Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Nina´s heart is, where books are
Wohnort: Mönchengladbach
Über mich: b00knerd , Musikverrückt


Bewertungen

Insgesamt 14 Bewertungen
12
Bewertung vom 02.09.2019
Work Play Love (eBook, ePUB)
Clampett, Ruth

Work Play Love (eBook, ePUB)


weniger gut

Work.Play.Love ist eine Neuauflage des bereits erschienenen Romans "Be my Girl" , tatsächlich sprach mich das Buch mit dem neuen Cover und dem neuen Titel mehr an , das Alte Format hatte jedoch mehr Charme !

Positiv zu sagen habe ich , das ich es tolle , ein Buch mal rein aus der Sicht des Mannes gelesen zu haben , obwohl ich mich auch häufig gefragt habe , was Brooke denkt und fühlt , wie es ihr geht und was sie macht.

Ruth Clampetts Schreibstil ist modern und humorvoll , tatsächlich löste das Buch nach etwa 6 Kapiteln den Wunsch in mir aus, es vorzeitig aufzugeben , weil mir Nathan zu nerdig und zu kindisch war.

Weil ich aber einen Funken auf mögliche Besserung in Sicht hatte , las ich die Story zu Ende , tja , was soll ich sagen , es wurde nicht besser , denn irgendwann plötzlich mutierte Nathan Sexgott und alles andere war vergessen , ich verstand die Welt nicht mehr ...

Die Story brachte insgesamt keine Gefühle in mir zum Vorschein , weshalb ich auch nicht wirklich etwas postives zu sagen habe , denn mit Brooke und Nathan wurde ich nicht warm , überhaupt nicht ..

Ich bedanke mich dennoch ganz herzlich für das bereitgestellte Exemplar und die Leserunde , an der ich teilnehmen durfte, das beeinflusst meine Meinung selbstverständlich in keinster Weise !

Bewertung vom 29.07.2019
Die Einzige für mich / Chicago Devils Bd.1 (eBook, ePUB)
Rothert, Brenda

Die Einzige für mich / Chicago Devils Bd.1 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Lange habe ich überlegt , wie ich meine Meinung zu diesem Buch kundtue , denn so wirklich etwas positives habe ich nicht zu sagen ... also bringe ich es kurz und schmerzlos hinter mich !

Das Buch sprach mich optisch und vom Klappentext her auf den ersten Blick an , da ich ein Faible für Sportlerromance habe , allerdings fehlte vom Sport und besagter Romance jede Spur -.-

Sorry aber , ich bin so unbeschreiblich enttäuscht von diesem Buch , dass ich das schon fast als Zeitverschwendung betrachten würde.

Die Geschichte wurde für mich fast gänzlich emotionslos heruntergerattert .
Einzig Anton´s Onkel Dix und der kleine Dre sorgten für Stimmung und die Tatsache was Mias (Ex)-Mann Adam getan hat, zeugten ein kleines bisschen von Emotion .

Man bekommt überhaupt nicht die Chance die Protagonisten kennenzulernen, weil alles im Schnelldurchlauf geschieht.

Eishockey kann man nicht mal ansatzweise so erleben wie Anton es tut , weil alles nur von Oberflächlichkeit umgeben ist ...

Die Chemie zwischen Mia und Anton mag stimmen und ich finde es bewundernswert was für ein Good Guy Anton ist , aber mir was er zu nett , ich hätte wirklich gerne eine paar schlechte Eigenschaften von ihm kennengelernt ...
Zudem erscheint mir die Entwicklung von Mia ebenfalls sehr unrealistisch !

Wo war eigentlich die tiefgründige Liebe? Wo war überhaupt die Liebe ? Davon habe ich nichts gespürt und auch ein bisschen mehr Action hätte dem Buch nicht geschadet


War leider nix , ob ich den zweiten Band lesen werde, weiß ich noch nicht genau :/

Bewertung vom 10.06.2019
Wild Souls - Mit dir für immer / Outskirts Bd.2 (eBook, ePUB)
Frazier, T. M.

