Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: maraAngel2107


Bewertungen

Insgesamt 2 Bewertungen
Bewertung vom 31.05.2018
Am Abgrund der Dunkelheit
Lessír, Kari

Am Abgrund der Dunkelheit


ausgezeichnet

Wieder einmal gilt mein Dank der Autorin Kari Lessir für dieses wunderbare Leseerlebnis
Auch der Abschluß der Seelenreise hat mich wieder sehr in seinen Bann gezogen, um nicht zu sagen, aufgesogen.
Ich habe diese kleine Novelle, in Null komma nix gelesen, ich musste einfach wissen, wie es zu Ende geht und ich
wurde definitiv nicht enttäuscht! Schon das Cover sagt einiges über den Inhalt aus und macht den Interessenten
neugierig:-) Ein wenig Geheimnis, ein wenig Grauen und ein wenig von Liebe & Spiritualität! Wow!!!
Patrick bekommt den wahren Sinn seines Daseins offenbart und erkennt welche "Macht" er tatsächlich hat und ist
von allemdem doch sehr überrascht. Ximaio ist wie immer an seiner Seite, doch auch hier auf eine andere Art als
in den vorherigen Romanen. Er begegnet einer liebgewonnen Gefährtin aus der Gegenwart/Vergangenheit oder wie
auch immer man das sehen möchte, Alma, seiner Ausbilderin, die nun in der Ewigkeit "lebt".
Schön zu erfahren, wie es ihr geht und für was sie nun erlebt, wo sie ist und ...
Es ist ein Abschluß der Seelenreise-Reihe und das ist er auch tatsächlich, man ist am Ende als Leser zufrieden mit
dem Ausgang und dem Schluß der Reihe. Es ist definitiv zu Ende und man möchte auch keine weiteren
Erzählungen von Patrick, Christine, Ximaio & Co., denn nun ist es gut und man darf selbst entscheiden wie es
wohl weiter gehen könnte. Die Novelle macht glücklich und lässt einen in eine ganz andere, sehr besondere Welt
eintauchen, die Protagonisten, wer sie kennt, liebenswert und wie Du & Ich und auch eben ganz anders, ein
Lesevergnügen, ganz nach meinem Geschmack! Ich habe mich sehr oft in dieser kleinen Novelle wieder gefunden
und die Botschaft der Autorin an die Leser/innen verstanden, das es mehr zwischen Himmel & Erde gibt,
als wir je erahnen könnten, viele wissen es, viele mögen es hoffen und leider auch einige, die nicht daran
glauben. Besonders diese Menschen sollten die kleine Novelle lesen und sich selber fragen, was könnte wahr
daran sein! Auch sollen wir mit auf den Weg bekommen, das die Liebe alles erreichen kann, was wir uns jemals
erträumen, Liebe ist und bleibt unser Weg und nur dieser Weg kann und wird der Richtige sein!
Ein tolles Büchlein, ein toller Abschluß, Protagonisten und Weggefährten wunderschön beschrieben,
man ist in dieser und in einer anderen Welt als Leser absolut mitgerissen und in Wohlfühlmomenten mit jedem
Augenblick des Lesens! Ein Buch als Ende einer Reihe zu lesen oder als Büchlein mit Eigenwert, sehr liebevoll
geschrieben. Man muss die Reihe nicht gelesen haben, um sich hier ein Bild der "Anderen Welt" zu machen, es
ist eine ganz eigene in sich rührende Geschichte und absolut empfehlenswert!
Ein Traum, eine Oase und eine liebevolle Novelle mit vielen Botschaften an die Leser!
Ich hoffe es wird viele Leser, viele Menschen und Seelen erreichen!
Ein Dank an die Autorin, wieder einmal mir das Vertrauen zu schenken, dieses Büchlein vorab lesen zu dürfen,
in Ruhe und mit Geduld und Einfühlsamkeit. Ich habe viele Textstellen mehrmals gelesen, da sie sehr informativ
und vielschichtig sowie sehr speziell spirituell sind:-) Für die Leser, die so etwas lieben ein wunderbares Buch!
Im Grunde ein unbedingtes Muss! Man sollte mit Ruhe und Verstand lesen und lieben lernen, dann bekommt man
auch einen leichten Touch Energie mit und fühlt und lebt einfach mit:-) Toll geschrieben, es ist für mich alles
stimmig und einmalig, daher darf es gar keine Fortsetzung geben, das Werk ist Vollendet!
Von Herzen Danke und viele, viele, wunderbare Menschen gewünscht, die das genauso erleben werden!
Und ... nicht zu vergessen ... 5 von 5 Sterne für "Am Abgrund der Dunkelheit"!

