Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: petra_silie
Wohnort: Potsdam
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 2 Bewertungen
Bewertung vom 17.06.2020
Madame Piaf und das Lied der Liebe
Marly, Michelle

Madame Piaf und das Lied der Liebe


ausgezeichnet

Eines von einer Reihe interessanter Bücher vom Aufbau-Verlag, die sich mit dem Thema " Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe" beschäftigen.
Das Leben von Edith Piaf spannend erzählt.
"Non je ne regrette rien.."-wurde eines ihrer bekanntesten Lieder und ihr Lebensmotto.
Sie hat das Leben von seiner dunkelsten Seite kennengelernt, lebte auf der Straße und wurde nach der Befreiung von Paris durch die deutsche Besatzung im Jahre 1944 der Kollaboration angeklagt.
Sie lernt Yves Montand kennen, einen jungen begabten Sänger. Sie beginnt mit ihm zu arbeiten und die beiden verlieben sich in einander. Er inspiriert sie zu dem Lied, dass die ganze Welt kennt : " La vie en rose "
Edith Piaf, die kleine Frau mit der großen Stimme, der Spatz von Paris- dieses Buch sollten nicht nur Musikliebhaber Lesen.

Bewertung vom 17.06.2020
Ans Vorzelt kommen Geranien dran / Online-Omi Bd.14
Bergmann, Renate

Ans Vorzelt kommen Geranien dran / Online-Omi Bd.14


ausgezeichnet

Ich bin ein Fan der Renate Bergmann Bücher. Schon beim Ansehen des neuen Buchcovers bekommt man Lust das Buch aufzuschlagen. Man wird nicht enttäuscht. Renate Bergmann berichtet wieder offen und herzerfrischend über ihren Alltag. Dieses Mal geht es zum Zelten. Man möchte direkt sein Zelt daneben aufschlagen. Natürlich sind Ilse und Kurt Gläser auch wieder mit dabei. Dieses Buch muss ich haben, ich möchte wissen was die drei alles anstellen werden

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.