Wild Souls - Mit dir für immer / Outskirts Bd.2 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Puh, also , im Zuge der Lesejury-Leserunde hatte ich spannende drei Wochen mit der Fortsetzung , in denen ich gemeinsam mit anderen Lesern die Fortsetzung analysieren und disktutieren konnte .

Es fällt mir unglaublich schwer hier spoilerfrei meine Meinung kundzutun , weil ich einfach im Moment keine Worte dafür finde , wie ich begreiflich machen kann , warum ich der Meinung bin , das T.M. Frazier mit dieser Fortsetzung ihr Potenzial verschenkt hat , aber ich werde es versuchen und alles geben , was ich kann !

Es fing schon damit an , das relativ schnell zu Beginn des Buches klar wurde , das Sawyer und Finn im Gegensatz zum ersten Teil überhaupt nicht mehr dieselben sind . Mir fehlte die Stärke bei Sawyer und bei Finn störte mich , das sich alle seine Gedanken nur noch um Sex drehten und er plötzlich zu einem herrischen, Kontrollfreak , der über alles bestimmen will , geworden ist .

Das machte es mir natürlich unheimlich schwer wieder in die Geschichte reinzukommen und wieder einen Draht zu den Protagonisten zu bekommen, obwohl die Geschichte direkt ans Ende des ersten Teils anknüpft und auch der Schreibstil gewohnt locker, modern und flüssig gehalten ist und man wieder einen Perspektivenwechsel hat ...


Im allgemeinen betrachtet gibt es einfach sehr sehr viele Ereignisse, von denen man förmlich erschlagen wird , die alle oberflächlich angekratzt sind , aber keins wirklich in die Tiefe geht . Das führt zu Lücken in der Logik , Wunderheilungen ect. und man wird den Eindruck nicht los , das hier willkürlich alles in die Seiten gepresst wurde , ohne große Überlegungen , hauptsache es steht drin , was drinstehen soll ...

Ich habe schmerzlichst den mir bekannten Humor , Josh und Miller , Tiefgang , Gefühle , die man selbst im eigenen Herzen spürt , vermisst .

Ja , ich hätte mir einfach gewünscht , das mir bestimmte Momente etwas genauer erklärt werden , ich hätte mir am Ende mehr Action mit mehr Realität gewünscht ...

Ich bin leider von der Umsetzung dieser Fortsetzung sehr enttäuscht, das ist nicht das , was ich erwartet habe und bin der Meinung , dass T.M. Frazier hier ganz eindeutig ihr Potenzial verschenkt hat , sorry

Nichtsdestotrotz liebe ich sie immer noch und werde auch weiterhin alles von ihr Lesen und hoffe , das nächste Buch wird mich wieder mitten ins Herz treffen ;-)

Bewertung vom 13.05.2019
Lustvolles Erwachen / Lotus House Bd.1
Carlan, Audrey

Lustvolles Erwachen / Lotus House Bd.1


ausgezeichnet

Ich habe Lotus House gestern gelesen und bin noch heute schockiert darüber, wie Audrey Carlan es wieder mal geschafft hat mich nicht überzeugen zu können , nachdem ich ihre Dream Maker Reihe nach Band 1 aufgegeben habe aber ihre Calendar Girl und Trinity Reihe geliebt habe :-x

Genevieve und Trent , die 25 und 27 Jahre alt sind haben einen dermaßen unangebrachten Jugendslang und ein noch unangebrachteres Verhalten , mir fehlen wirklich regelrecht die Worte . Das geht sogar auf Genevieve´s Geschwister über und das ist einfach viel zu übertrieben .

Hinzu kommt noch , das die Geschichte verdammt zügig vonstatten geht und außer Sex und Yoga nicht wirklich was passiert was von Bedeutung wäre.
Gefühle, die ans Herz gehen sucht man da ebenfalls vergeblich ! -.-

Ich bin maßlos enttäuscht und weiß wirklich grade nicht , was ich noch dazu sagen soll .... Manchmal ist weniger mehr und hier wäre weniger von allem und mehr von dem , was nicht da ist wirklich schön !

