Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: abbi
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 56 Bewertungen
Bewertung vom 19.09.2021
Indizien für einen Schöpfer
Strobel, Lee

Indizien für einen Schöpfer


ausgezeichnet

Das Buch war für mich eine Herausforderung, welche sich gelohnt hat sich dieser zu stellen.
Das Buch befasst sich mit den schwierigsten Fragen der Menschheitsgeschichte. Der Frage wo kommt der Mensch her. Die Argumente für einen Schöpfer sind wissenschaftlicher und überzeugender als das was uns die Wissenschaft und die Schulbücher uns versuchen glauben zu machen. Das Buch hätte leicht eine sehr trockene Lektüre sein können, doch das Gegenteil war der Fall. Es ist sehr interessant sodass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Ich habe es gelesen und werde es immer wieder lesen sowie es als Nachschlagewerk für die jetzige und kommende Schulgeneration griffbereit halten. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der nicht gläubig aber der Wissenschaft aufgeschlossen ist sich mit diesem wissenschaftlichen Thema zu beschäftigen. Denen die an Gott glauben kann ich das Buch ebenso empfehlen. Es ist der Wahnsinn. Ich war und bin beeindruckt. Ein hervorragendes Buch was jeder gelesen haben sollte.

Bewertung vom 03.09.2021
Die Babylon-Verschwörung
Kowalsky, Daniel

Die Babylon-Verschwörung


ausgezeichnet

Die Babylon Verschwörung, der 3te Teil aus der Lion Daniels Reihe. Steigt genauso spannend ein wie der letzte Teil aufgehört hat…

Der Archäologe Alexandro Novontny sitzt in einem Bunker und überlegt krampfhaft wie er da wieder rauskommen soll während seiner Helferin, eine gutgläubige Studentin um ihr Leben rennt…
Mittendrin die Freunde aus den letzten beiden Büchern. Gemeinsam wollen sie eigentlich nur einen Gottesdienst besuchen doch nach dem Gottesdienst befinden sie sich in großer Gefahr den Gilbert Winter hat ihren Tod beschlossen…Eine wilde Verfolgungsjagt durch Israel beginnt.
Werden sie es schaffen den geheimen und sogleich teuflischen Plan der Geheimorganisation Pentatraxon zu vereiteln.

Das Buch hat einen mega Spannungsbogen unterbrochen von Planungen und wieder steigt die Spannung. Geschrieben ist das Buch für Teens wobei auch erwachsene ihre Freude daran haben werden. In diesen Band kommt der christliche Glaube mehr zum Vorschein als in den letzten Bänden. Der Glaube passt sich gut in die Spannung ein und der Leser versteht wo mancher Darsteller seine Kraft her bezieht.

Für mich war es eine mega gute Reihe die ich gern weiterempfehle. Von mir gibt es 5 Sterne dafür.

Bewertung vom 03.09.2021
Ben & Lasse - Agenten sitzen in der Falle
Voß, Harry

Ben & Lasse - Agenten sitzen in der Falle


ausgezeichnet

Heute bin ich mal nur Schreiber. Junior verfasst seine Meinung zu dem Buch Agenten sitzen in der Falle aus der Reihe Ben und Lasse von Harry Voß.
Ein Verwandter von Ben und Lasse ist tot.
Alle lebenden Verwandten treffen sich im Haus des verstorbenen um zu entscheiden wie es mit dem Haus weitergeht.
Ben und Lasse freunden sich mit den Kindern der Verwandten an und wollen den Keller untersuchen. Doch es wird ihnen verboten. Es fragt sich nur wieso…?
Die Eltern von unseren Hauptdarstellern finden in einem alten Buch 150,DM als sie das Geld auf der Bank umtauschen wollen stellt sich heraus das der 100 Markschein gefälscht ist
Die Kinder finden das merkwürdig, untersuchen den Dachboden finden aber nix sinnvolles..
Ben und Lasse versuchen auf eine Faust weiter und belauschen Gespräch. Da geht es um Günther -scheinbares Mitglied der Familie, wer ist das und wo befindet er sich ??
Ben und Lasse entdecken Stahlschrank, rennen in den Garten um sich mit ihren Freunden zu beraten und treffen auf Josef..
Die Kinder finden ihn nett und beschließen eine Übernachtung im Zelt im Garten. In der Nacht kommt es zu einer Mutprobe, Ben klettert über den Zaun und Unmögliches geschieht..
Am nächsten Tag wird der Stahlschrank wird geöffnet und Erschreckendes wird gefunden, alle sind entsetzt…
Heimlich wollen die Kinder in der Nacht den Keller untersuchen und ertappen jmd bei krummen Machenschaften und das Unheil nimmt seinen Lauf…

Fazit: Hoher Spannungsbogen für ein Kinderbuch. Auch Auseinandersetzung mit der Dt. Geschichte.
Frohe Lesestunden für die Kleinen garantiert. Von uns gibt es 5 Lesesterne

Bewertung vom 14.06.2021
Herzensbrecher am Horizont
Engel, Cornelia

Herzensbrecher am Horizont


ausgezeichnet

Herzensbrecher am Horizont von Cornelia Engel
Teil 1 der Verliebt auf Borkum Serie

