Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Ella
Wohnort: Berlin
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 19 Bewertungen
12
Bewertung vom 02.11.2020
Heimat muss man selber machen
Trinkwalder, Sina

Heimat muss man selber machen


sehr gut

Motivation

Die Idee von Sina Trinkwalder finde ich super!

Einfach mal anpacken und loslegen. Die Idee, Menschen Arbeit zu geben, die es meist schwer haben bei Bewerbungen. Sei es, dass Sprachkenntnisse fehlen, Quaifikationen, lange Arbeitslosigkeit oder andere Gründe dafür verantwortlich sind. Randgruppen haben es schwer in unserer Gesellschaft.

Bei der Autorin zählen nur die Menschen selber. Sie gibt ihnen wieder eine Aufgabe und sie fühlen sich durch die Arbeit wieder wertig, bekommen Verantwortung und einen Lebensinhalt. Das Gefühl sein Leben wieder selber zu bestimmen durch einen festen Job, ist sehr wertvoll!

Es war interessant zu lesen, wie Frau Trinwalder an die Sache ran gegangen ist, wie der Betrieb in Gang gesetzt wurde und wie sich ihre Mitarbeiter fühlen.

Ihr Engagement ist großartig, leider wurde es zum Ende hin etwas langatmig.

Bewertung vom 06.09.2020
Krabbentod in Greetsiel. Ostfrieslandkrimi (eBook, ePUB)
Uliczka, Rolf

Krabbentod in Greetsiel. Ostfrieslandkrimi (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Femke ermittelt

Rolf Uliczka lässt in *Krabbentod in Greetsiel* eine neue Kommissarin und ihr Team ermitteln. Kriminalhauptkommissarin Femke Peters ist von Lübeck nach Aurich geweselt und hat die freigewordene Stelle des Fallanalytikers übernommen. Die gebürtige Ostfriesin bekommt auch gleich einen Todesfall durch Pilzvergiftung zugeteilt, der Tote ist ein beliebter Versicherungs- und Finanzmakler.

Fenne Büürma war kein Mann von Traurigkeit und hatte einige aussereheliche Verhältnisse. Das war ein eher offenes Geheimnis unter seinen Anglerfreunden.

Wer hatte ein Motiv? Einige Verdächtige, verschiedene Handlungen mit anderen Tatorten und jede Menge interessante Protagonisten geben der Geschichte Fülle.

Das Schöne an Rolf Uliczkas Krimis sind die eher unblutigen Tatorte, die unterschwellige Spannung, die sich durch das ganze Buch zieht und die authentischen Namen aller Beteiligten. Im Vordergrund stehen meist die Ermittlungen, die Polizeiarbeit, sowie das persönliche Umfeld des Opfers.

Ich bin ein Fan seiner Ostfriesenkrimis!

Bewertung vom 22.08.2020
Hunde in der Hitzefalle
Bender, Sabine

Hunde in der Hitzefalle


ausgezeichnet

Wichtiger Ratgeber

Viele halten sich Hunde, aber wieviele davon wissen Bescheid, wie Hunde auf Hitze reagieren?

Der Ratgeber erklärt anschaulich was und wie sich ein Hund bei Wärme fühlt. Warum er hechelt, wie er Wärme auszugleichen versucht und was passiert, wenn er in der Hitzefalle sitzt.

Hunde leiden meist mehr und vor allem anders unter Hitze als wir, und können sich nicht verbal dazu äußern. Um so wichtiger ist es, dass ihre Besitzer darüber Bescheid wissen!

Die Autorin und Tierärztin Dr. Sabine Bender erklärt die Problematik mit verständlich Worten, Grafiken und Fotos. Unterteilt in verschiedene Kapitel bekommt man ein jede Menge Informationen und nützliche Tipps.

Dieses Buch sollt jeder lesen, der vorhat sich einen Hund anzuschaffen! Auch Hundebesitzer können noch etwas dazulernen.

Bewertung vom 10.08.2020
Die Henkerstochter und der Fluch der Pest / Henkerstochter Bd.8
Pötzsch, Oliver

Die Henkerstochter und der Fluch der Pest / Henkerstochter Bd.8


ausgezeichnet

Peter, Paul und die Pest

"Die Henkerstochter und der Fluch der Pest" ist bereits der achte Band dieser Reihe.

Zwanzig Jahre sind seit dem ersten Teil vergangen. Magdalena Kuisl ist inzwischen eine reifere Frau und ihre Söhne groß. Sie treten jetzt mehr in den Mittelpunkt der Handlung.
Peter möchte Arzt werden, Paul in die Fußstapfen des Großvaters treten und Henker werden.

Dadurch wird die Geschichte in drei Erzählstränge aufgeteilt, um allen gleichzeitig folgen zu können.