Ich bedanke mich aber ganz herzlich beim Ullstein Verlag und vorablesen.de für das bereitgestellte Exemplar

Bewertung vom 04.05.2019
Suddenly Forbidden / Gray Springs University Bd.1 (eBook, ePUB)
Fields, Ella

Suddenly Forbidden / Gray Springs University Bd.1 (eBook, ePUB)


gut

Suddenly forbidden hat mich auf den ersten Blick angesprochen , der Klappentext , der eine Liebesgeschichte , die man nie wieder vergessen wird, verspricht hat mich dann vollends geködert , allerdings habe ich bis zum Ende vergeblich nach diesem einem Punkt, der diese Geschichte unvergesslich macht gesucht und bin wirklich traurig, das ich ihn nicht gefunden habe -.-

Der Schreibstil von Autorin Ella Fields ist modern , liest sich flüssig .
Daisy und Pippa sind sympathische , süße Mädels , ihre Freundschaft wird sicher noch etwas ganz großes , das habe ich im Gefühl
Auch Toby und Callum sind interessante Charaktere , ich freue mich auf ihre Geschichten

Die Rückblenden auf Daisy´s Kindheit und ihre Freundschaft mit Quinn und Alexis finde ich gut, so erfährt man, wie es zu dem Versprechen an welches sich Daisy gehalten hat , aber Quinn nicht , gekommen ist und auch , wie es zum Cut zwischen Daisy und Quinn kam....

Zu Beginn der Geschichte habe ich mir schnell ein Urteil gebildet und war enttäuscht von Quinn, von Alexis und ja auch von Daisy , denn im nachhinein betrachtet haben sie sich alle drei unnötig wehgetan, ich führe das mal auf ihr junges Alter zurück , welches häufig unüberlegtes und naives Handeln mit sich bringt.

Jetzt, wo ich die Geschichte beendet habe, bewundere ich die Liebe von Quinn und Daisy, auch wenn sie mir nicht gefühlvoll und tiefgründig genug war. Mir hat einiges gefehlt , worauf ich wegen möglicher Spoiler nicht näher eingehen möchte, aber:
Wer weiß schon in ganz jungen Jahren was die wahre Liebe ist ?
Wer hält bitte sein gesamtes bereits vollzogenes Leben an ein und demselben Menschen fest ?

Ich persönlich finde, alles passiert aus einem bestimmten Grund , solche heftigen , negativen Rückschläge braucht das Leben um stärker und mutiger zu werden , um Erfahrungen mitzunehmen und aus Fehlern zu lernen !

Insgesamt konnte mich die Geschichte aufgrund fehlender Tiefgründigkeit nicht so überzeugen, wie es der Klappentext verspricht , der Punkt , der dieses Buch zu einer unvergesslichen Liebesgeschichte macht, wie ich nach der Leseprobe angenommen habe , das ich sie bekommen würde , war nicht vorhanden , aber ich hatte dennoch nette Lesestunden.

Bewertung vom 03.05.2019
His Dark Symphony (eBook, ePUB)
Godwin, Pam

His Dark Symphony (eBook, ePUB)


weniger gut

*ACHTUNG SPOILER*

Obwohl ich das Covermodel schon viel zu oft auf Büchern gesehen habe habe ich mich vom Buchtitel , der Musik ausstrahlt überzeugen lassen , die Schüler-Lehrer Geschichte von Ivory und Emeric zu lesen .

Die Leseprobe schockierte mich zutiefst.
Zu lesen in welchen Verhältnissen Ivory lebt und was ihr zugestoßen ist trieb mir das blanke Entsetzen ins Gesicht , aber , die Andeutung , was sie tut um die monatlichen Rechnungen zahlen zu können stachelte mich zum weiterlesen an , ebenso der flüssige Schreibstil von Autorin Pam Godwin ! Mir gefällt der Perspektivenwechsel , so kommt man den beiden und ihren Gedanken gleich nahe.

