Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Lizzlara

Bewertungen

Insgesamt 43 Bewertungen
Bewertung vom 04.08.2022
Blanche Monet und das Leuchten der Seerosen / Ikonen ihrer Zeit Bd.7
Paulin, Claire

Blanche Monet und das Leuchten der Seerosen / Ikonen ihrer Zeit Bd.7


ausgezeichnet

Schönes Buch
Ein schön geschriebenes Buch über Blanche, die bereits von klein auf von der Kunst des Malens hingerissen war. Dank ihres Vaters gab es im Haus viele Kunstwerk zu bestaunen und als sie Claude Monet, der damals noch nicht so bekannt war, kennenlernen durfte war sie sehr angetan und wollte nichts lieber als von ihm gemalt werden.
Bereits das Cover hatte mich fasziniert. Die Details sind sehr gut erfasst und es ist ein wahres Postkartenmotiv. Blanche ist im Vordergrund beim Malen zu sehen, was sehr gut zu der Geschichte passt. Auch zeigt es anhand der Kleidung, dass die Geschichte in einer früheren Epoche spielt.
Bücher dieser Art, die von Frauen handeln, die meist im Hintergrund bleiben oder von Männern "überschattet" werden, gefallen mir sehr gut und ich finde es spannend in ihr damaliges Leben ein bisschen eintauchen zu können.

Bewertung vom 04.08.2022
Grimm und Möhrchen - Frühling, Sommer, Herbst und Zesel
Schneider, Stephanie

Grimm und Möhrchen - Frühling, Sommer, Herbst und Zesel


ausgezeichnet

Gelungenes Buch
Ein wirklich schönes und lustiges Buch. Wir hatten das Buch bei einem verlängerten Wochenende dabei und es war super um Wartezeiten oder ruhigere Momente zu überbrücken. Die Kids hatten viel Spaß, aber auch für die Erwachsenen gibt es viel zu Lachen. Das ein oder andere Wortspiel haben die Kids nicht verstanden, aber es hat dem Erzählfluss nicht geschadet.
Am besten hat uns der Karneval Teil gefallen, auf den Seiten haben wir mehr gelacht als gelesen.
Für die Kinder waren die Illustrationen toll. Sie haben immer wieder geschaut ob es zu dem Gelesenen auch ein detailreiches und schön gestaltetes Bild gibt.
Die ersten paar Seiten haben wir gebraucht um zu verstehen wer Möhrchen ist und wer Grimm und was ein Zesel ist, aber danach haben wir nicht gemerkt, dass es sich um einen 2. Band handelt.
In unseren Augen ein rundum gelungenes Buch.

Bewertung vom 03.08.2022
Im Feuer / Lilly Hed Bd.1
Ericson, Pernilla

Im Feuer / Lilly Hed Bd.1


ausgezeichnet

Toll
Bei dem Buch war ich mir anfangs gar nicht sicher was mich erwartet und ob es mich überhaupt begeistern kann. Bereits nach den ersten Seiten ist dieses Gefühl verflogen und ich war im Buch verloren. Der Einstieg war bereits total spannend und so ging es auch weiter. Da ich das Buch an einem heißen Sommerwochenende gelesen hatte wusste ich manchmal tatsächlich nicht mehr was Realität war und was nur im Buch passiert ist. Auch im Nachgang habe ich oft an Ereignisse aus dem Buch gedacht und hoffe, dass es eine Geschichte bleibt. Neben der Ermittlung rund um die Brände fand ich die Charaktere im Buch sehr sympathisch und authentisch.
Für mich war es ein wirkliches Highlightbuch und eine geglückte Kombination aus Spannung, persönlicher Geschichte der Hauptfigur und auch der Hinweis auf die globale Erderwärmung bzw. den Klimawandel.