In diesem Buch spielt die *Pest* eine Hauptrolle, aber ist es die Krankheit die die Menschen dahinrafft oder ist es Mord?

Der Autor erzählt spannend wie immer, mit historischen Fakten, Wissenswertes über Orte und interessanten Protagonisten. Erstaunlich die Parallelen zur heutigen "Corona-Zeit".

Bewertung vom 09.08.2020
Männertreu und Sonnentau (eBook, ePUB)
Seidl, Andrea

Männertreu und Sonnentau (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Kann man Treue testen?

Vicky steht von jetzt auf gleich vor den Scherben ihres Lebens. Job weg, Hochzeit geplatzt, wohnungslos.

Wie gut, dass sie eine alte Freundin trifft, die ähnliche Sorgen hat. Sie tun sich zusammen und eröffnen eine "Treuetest-Agentur". Was sich einfach anhört erweist sich bald als Problem. Und dann ist da noch die Zufallsbekanntschaft...

Eine schöne Sommerlektüre, die Spaß macht zu lesen. Es geht um Beziehungsprobleme die Untreue und Treue, Vertrauen und Verstehen aber auch viel Liebe zum Thema haben. Die Protagonisten haben alle ihren eigenen, interessanten Charakter, die der Geschichte Tiefe verleihen.

Es hat Spaß gemacht, dass Buch zu lesen!

Bewertung vom 01.07.2020
Richter ohne Gnade / Hauptkommissar Karl Hansen Bd.4
Esser, Frank

Richter ohne Gnade / Hauptkommissar Karl Hansen Bd.4


ausgezeichnet

Richter oder Rächer

Nachdem der Drogenfahnder Jonas Behrend ermordet und verstümmelt auf dem Aachener Marktplatz gefunden wird, beginnen für Hansen und sein Team die Ermittlungen.

Schnell gibt es erste Spuren, aber führen die wirklich zum Täter oder wird der Leser in die Irre geleitet? Verdächtige werden ermittelt, stichhaltige Beweise fehlen aber, wer ist wirklich der Richter ohne Gnade?

Die Geschichte ist spannend aufgebaut. Hansen ist ein symphatischer, humorvoller Ermittler mit tollen Kollegen.

Strenge Erziehung, falsche Wertvorstellungen, Gier und Selbstjustiz zeigen die Abgründe der menschlichen Gesellschaft. Es stellt sich die Frage, ob der Täter ein Opfer seiner Lebensumstände ist und die Taten zu verhindern gewesen wären.

Ein gutes Buch, dass auch nach dem Lesen noch zum Nachdenken anregt.

Gut finde ich, dass die Buchcover der vier Fälle alle im gleichen Stil sind, dass macht sich schön im Regal.

Bewertung vom 28.05.2020
Küstenmord in Harlesiel / Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln Bd.10 (eBook, ePUB)
Uliczka, Rolf

Küstenmord in Harlesiel / Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln Bd.10 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Illegale Machenschaften

Rolf Uliczka schafft es mit seinem neuen Roman aus der Ostfrieslandkrimireihe mal wieder, den Leser zu fesseln!

Eine Leiche wird im Hafen gefunden und setzt damit wieder jede Menge Polizeiarbeit in Gang. Nina, Bert und ihr Team haben alle Hände voll zu tun, die vielen Verdächtigen mit dem Fall zu verbinden und das Rätsel zu lösen.

Anstelle blutrünstiger Details gibt es auch in diesem Buch wieder einen aktuellen Hintergrund, der dem Fall zugrunde liegt. Illegale Hochseefischerei und ihre Folgen für die Umwelt.

Die Personen, Orte und Fakten sind sehr gut ausgearbeitet. Das Buch ist spannend, informativ und macht auch nachdenklich.

5* von mir.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 04.05.2020
Code: Orestes
Engstrand, Maria

Code: Orestes


ausgezeichnet

Knack den code

Das Buch ist ein sehr gelungener Auftakt zu einer neuen Trilogie!

Malin und Orestes haben alle Hände voll zu tun, das Geheimnis um einen Wissenschaftler aus dem vorigen Jahrhundert zu lösen, und stoßen dabei auf Fragen, die sich mit Logik nicht erklären lassen.

Es ist faszinierend zu lesen, wie sie die verschiedenen Codes geknackt haben und dem Geheimis auf die Spur gekommen sind.
Die Erklärungen und Illustrationen dazu regen die Fantasie der Kinder an, selber geheime Botschaften zu entwerfen.

Das Buch ist kindgerecht geschrieben, spannend und abenteuerlich. Die Charaktere sehr symphatisch und lassen die jungen Leser mitfiebern.

5 Sterne für diese tolle Buch!
Hoffentlich müssen wir nicht zu lange auf den nächsten Teil warten!

12