Leider endete meine Vorfreude auf den Fortgang der Geschichte abrupt , als mir klar wurde , was Musiklehrer Emeric für ein Typ ist und ich Ivory die meiste Zeit über nicht verstehen , ihr Handeln nicht nachvollziehen konnte ...

Teilweise fand ich Emerics Fantasien und seine ständige Geilheit auf Ivory wirklich einfach nur Psycho, da konnte auch seine kleine fürsorgliche Seite seine Sympathie nicht mehr aufwerten .

Mir waren Emeric und Ivory , die ich ein kleines bisschen auch für ihre Stärke all das zu ertragen bewunderte null sympathisch und ich hatte nach 26 Kapiteln nur noch bedingt Lust dieses Buch zu lesen ...
Emeric´s Eltern , die mit Emeric ziemlich offen seine Dominaz besprechen und keinerlei Einwände dagegen haben , ich weiß ehrlich nicht ob ich das interessant oder auch einfach nur abwertend finden soll :x

Die Geschichte wird von Gewalt , Dominanz und Sex beherrscht , es gibt keine tiefgründigen Gefühle , auch die Musik spielt nur nebenbei eine kleine Rolle , wirklich schade !

Man hätte meiner Meinung nach eine Menge aus diesem Buch herausholen können , aber mit dem was ich hier gelesen habe , kann ich nur von verschenktem Potenzial sprechen ....

Vielen Dank an den LYX Verlag und der Lesejury , das ich His dark Symphony vorab lesen und diskutieren durfte !

Bewertung vom 08.03.2019
Flame / Hades' Hangmen Bd.3 (eBook, ePUB)
Cole, Tillie

Flame / Hades' Hangmen Bd.3 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Kennt ihr das Gefühl nach einem gelesenen Buch völlig hilflos und verzweifelt zu sein, weil euch das Geschehene der Geschichte in euren Gedanken verfolgt ?

In diesem Moment , wo ich euch nach diesen Gefühlen frage , durchlebe ich dieses Szenario wieder einmal ...

Sicher fragt ihr euch warum und ich habe das dringende Bedürfnis es euch zu erzählen .

Nun , also ich war bei Tillie Coles Hades Hangmen und jedes gottverdammte Mal bin ich nach diesen Geschichten überflutet von vermutlich allen Emotionen , die es gibt !

Diese Protagonisten sind so zerbrochene Seelen , das man kaum noch Hoffnung für sie hat und doch ist da immer wieder dieser klitzekleine Funke , der einen am Leben hält .

Die Geschichte ist so brutal , so grausam und von Dunkelheit umgeben , das ich inhaltlich keine Worte darüber verlieren möchte.
Flame hat mich schon in Band Eins in seinen Bann gezogen , ich konnte ihn einfach nicht mehr loslassen und vermutlich hat mich genau aus diesem Grund diese Geschichte von ihm und Maddie so gequält und in die Hilflosigkeit und Verzweiflung getrieben!
Aber , es gibt einen winzigen Punkt Hoffnung , so auch für Flame und Maddie , man muss nur unbeschreibliche Qualen durchleben , bis man zu diesem winzigen Lichtpunkt kommt , an dem man wieder Hoffnung haben darf auf eine positive Wende

Bei jeder Geschichte aus dieser Reihe bin ich immer wieder erstaunt , wie unfassbar perfekt diese ganzen aufeinandertreffenden doch nicht zusammenpassenden Komponenten geschrieben werden , ich bin mir sicher , diese Reihe hat nicht nur mir und tausend anderen Lesern sehr viel abverlangt , sicherlich hat Autorin Author Tillie Cole sehr viel/e Tränen , Blut und Schweiß investiert .