Wanda, liebt ihren Job als Flugbegleiterin merkt, dass es ihr langsam alles zu viel wird. Sie braucht eine Auszeit. Übergangsweise will sie 1 Jahr auf Borkum bleiben, den Tipp sowie eine Stellenausschreibung bekommt sie von einem Freund. Kurzerhand macht sie Nägel mit Köpfen und los geht das Abenteuer Auszeit. Einen Job findet sie auf interessante Weise bei einem sympathischen Tierarzt (wie verrate ich nicht einfach herrlich zu lesen

Bewertung vom 06.05.2021
Nach Hause kommen

Nach Hause kommen


ausgezeichnet

Nach Hause kommen - 12 Wege Gott zu begegnen ist erschienen im SCM Verlag. Die Herausgeberin ist Melanie Castens.
Auf 160 Seiten beschreiben 13 Autoren wie sie Gott im Alltag begegnen. Das Buch ist eine wahre Fundgrube wenn man seinen eingetreten Trampelpfad mal verlassen will und in Punkto Gott begegnen mal was neues wagen möchte. Das Buch ist für Gruppen ebenso für Zweierschaft oder auch als Einzelleser geeignet. Die Kapitel sind sehr ansprechend gestaltet. Kurze Vorstellung des Weges, Ablaufplan für einen Abend mit Fragen für alle oder allein, Fragen zum Vertiefen in das Thema, Bibelstellen sowie Fragen zum Bibeltext, Vorschläge zur Anwendung in der Gruppe oder allein. Es gibt zwischen den Kapiteln tolle einzelne Seiten zu festhalten der eigenen Gedanken. Abschließend gibt’s noch ein lecker Rezept der Autorin sowie eine kurze Vorstellung der Schreiberin.
Das Buch ist durchendend von Frauen geschrieben was ich sehr ansprechend finde. Die Wege Gott zu begegnen sind dennoch für beide Geschlechter geeignet.
Zu den Themen gehören Gott begegnen:
1. In der Stille
2. Im Abendmahl
3. In der Natur
4. In der Herausforderung
5. Im Lobpreis
6. In der Nächstenliebe
7. Im Segen
8. In Jesus
9. In der Kreativität
10. Im Gebet
11. In der Freundschaft
12. In der Bibel
Für mich selbst ist das Buch wunderbar gelungen und hat meinen Horizont erweitert. Ich werde das Buch des häufigeren aus dem Regal nehmen um drin zu stöbern, den nächsten Hauskreis vorbereiten oder die lecker Rezepte zubereiten. Danke an alle Autorinnen.

Bewertung vom 13.04.2021
Die Schule der magischen Tiere - Das Kochbuch
Kührt, Christiane

Die Schule der magischen Tiere - Das Kochbuch


ausgezeichnet

Die Schule der magischen Tiere
Das Kochbuch- Die Lieblingsrezepte von Rabatt, Henrietta & Co

Unterteilung in folgende Themenbereiche:
*Guten Morgen – mit leckerem Frühstück gestärkt in die Schule
*Pause !! - Snacks für die Brotzeit
*Schule aus-Herd an – Ruckzuck gekocht
*Erdkunde zum Genießen – Kulinarisches aus den Heimatländern der magischen Tiere
*Feste feiern!! – Fingerfood und Partygerichte
Abschluss bietet das *„Küchenquiz“
An die Töpfe fertig los… nein noch nicht. Erst gibt ein paar Seiten Küchen-know-how, Küchenregeln, Anleitung für Schneiden und Schälen. Dann geht’s los. Mit dem ersten Abschnitt des Büches „Guten Morgen“. Erstmal paar Tipps für einen entspannten Start in den Tag und Antworten auf die typischen Kinderfragen… Warum muss ich frühstücken wenn ich die ganze Nacht geschlafen haben und doch gar nix gemacht habe… und noch einige spannende Fragen mehr.

Bewertung vom 28.03.2021
Das Babylon-Mysterium
Kowalsky, Daniel

Das Babylon-Mysterium


ausgezeichnet

Das Babylon Mysterium von Daniel Kowalsky

Der zweite Band der „Lion Daniels Triologie“. Es lohnt sich den ersten Teil der Triologie zu lesen um in das Geschehen der Freunde reinzukommen und die Figuren kennenzulernen.
So atemlos wie der erste Teil endet beginnt Band zwei. Ohne langes Vorgeplänkel startet der Roman sofort. Wobei Triller wo eher die richtige Bezeichnung ist.
Daniel hatte sich in Band 1 mit der Gemeinorganisation angelegt, diese ist nun ziemlich sauer und sinnt auf Rache … und den Erfolg ihrer geheimen Pläne. Eine Jagt über die Kontinente beginnt.
Die Freunde gehen aufs ganze und schmieden einen waghalsigen Plan.. Ob sie es diesmal schaffen können?
Fazit:
Das Buch macht sensibel für die Technik mit der unser Leben fast nicht mehr zu führen ist. Es ist in einer jungendlichen Sprache geschrieben. Manche Themen z.Bsp. die okkulten und geistlichen Hintergründe hätten etwas mehr thematisiert werden können. Der christliche Glaube spielt eine Rolle, welche aber nicht stark in den Vordergrund tritt.
Das Buch ist spannend bis zum Ende und schade nun müssen wir warten bis endlich der Band 3 rauskommt und somit sich alles aufklärt.
Und nein ich werde euch nicht sagen wie es ausgeht lest selbst.

