geschrieben. Der angenehme Schreibstil machte das Lesen einfach und so flogen die Seiten nur so dahin. Die Handlung und die Personen wurden gut beschrieben. Das Ende lässt mich mit Fragen zurück, so das ich auf die Fortsetzung warten muss.

Bewertung vom 01.10.2018
Die Kinder des Mondes
Wosniak, Reinhard

Die Kinder des Mondes


sehr gut

Die Handlung des Erzählten spielt sich in Ostdeutschland kurz nach Kriegsende ab. Sie handelt von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein können und aufwachsen, aber doch am gleichen Tag zur Welt kamen. Der eine hat alles. Doch fehlt ihn das Wichtigste im Leben, seine Mutter. Fortan ist er immer auf der Suche nach dem Warum und wie er diese Lücke füllen kann.

Reinhard Wosniak hat einen eigenwilligen Schreibstil. Man muss sich da erst reinlesen. Auf fast ironischer Art beschreibt er das Leben von Johan und Felix. Ich finde das Buch sehr interessant. Schon alleine durch die mir bildlich vor Augen entstandenen Bilder des Beschriebenen und den Wissen von der damaligen Zeit. Dafür bekommt es auch eine Leseempfehlung von mir.

Bewertung vom 25.09.2018
Harte Zeiten für echte Kerle
Monney, Safia

Harte Zeiten für echte Kerle


gut

Clemens wohnt in einer Männer WG. So chaotisch wie man sich das vorstellt, so ist es auch. Sein bisheriges Leben läuft auch chaotisch ab. Zurück von der Dakar, wo er mit seinen besten Freund an einer Reportage gearbeitet hat, läuft alles schief. Er lernt Wayra kennen. Die serviert ihn aber nach der ersten Nacht ab. Eigentlich Clemens Part. Tags darauf stellt sie sich ihn als neue Chefin vor. Vom schief laufen noch nicht genug, soll er nun über Beautyprodukte für den Mann berichten. Aber nicht mit Clemens. Gemeinsam mit seinen Kumpels plant er eine Gegenkampagne für den echten Mann. Wird es ihn so gelingen,Wayras Herz zurück zu erobern?

Wenn man über den recht gewöhnungsbedürftigen Schreibstil hinweg sieht, ist es eine recht amüsante Story über die echten Werte eines Mannes.Es ist unterhaltsam ,aber der Spannungsbogen schwächt zum Schluß hin etwas ab.

Bewertung vom 24.09.2018
Im Zeichen des Lotus
Loe, Valerie

Im Zeichen des Lotus


ausgezeichnet

Im Sammelband 2 knüpft die Handlung nahtlos am Ende von Sammelband 1 an. Die Kämpfe zwischen den Nim und den Solani werden härter und erbitterter. Berryl will unbedingt siegen. Die Solanis hingegen müssen ohne ihren König Titus auskommen. Dieser befindet sich gerade auf den Spuren seiner Vergangenheit. Penelope wird hingegen so von Berryl manipuliert, das es ihr schwer fällt, die Wahrheit zu erkennen.

Die Spannung und Action wird auch in diesen Sammelband ziemlich hoch gehalten. Die Handlung reisst ein richtig mit. Besonders gut hat mir die Sicht auf Titus Vergangenheit gefallen. Wird dabei sehr viel über die Mächte und das Gleichgewicht erklärt. Mir hat der Sammelband 2 sehr gut gefallen, sogar einen Hauch besser als Band 1.