Es gibt sicherlich Leser die sagen " OMG! Wie kann man so etwas grausames schreiben , klar , denn Geschmäcker sind verschieden und den Geschmack für etwas so düsteres muss man in sich tragen , sonst scheitert man und geht sang- und klanglos unter !

Ich trage diesen Geschmack FÜR solche Geschichten in mir und möchte danke sagen.
Ich möchte dir liebe Tillie dafür danken, das du die unperfekt-perfekten Hades Hangmen in dein Leben gelassen und ihnen eine Chance gegeben hast , als sie in dir waren.
Diese Reihe ist wirklich ein überragendes Meisterwerk ! Hut ab !

Ich möchte aber auch ein DICKES FETTES DANKE an den LYX Verlag aussprechen , das ihr diese Bücher entdeckt habt , das ihr sie uns geschenkt habt , einfach D.A.N.K.E


Mein Herz ist ein bisschen leichter geworden , danke , dass ich euch mein Herz so ein wenig ausschütten durfte , das hat gut getan

OVER & OUT !

Bewertung vom 04.03.2019
Loveless - Eine Liebesgeschichte (eBook, ePUB)
Regnery, Katy

Loveless - Eine Liebesgeschichte (eBook, ePUB)


gut

Loveless eine Liebesgeschichte sprach mich optisch und auch vom Klappentext her auf den ersten Blick an und für mich war klar, das ich diese Geschichte lesen muss !

Schon nach den ersten Seiten beeindruckte mich der moderne und flüssige Schreibstil , Brynn und der geheimnisvollen Cassidy. Ich war schockiert über das Schicksal mit welchem die beiden durchs Leben gehen müssen und wünschte mir sehr , das sie sich gegenseitig Halt geben können .

Leider lies der postive Eindruck schnell nach , denn ich merkte , das die Geschichte überwiegend aus Cassidys Fürsorge zu Brynn bezüglich ihrer Verletzungen besteht und die beiden nur schleppend vorankommen , es plätscherte bis zur Wendung an dem die beiden sich dann Näherkommen und Cassidy in den Genuss einer Frau kommt , nur so vor sich hin ....

Unrealistisch finde ich allerdings , das Brynn nicht ins Krankenhaus muss , denn mit solchen Verletzungen , wie sie erleidet , gehört sie dort defintiv hin ! Außerdem ist mir ein Rätsel , wie ein Mann , der jahrelang in Einsamkeit lebt von jetzt auf gleich weiß , wie das intimsein mit einer Frau funktioniert , wo er doch keinerlei Übung hat etc.

Nun , jedenfalls passierte bis kurz vorm Ende wo sich die Ereignisse dann überschlagen und es eine wirklich überraschende Wende in einem besonderem Fall gibt , nicht wirklich viel und das Ende kam dann mir persönlich zu abgehakt rüber ...

Im großen und ganzen habe ich viel von der Geschichte erwartet , aber für mich blieb sie die meiste Zeit oberflächlich mit zu wenig Spannung , kein wirklicher Tiefgang und die Liebe zwischen Brynn und Cassidy entwickelte sich ohne Schmetterlinge im Bauch , was wirklich sehr schade ist , man hätte aus dem Buch eine Menge machen können !


Einzig die beeindruckende Kulisse des Mount Kathadin und dem dazugehörigen Wanderweg blieben mir positiv im Gedächtnis und versetzten mich als Bergliebhaber in meine Vergangenheit zurück in der ich selbst noch Berge bestaunte und bewanderte

Vielen Dank an den LYX Verlag und der Lesejury für das bereitgestellte Exemplar und die kleine aber feine Leserunde !

Bewertung vom 28.01.2019
Knight's Sinner - Doppeltes Spiel / MC Sinners Bd.3 (eBook, ePUB)
Jewel, Bella

Knight's Sinner - Doppeltes Spiel / MC Sinners Bd.3 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Knight´s Sinner: Doppeltes Spiel , der von Serenity und dem 15 Jahre älteren Jackson handelt ist leider der letzte Band dieser 3 teiligen Serie ;( Deshalb schreibe ich diese Worte mit einem weinendem und einem lachendem Auge ...