Bewertung vom 28.02.2021
Dein Licht durchbricht die Dunkelheit
Brown, Sharon Garlough

Dein Licht durchbricht die Dunkelheit


ausgezeichnet

Hin zum Kreuz oder (m)ein Weg zum Kreuz

Dein Licht durchbricht die Dunkelheit von Sharon Garlough Brown
Schon beim Lesen des Namens der Autorin fing ich mich an zu freuen. Das Buch musste zu mir, da ich schon die Romane aus der Reihe „Unterwegs mit Dir“ verschlungen habe. In dieser vorösterlichen Erzählung geht es um Wren, welche einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat und Unterschlupf bei Ihrer Großtante Katherine (Leiterin des New-Hope-Einkehrzentrums) gefunden hat. In diesen Buch erfährt der Leser mehr zu Katerine’s Geschichte. Und setzt sich gleichzeitig mit der Ostergeschichte auseinander, da Wren die Aufgabe angenommen hat, Bilder zum Kreuzweg für das Einkehrzentrum zu malen. Ich finde den Wechsel zwischen Roman und den Briefen welche Wren von Ihrer Großtante erhält sehr gelungen.
Zum Abschluss findet der Leser einen Kreuzweg mit Bildern sowie Fragen am Ende des Buches. Für mich ist das Buch sehr gelungen und wird ich durch die Osterzeit begleiten. Von mir gibt’s fünf Lesesterne sowie eine volle Leseempfehlung.

Bewertung vom 28.02.2021
Die Methodenbibel NT - Geburt und Leben Jesu (eBook, ePUB)
Schmidt, Sara

Die Methodenbibel NT - Geburt und Leben Jesu (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Die Methodenbibel, NT von Sara Schmidt

Die letzte Zeit habe ich mich intensiv mit diesem Buch auseinandergesetzt. Gelesen, bearbeitet überlegt was und wie ich es in unserer Kinderkircharbeit einsetzen will. Gehofft das es bald ist..
Das Buch hat sich für mich selbst als eine gut gefüllte Schatztruhe entpuppt. Das Buch bietet für 37 Texte aus dem Neuen Testament 111 Methoden an sich mit dem Text auseinander zu setzen.
Diese sind handlungsorientiert, mit den Methoden kann erfragt, entdeckt, erspielt, gestaltet, erforscht, inszeniert, ausgetauscht, dokumentiert, präsentiert und reflektiert werden.
- Für Kurze, mittel und lange Durchführung.
- Für Kinder ab 6Jahren aufwärts, Einzel, Partner oder Gruppenarbeit
- Aufwand von niedrig über mittel bis hoch ist alles dabei
Zusätzliche Materialien stehen in digitaler Form zur Verfügung
Kurze knackige Einführung in die Themen, was will ein Mitarbeiter*In mehr?
Ich bin total begeistert von dem Buch und hoffe es bald richtig im Kindergottesdienst einsetzen zu können. Denkbar auch für : Religionslehrer*Innen, aber auch für die Gemeindearbeit mit Kindern oder für die Andacht Zuhause.

Bewertung vom 02.02.2021
Sein Blick heilt dein Herz
Serrer, Sheila

Sein Blick heilt dein Herz


ausgezeichnet

Das Buch „Sein Blick heilt mein Herz“ von Sheila Serrer hat 173 Seiten diese sind auf 4 Kapitel verteilt dazu gibt es einen bewegendes Vorwort von Inka Hammond.

Das Buch ein Blick in ein Herz was heilen darf, verbunden mit der Aufforderung auf Gott zu schauen und selbst heil zu werden. Viel zu oft habe ich das Buch zur Seite gelegt um genau das zu tun. Beten, Nachdenken, Verletzungen aufdecken und den ersten kleinen Schritt zu tun.
Ich danke Sheila für ihre Ehrlichkeit und Offenheit ihre Lebensgeschichte zu teilen. Mich in ihr Herz schauen und teilhaben lassen an ihren Kämpfen und ihren Freuden. An den Bibelstellen die ihr durch die schwere Zeit geholfen haben.

Fazit:
Ich konnte das Buch nicht einem Rutsch lesen, eher scheibchenweise, nachdenken und dann Zwiesprache mit Gott halten.
Das Buch ist eine tief bewegendende Lebensgeschichte einer jungen Frau mit tiefen Verletzungen der Vergangenheit und es ist ein Buch voll Hoffnung auf einen großen Gott der den Weg mit ihr geht. Tiefgehende, und ehrliche Lektüre. Die Mut macht den ersten Schritt zu tun.

Von mir gibt’s eine volle Leseempfehlung. Das völlig bemalte und unterstrichene Buch werde ich öfters zur Hand nehmen.