Bewertung vom 13.06.2017
Plus Size für die Liebe
Lessír, Kari

Plus Size für die Liebe


ausgezeichnet

Ein wunderschöner spiritueller Liebesroman mit liebenswerten Protagonisten
Dank der Autorin "Kari Lessir" durfte ich dieses Buch vorab lesen und wurde wieder mal in den Bann gezogen.
Ein wunderbarer 3.  Teil der Seelenreise und doch auch hier muss man die beiden Vorgängerbücher nicht gelesen haben,
denn dieser Roman ist in sich selbst stimmig und eigenständig! Ein wunderschöner spiritueller Liebesroman,
alles wirklich gut zusammen passend geschrieben.
Die Autorin versteht es hier wieder einmal den Leser in eine andere Welt zu entführen, man ist weit weg von zu Hause und fühlt und leidet und liebt mit Mia, der, wie sie selbst meint, nicht liebenswerten Hauptprotagonistin, weil sie für ihre Begriffe zu moppelig ist.
Man hat wieder einmal das Gefühl mittendrin zu sein, in der Geschichte, als eine ganz eigene Protagonistin, so in etwa wie der Bastian in der Unendlichen Geschichte,nur das ich nicht angesprochen wurde:-)...
Mia, arbeitslos und ledig fängt als Aushilfskraft im Fitnessstudio als Buchhalterin an, diesen Job bekommt sie über ihre Freundin Christiane, da ihr Chef Daniel einen schweren Motorradunfall hatte und daher für längere Zeit erst einmal im Krankenhaus liegt und dann in jedem Fall erst einmal wieder richtig auf die Beine kommen muss. Sie verliebt sich in ihn, was ihr gar nicht passt, denn sie erfährt das seine "Ex"-Frau ihn täglich im Krankenhaus besucht und als er dann nach seiner Entlassung auch noch bei ihr einzieht, ist für sie das Thema völlig erledigt. Zumindest im Kopf, das Herz sagt dann doch etwas anderes. Da ist ihr Kollege Giovanni, dem sich anvertraut und der ihr zur Seite steht, als Freund. Man leidet so richtig mit Mia und freut sich aber das sie nicht alleine gelassen wird.
Christiane ist nun endlich mit Patrick zusammen gezogen und erlebt nun seine 1. Seelenreise in Angst das er nicht mehr leben könnte. Es ist eine spannende Geschichte von der ich hier nicht allzu viel verraten möchte, nur so viel, Ximaio, Patricks Drache und Weggefährte kommt nur ganz kurz darin vor, doch umso schöner ist zu sehen wie die beiden nun endlich zusammen wachsen, spirituell und auch im wahren Leben.
Besonders gut gefallen hat mir die Überraschung von Patrick an Christiane, das besondere Abendessen im Schloß, inklusive Übernachtung und Engelbegegnungen, hier war ich absolut in meiner Welt,
einfach nur genial. Hier wurde mal wieder ein wirklich richtig guter Roman geschaffen, die Welt zwischen "Leben" und "Spiritualität", wie es ganz genauso im Leben hier auf Erden möglich ist, dafür möchte ich der Autorin"DANKE" sagen, Danke für den Mut das zu veröffentlichen, ich wünsche mir so oft das die Menschen "sensibler" werden, es gibt sie nicht, Raum und Zeit, das ist ganz einfach vom Menschen "ausgedacht" (wenn das mal der richtige Ausdruck ist)
Auch Mia begenet nun ihrem Schutzengel, wenn es sie auch viel Überwindung kostet überhaupt daran zu glauben, doch die Erlebnisse lassen nichts anderes zu. Sehr schön geschrieben und sehr gefühlvoll, so wie es tatsächlich im wahren Leben sein könnte. Mia durfte ich als Leserin hier mal so richtig gut kennen lernen und sie ist einfach nur sympathisch und absolut liebenswert. Diese Protagonistin bin ein ganzes Stück auch ich selbst, daher habe ich mich hier so richtig wiederfinden dürfen und habe viele Siuationen, Gedanken, Erlebnisse absolut nachvollziehen können.
Ein ganz toller Roman wieder wie ich finde, Liebe, Lust, Leidenschaft und Spiritualität in Einklang gebracht, ich war völlig weg in einer anderen Welt und ich liebe auch diesen Roman von Kari wieder sehr und kann ihn nur wärmstens empfehlen.
Von mir bekommt der Roman 5 von 5 Sternen, die völlig verdient sind, da hier alles in allem sehr harmonisch geschrieben wurde und man sich unglaublich wohl in der Rolle als Leser fühlt. Wenn dieser Roman die Menschen nicht berührt, dann weiß ich es nicht, ich bin hin und weg, einfach absolut begeistert.