Bewertung vom 24.06.2022
Wieso? Weshalb? Warum? Mein Kalender 2023
Kienle, Dela

Wieso? Weshalb? Warum? Mein Kalender 2023


ausgezeichnet

Wissen für jeden Tag
Der Tischkalender im A6 Format ist wirklich eine tolle Idee! Jeden Tag gibt es nächstes Jahr etwas zu entdecken und zu lernen. Dabei sind die Fragen so vielfältig wie die Welt es eben ist. Es sind Themen rund um die Natur dabei, etwas zu Feiertagen und Ländern, Sachwissen und und und...
Super finde ich zudem, dass es auch Seiten gibt bei denen die Kids aktiv werden müssen bzw. dürfen. Sei es beim Malen, Rätseln oder bspw. Experimentieren.
Eine Herausforderungen wird sicherlich, dass nicht bereits im Januar (oder früher) alle Seiten "bearbeitet" werden ;-)
Wie man es von WiesoWeshalbWarum gewohnt ist sind die Texte kindgerecht geschrieben, verständlich und nicht zu lange. Auch die Illustrationen sind passend gestaltet. Die Altersempfehlung von 4-7 Jahren klingt für mich sehr passend, wobei die Fragen sicherlich auch für etwas ältere Kinder noch interessant sind.

Bewertung vom 24.06.2022
Wieso? Weshalb? Warum? Stickerheft: Im Wald
Stefan Richter

Wieso? Weshalb? Warum? Stickerheft: Im Wald


ausgezeichnet

Klasse

Sticker sind gerade sowieso immer ein Highlight und wenn man diese dann auch noch in ein buntes A4 (ich glaube es ist sogar noch etwas größer) Heft kleben darf sind die Kids im Glück!
Nebenbei kann man spielerisch lernen welche Arten eines Waldes es gibt und wer dort lebt. Toll ist auch, dass auf den hinteren Seiten Rätsel sind, die sich mit den passenden Stickern lösen lassen.
Auf den Stickerseiten ist mit kleinen Symbolen kenntlich gemacht wo diese Sticker hingehören. Das ist eine tolle Idee und klappt auch bei den größeren Kids super, die kleineren brauchen noch mehr Anleitung, aber es ist ja eigentlich auch erst ab 4 :-)
Auf jeder Seite ist auch immer eine kleine Erklärung bzw. interessante Informationen wie man es von den WiesoWeslhalbWarum Büchern kennt. Da hier der Fokus etwas mehr auf den Stickern liegt ist es aber recht kurz gehalten.

Bewertung vom 31.05.2022
Der Tod macht Urlaub in Schweden
Motte, Anders de la;Nilsson, Måns

Der Tod macht Urlaub in Schweden


sehr gut

Humorvoller Urlaubskrimi
Wie im Klappentext angekündigt handelt es sich um einen "sommerlich-heiteren Krimi" der im schönen Schweden spielt.
Die Handlung ist eine Mischung aus einer Mordermittlung, einer Familienzusammenkunft und dem "normalen" schwedischen Dorfleben.
Die Hauptperson Peter Vinston ist ein sympathischer, cleverer Herr aus Stockholm mit ein paar Eigenheiten und Macken. Sehr zum Missfallen der jungen Kommissarin Tove Espring, soll Vinston ihr bei den Ermittlungen helfen.
Das Cover lässt eher auf einen Roman schließen der in Schweden spielt und tatsächlich war ich mir anfangs auch nicht sicher, ob wirklich noch ein Mord passiert, wurde aber nach einigen Seiten eines Besseren belehrt.
Wer Hochspannung und Nervenkitzel sucht ist hier falsch, aber ein unterhaltsamer Urlaubskriminalroman ist es allemal mit einer guten Mischung aus Spannung und Humor.
Vinston und Esping sind ein herrlich ungleiches Paar, das mich mehrfach zum Schmunzeln gebracht hat.

Bewertung vom 22.05.2022
Disney Villains: Chaos beim Korallenfest / 1000 Gefahren junior Bd.4
Lenk, Fabian

Disney Villains: Chaos beim Korallenfest / 1000 Gefahren junior Bd.4


sehr gut

Schön gemacht
Das Buch ist auf jeden Fall mal einen Abwechslung und die Kids müssen immer konzentriert bleiben um an der richtigen Stelle weiter zu lesen. Mir persönlich ist es etwas zu viel Gesuche, da die Geschichte nie auf der nächsten Seite weitergeht, sondern immer irgendwo anders im Buch. Dafür gibt es aber sehr viele Möglichkeiten den Ausgang der Geschichte zu entscheiden.
In dem Buch ist man ein Schwertfisch und kann auf Schatzsuche gehen... oder eben auch nicht.
Die Schrift auf den Seiten ist kindergerecht vergrößert und meistens sind die Seiten nur zu 2/3 beschrieben und das andere Drittel ist mit schönen, passenden Bildern verziert die den Kindern helfen noch besser in die Geschichte zu finden.
Das Cover finde ich nur teilweise passend, da man in dem Buch ein netter Fisch ist und dieser mit seiner Freundin viel erlebt. Ursula, die auf dem Cover ist, tritt zwar immer wieder in Erscheinung, ist aber in meinen Augen nicht die Hauptperson.