Mit ihrem modernen , flüssigen Schreibstil und ihren harten Kerlen mit dem ultraweichen Kern , hatte Bella Jewel mich schon beim ersten Teil (Cade und Addison) für sich gewinnen können , denn ich kann ihre Bücher nie aus der Hand legen bevor sie zu Ende sind .

Wie sie schreibt , wie sie Härte und Sanftheit in einer Geschichte zu gleichen Teilen unterbringt , wie sie Momente entstehen lässt, die einem kurzzeitig den Atem rauben und Tränen in die Augen steigen lässt obwohl man gleichzeitig auch lächeln möchte, wegen der liebevollen Art und dem Zusammenhalt dieses Clubs

Die Protagonisten aus den Vorgängern sind im Nachfolger immer auch sehr präsent , ich liebe den Perspektivenwechsel , sodass man zu gleichen Teilen die Gefühls- und Gedankenwelt der Hauptprotagonisten Serinity und Jackson eintauchen kann .

Wie nicht anders zu erwarten ist die Geschichte sehr sexy, spannend , emotional und liebevoll

Ich hege wirklich tiege Gefühle für diese Protagonisten und war schockiert , als ich im Nachwort las , das dies der letzte Teil der Reihe ist , wo doch Muff , der auch ein ganzes Buch verdient hat nur eine Weihnachtsnovelle bekommt , aber ein Autor ist auch nur ein Mensch und was nicht geht , das geht eben nicht , aber ich hoffe sehr, das der Sieben Verlag uns an dieser Novelle teilhaben lässt und unserem Herzen noch einmal ein bisschen Liebe von diesen MC´s schenkt.

Bewertung vom 27.01.2019
Wardrobe Malfunction - Stichprobe ins Herz (eBook, ePUB)
Towle, Samantha

Wardrobe Malfunction - Stichprobe ins Herz (eBook, ePUB)


sehr gut

Samantha Towle machte mich mit ihrem Rockstar Jake (Durch den Sturm , wie ein gewaltiger Sturm) zum Fangirl , denn sie überzeugte mich mit ihrem super modernen Schreibstil, Perspektivenwechsel beider Hauptcharaktere und generell Protagonisten mit Humor , Charme und das Herz am rechten Fleck , die man einfach nur lieben kann

Wardrobe Malfunction: Stichprobe ins Herz ist auf skurile Weise verrückt und unglaublich lustig , ich habe ständig lachen müssen .

Charlotte , genannt Charly und Vaugh sind zwei Protagonisten , wie man sie von Samantha Towle nicht anders erwartet , sie sind ein wenig verrückt, witzig , tragen ihr Herz am rechten Fleck und verstehen es ihre Leser mit sexy Szenen und romantischen Momenten auf humorvolle Art und Weise um den Finger zu wickeln

Die Familie von Vaughn ink. Hundebaby Jester, absolut purer Zucker , ich liebe liebe liebe sie

Samantha hat ihren tollen Schreibstil auch in dieser Geschichte nicht verloren und es hat mir wirklich gut getan , das ich aufgrund des Perspektivenwechsel die Gedanken und Gefühle von Charly und Vaugn gleichermaßen wahrnehmen konnte , das ist etwas , was ich an Büchern wirklich zu schätzen weiß , wenn sie das haben

Wer hier Tiefgang , kitschige Romantik oder sonstwas in die Richtung erwartet , der sollte die Finger von diesem Buch lassen , denn hier bekommt ihr Sex , Humor , verrückte Szenen und klar auch Gefühle , die euch bewegen werden , aber nicht auf die Seele zerstörende Art und Weise , was mir und meinem Herzen ganz gut getan hat !

Ich lege euch dieses Buch wirklich ans Herz , es ist toll.

12