Bewertung vom 30.04.2022
Stinknormal ist anders / Die Abenteuer des Super-Pupsboy Bd.1
George, Nina;Kramer, Jens J.

Stinknormal ist anders / Die Abenteuer des Super-Pupsboy Bd.1


sehr gut

Sehr fantasievoll
Ein lustiges, sehr fantasievolles Kinderbuch.
Paul entdeckt zufällig, dass seine Pupse eine magische Wirkung haben können. Dies führt zu einigen ungewöhnlichen Situationen, die lustig sind, teilweise aber auch zum Nachdenken anregen und am Ende, für meinen Geschmack, etwas zu fantasievolle Wirkungen haben. Alles meistert Paul mit seinen Freunden.
Ein schönes Buch rund um Freundschaft und ein bisschen "Magie" mit sehr sympathischen Haupt-Charakteren.
Die Seiten sind sehr abwechslungsreich gestaltet. Die Schriftgröße ist kindgerecht etwas größer, zudem sind einzelne Wörter größer oder kleiner geschrieben, manche sind fett und um wieder andere sind Symbole gemalt und sie sind regelrecht gemalt. Auch wird die Erzählung immer mal wieder mit Skizzen unterstützt.
Die Buchseiten sind aus etwas verstärktem Papier was das Umblättern für die Kids etwas einfacher macht.

Bewertung vom 24.04.2022
Schwarzlicht
Läckberg, Camilla;Fexeus, Henrik

Schwarzlicht


ausgezeichnet

Toller Auftakt
Die ersten Seiten haben mich direkt gefesselt und es war eins von den Büchern bei denen ich mich zwingen musste es zur Seite zu legen und zu schlafen ;-)
Mir gefallen die Hauptpersonen, die Polizistin Mina und Mentalist Vincent, unheimlich gut. Beide sind sie auf ihre Art besonders, aber zugleich auch sympathisch, sehr clever und zusammen harmonieren sie super. Auch die Dialoge der beiden haben mir sehr gut gefallen.
Im Buch werden die Blickwinkel sehr oft geändert. Nicht nur Mina und Vincent werden dabei in den Fokus gerückt sondern auch nahezu alle anderen Personen. Auf diese Weise wird die Handlung noch interessanter und abwechslungsreicher.
Mir hat die Story sehr gut gefallen und auch die Informationen über Zauberei und die Arbeit als Mentalist haben fand ich toll.
Für mich ein tolles Buch, dass ich weiterempfehlen kann.

Bewertung vom 18.04.2022
Das Land, von dem wir träumen / Die Südtirol Saga Bd.1
Thaler, Anna

Das Land, von dem wir träumen / Die Südtirol Saga Bd.1


sehr gut

Interessant
Franziska ist eine gerade frisch ausgebildete Lehrerin, der es verboten wurde auf Deutsch zu unterrichten als Südtirol nach dem 1. Weltkrieg unter italienischer Führung war. Deshalb sucht sie nach anderen Wegen zu unterrichten, aber auch den elterlichen Hof zu retten. Im Buch wird ihr "Schicksal" so wie das ihrer weiteren Familie über mehrere Jahre hinweg beschrieben.
Franziska ist eine starke Frau und es ist beeindruckend was sie geleistet und erreicht hat und wie sie nicht aufgegeben hat für etwas zu kämpfen was damals noch nicht selbstverständlich war.
Leider hat mich das Buch vom Schreibstil und der Art her nicht so richtig gefesselt auch wenn es interessant und angenehm zu lesen war.
Das Cover finde ich sehr passend für das Buch und die Geschichte, da zum Einen Franziska im Vordergrund steht, zum Anderen aber auch die Berge die eine große Rolle spielen.